• Sabine 46
    Dabei seit: 1283385600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1299491595000

    Was sollte (muss) man sich denn auf Mauritius unbedingt ansehen? Könnt Ihr Touren per Schiff und über Land empfehlen?

    Wie ist das Les Pavillons? Könnt Ihr darüber etwas genaueres berichten?

    Danke und liebe Grüße

    Sabine

  • annerose
    Dabei seit: 1060992000000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1299537162000

    Hallo Sabine

    Das Hotel kenne ich nicht, ich bin nicht so der Hotelurlauber. Ich bin so 3 x im Jahr auf

    der Insel, da muß ich dann schon etwas günstiger wohnen, sonst passt das Budget nicht ;-) Aber ich habe nur gutes von dem Hotel gehört.

    Dein Hotel liegt so, du brauchst einen fahrbaren Untersatz um dort wegzukommen.

    Auto oder Taxi.

    Meiner Ansicht nach die must see

    Das Landesinnere Curepipe mit Trou aux Cerfs Crater tolle Aussicht Tamarind Wasserfall Strecke: Curepipe - Grand Bassin, Plaine Champagne mit den Aussichtspunkten gefärbte Erde und Wasserfälle in Chamarel Im Restaurant Chamarel wundervoller Blick zur Ostküste und dem Morne Brabant

    Nordküste Pointe aux Piments - Trou aux Biches der Hindutempel in Triolet - Mon Choisy Grand Baie mit Tamil Tempel - Péreybère- Cap Malheureux Grand Baie ist der Sammelpunkt des Tourismus. Es gibt da sehr viele Geschäfte und Restaurants. Die Preise liegen höher, als in weniger touristischen Ecken, aber dafür ist das Angebot der Läden mehr auf den Geschmack der Touristen ausgelegt.

    Westküste der Strand von Flic en Flac, Tamarin ,Delfintour Morne Brabant ,der publik beach Pamplemousse Garten ich liebe den Garten! Schau doch mal rein, man kann da wunderbar spazierengehen, Sonntags Ausflugsziel von Mauritianern. Am Eingang stehen offizielle Führer für den Garten, ist unbedingt zu empfehlen, weil man sonst vieles nicht sieht und erfährt.

    Ostküste Mahebourg mit dem Markt am Montag, Blue Bay,dort eine Glasbodenbootstour machen. oder eine Tagestour zu den vorgelagerten Inseln, Domaine du Chasseur, Domaine de Ylang Ylang, die Küstenstrasse längs fahren und halten wo es schön ist. Diese Seite hat lange Strände, es ist allerdings etwas windiger da. Schöner Tempel auf einer kl.Insel vor Poste de Flacq. Man kann über eine Straße da mit dem Auto hin. Ile aux Cerfs sicher sehr überlaufen, vor allem am Anfang und irre teuer alles 6*Niveau, nach 500 m sieht man kaum noch Besucher, dann kann man gut laufen am Strand längs, aber beachten, MAN KANN DIE INSEL NICHT UMRUNDEN!

    Südküste Baie du Cap - Riambel - Gris-Gris Vanille Crocodile Park mit großem Freigehege für Schildkröten

    Port Louis

    Ist auf der einen Seite laut und schmutzig, aber auch die Hauptstadt von Mauritius. Der eine muß in jedem Urlaub da einmal hin, der andere hasst sie ;-)

    Die Markthallen sind neu aufgebaut, es gibt da gutes Obst,Gemüse, Fleisch und Fisch. Im touristischen Teil des Marktes : da Vorsicht, mit den Händlern muß man hart handeln !!!!! und die sind nervig! Die Waterfront in Port Louis ist echt Geschmackssache, wenn Du da bist, weißt Du nicht in welchem Land Du Dich befindest. Die Bevölkerung liebt ihre Waterfront, abends und am Wochenende gehen die Mauritianer da flanieren und in Restaurants Partystimmung am Heiligabend und Sylvester. Sehr schön da, das Blue Penny Museum, da ist auch die berühmte Briefmarke - Blaue Mauritius - ausgestellt.

    Bummele auch mal durch Port Louis, da siehst Du hochmoderne Häuser neben fast zerfallenen. Straßenverkäufer mit Bekleidung und Kleinkram, Obstverkäufer mit Ananas und Chilisauce, Geschäfte, die touristenfrei sind, mit Saris, Stoffen,Hemden,Taschen,Schmuck, Schneider.

