• wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4431
    Verwarnt
    geschrieben 1193064618000

    Danke für die Info Frank.

    Dachte ich mir das es so ist, Tante Google weiß auch nicht soo viel über die Stadt, Kirche hier - Kirche da - fertig.

    Werd mal gucken ob es außerhalb der Stadt am platten Land eine schöne Lodge gibt , wo man im Anschluß an die Rundreise für 2-3 Tage bleiben kann.

    Lg

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • udo176
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1193065925000

    ... da klinke ich mich an dieser Stelle auch noch mal ein, "oute" mich als Mitleser und Danke für die Infos :D

    Also nachdem unsere Reisepläne dieses Jahr ja auf einem anderen Kontinent gelandet sind, soll es nächstes Jahr dann endlich nach Namibia gehen. Ebene gab es das O.K. für Urlaub im September.

    Habe doch richtig gelesen, dass das ein guter Reisemonat ist, oder ?

    LG

    UDO
  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1193066438000

    @ Udo,

    September ist erste Wahl. Alle Pads sind landesweit garantiert befahrbar, es war lange genug trocken und das Wild kommt dem zufolge an die Wasserlöcher im Etosha. Die Temperaturen sind noch erträglich.

    Klingt doch gut, oder?

    @ wiener michl

    da wirst du bestimmt was finden, es gibt in allen Preislagen was. Fährst du im Uhrzeigersinn durch Land?

    Gruß

    Frank

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4431
    Verwarnt
    geschrieben 1193066946000

    @Frank und Gabi sagte:

    @ wiener michl

    da wirst du bestimmt was finden, es gibt in allen Preislagen was. Fährst du im Uhrzeigersinn durch Land?

    Weiß noch nicht so genau Frank,

    bin noch am sondieren der Angebote.

    Steht auch überall dabei das die Route kurzfristig umgedreht werden kann.

    Kannst du was empfehlen ?

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Frank und Gabi
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 881
    geschrieben 1193093119000

    Im Uhrzeigersinn hat den Vorteil, dass du das Highlight "Etosha" zum Ende der Reise hast. Wenn man mit Air Namibia fliegt, so geht der Abflug erst abends und du kannst locker noch aus der Waterbergregion direkt zum Abflug fahren (haben wir auch so gamacht). Dort gibt es nämlich einige ganz tolle Lodges zum Blutdruck herunter fahren :p .

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!