    Chinatown La Citadelle mit toller Aussicht über PL. und zur Pferderennbahn Samstag oder Sonntag von Mai - November finden da Rennen statt, da herrscht echte Volksfeststimmung

    Spezielle Touren

    *Allradtour Tour in abgelegene Regionen der Insel, wo sonst kein Taxi hinkommt,

     zu tollen Aussichtpunkten mit einem Mittagessen in einer mauritianischen Familien - der Fahrer und Guide ist Mauritianer und spricht sehr gut deutsch

    *Catamarantouren zu den nördlichen Inseln

    *Speedboottouren

    *Helicopterflug über die Insel

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub

    Liebe Grüße Annerose

    Mauritius macht süchtig.......jedenfalls mich.....;-) www.mauritius-tipps.de
  • Sabine 46
    Dabei seit: 1283385600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1299574291000

    @annerose sagte:

    Hallo Sabine

    Das Hotel kenne ich nicht, ich bin nicht so der Hotelurlauber. Ich bin so 3 x im Jahr auf

    der Insel, da muß ich dann schon etwas günstiger wohnen, sonst passt das Budget nicht ;-) Aber ich habe nur gutes von dem Hotel gehört.

    Dein Hotel liegt so, du brauchst einen fahrbaren Untersatz um dort wegzukommen.

    Auto oder Taxi.

    Meiner Ansicht nach die must see

    Das Landesinnere Curepipe mit Trou aux Cerfs Crater tolle Aussicht Tamarind Wasserfall Strecke: Curepipe - Grand Bassin, Plaine Champagne mit den Aussichtspunkten gefärbte Erde und Wasserfälle in Chamarel Im Restaurant Chamarel wundervoller Blick zur Ostküste und dem Morne Brabant

    Nordküste Pointe aux Piments - Trou aux Biches der Hindutempel in Triolet - Mon Choisy Grand Baie mit Tamil Tempel - Péreybère- Cap Malheureux Grand Baie ist der Sammelpunkt des Tourismus. Es gibt da sehr viele Geschäfte und Restaurants. Die Preise liegen höher, als in weniger touristischen Ecken, aber dafür ist das Angebot der Läden mehr auf den Geschmack der Touristen ausgelegt.

    Westküste der Strand von Flic en Flac, Tamarin ,Delfintour Morne Brabant ,der publik beach Pamplemousse Garten ich liebe den Garten! Schau doch mal rein, man kann da wunderbar spazierengehen, Sonntags Ausflugsziel von Mauritianern. Am Eingang stehen offizielle Führer für den Garten, ist unbedingt zu empfehlen, weil man sonst vieles nicht sieht und erfährt.

    Ostküste Mahebourg mit dem Markt am Montag, Blue Bay,dort eine Glasbodenbootstour machen. oder eine Tagestour zu den vorgelagerten Inseln, Domaine du Chasseur, Domaine de Ylang Ylang, die Küstenstrasse längs fahren und halten wo es schön ist. Diese Seite hat lange Strände, es ist allerdings etwas windiger da. Schöner Tempel auf einer kl.Insel vor Poste de Flacq. Man kann über eine Straße da mit dem Auto hin. Ile aux Cerfs sicher sehr überlaufen, vor allem am Anfang und irre teuer alles 6*Niveau, nach 500 m sieht man kaum noch Besucher, dann kann man gut laufen am Strand längs, aber beachten, MAN KANN DIE INSEL NICHT UMRUNDEN!

    Südküste Baie du Cap - Riambel - Gris-Gris Vanille Crocodile Park mit großem Freigehege für Schildkröten

    Port Louis

    Ist auf der einen Seite laut und schmutzig, aber auch die Hauptstadt von Mauritius. Der eine muß in jedem Urlaub da einmal hin, der andere hasst sie ;-)

    Die Markthallen sind neu aufgebaut, es gibt da gutes Obst,Gemüse, Fleisch und Fisch. Im touristischen Teil des Marktes : da Vorsicht, mit den Händlern muß man hart handeln !!!!! und die sind nervig! Die Waterfront in Port Louis ist echt Geschmackssache, wenn Du da bist, weißt Du nicht in welchem Land Du Dich befindest. Die Bevölkerung liebt ihre Waterfront, abends und am Wochenende gehen die Mauritianer da flanieren und in Restaurants Partystimmung am Heiligabend und Sylvester. Sehr schön da, das Blue Penny Museum, da ist auch die berühmte Briefmarke - Blaue Mauritius - ausgestellt.

    Bummele auch mal durch Port Louis, da siehst Du hochmoderne Häuser neben fast zerfallenen. Straßenverkäufer mit Bekleidung und Kleinkram, Obstverkäufer mit Ananas und Chilisauce, Geschäfte, die touristenfrei sind, mit Saris, Stoffen,Hemden,Taschen,Schmuck, Schneider.

    Chinatown La Citadelle mit toller Aussicht über PL. und zur Pferderennbahn Samstag oder Sonntag von Mai - November finden da Rennen statt, da herrscht echte Volksfeststimmung

    Spezielle Touren

    *Allradtour Tour in abgelegene Regionen der Insel, wo sonst kein Taxi hinkommt,

     zu tollen Aussichtpunkten mit einem Mittagessen in einer mauritianischen Familien - der Fahrer und Guide ist Mauritianer und spricht sehr gut deutsch

    *Catamarantouren zu den nördlichen Inseln

    *Speedboottouren

    *Helicopterflug über die Insel

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub

    Liebe Grüße Annerose

    Liebe Annerose,

    vielen Dank für Deine tollen Tips und Ratschläge, das hilft uns sehr weiter. Wenn man auf so einer tollen Insel ist, möchte ich auch nicht nur am Strand liegen, sondern auch ein paar Dinge sehen. Kannst Du mir Catamarantouren empfehlen? habe nur gelesen, dass manche Inseln von zig Booten angefahren werden und es sehr voll ist? Wir möchten auf alle Fälle eine Catamarantour machen! Ist es abends eigentlich noch warm im April (laue Abende)? Und weißt Du wie der Dresscode allgemein in den Hotels ist? Wieder eine Menge Fragen, sorry.

    Liebe Grüße Sabine

  • daniellweber2003
    Dabei seit: 1299542400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1299586030000

    Mauritius - Nordwestküste - Points aux Piments - Hotel Le Recif:

     

    Alle, die einen günstigen Urlaub für Mauritius buchen möchten (2 Wochen inklusive Flug und Halbpension kamen auf ca. 1900 Euro - Reisezeit: 29.1. - 12.2.2011), sind hier sehr gut aufgehoben.

     

    Ein ausgesprochen freundliches und sauberes Hotel der Mittelklasse mit typischem MRU-Flair, jeden Tag Live-Musik, absolut gutes Essen und vielen kostenlosen Strandaktivitäten (Wasserski, Bootsfahrten im Glasbodenboot zum Riff, ...).

     

    Wetter zu dieser Zeit: ca. 1 x pro Tag leichter Regen, hohe Luftfeuchtigkeit, Lufttemperaturen zwischen 30 und 35 Grad, Wassertemperatur ca. 27 Grad.

     

    Wir würden es wieder wählen ...

    Danny
  • annerose
    Dabei seit: 1060992000000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1299613271000

    Hallo Sabine

    Klar sind im April noch laue Nächte ;-) und heiße Tage.

     Sonst wäre ich nicht in den letzten

    15 Jahren immer im April vor Ort - in diesem Jahr auch wieder ;-)

    Das gute ist, die Cyclonzeit ist zu Ende, aber noch warm auch das Wasser.

    Catamarantour hatte ich einige mal zu den nördlichen Inseln mitgemacht,

    war sehr schön und man sieht die Coin de Mire mal von hinten und

    das geliebte Mauritius aus der "Ferne".

    Ist so herrlich entspannend auf einem Cat.

    Dresscode, man geht schick, Männer in langen Hosen.

    Du mußt mal sehen, wenn Mauritianer ausgehen, die Frauen "brezeln" sich richtig auf.

    Da können sich manche Touristen eine dicke Scheibe davon abschneiden.

    Liebe Grüße Annerose

    Mauritius macht süchtig.......jedenfalls mich.....;-) www.mauritius-tipps.de
  • novomagius
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1307056338000

    @Sabine 46 sagte:

    Was sollte (muss) man sich denn auf Mauritius unbedingt ansehen? Könnt Ihr Touren per Schiff und über Land empfehlen?

    Wie ist das Les Pavillons? Könnt Ihr darüber etwas genaueres berichten?

    Danke und liebe Grüße

    Sabine

    Hallo Sabine, ich weiss nicht ob Du schon gebucht hast, aber ich kann das Les Pavillons nur empfehlen. Mein absolutes Traumhotel. Wir waren bereits zweimal dort. Allein die Lage am Fusse des Le Morne Brabant ist sagenhaft. Der Strand ist einer der schönsten, die Hotelanlage ist nicht sehr groß, überschaubar und der Service einfach spitze. Die Anlage ist meiner Meinung eine der schönsten auf Mauritius, und ich habe mir ein meinen Mauritius-Urlauben schon einige Hotelanlagen angesehen.

    Und mit einem Leihwagen ist man gut beraten für Ausflüge, es gibt soviel zu sehen und der Linksverkehr ist nicht schwierig. Aber am besten bereits in Deutschland buchen.

  • kamasch
    Dabei seit: 1240876800000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1352385636000

    Hallo. ich hätte auch mal eine Frage in Bezug auf das Wetter Ende März, Anfang April auf Mauritius? Laut Tabelle sind in der Zeit ca. 15 Tage Regenzeit. Regnet es dann die ganze Zeit oder sind das dann nur kurze Schauer?  Ich habe keine Ahnung, deshalb meine Frage. Würd mich auf eine Antwort sehr freuen!! ;)

  • nadine100
    Dabei seit: 1270425600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1375124281000

    Hallo kann mir denn jemand Auskunft über kleine Unterkünfte von günstigen Appartents o.ä., vielleicht sogar mit Frühstück, an der Nordküste geben. Wäre noch gut wenn sie deutsch könnten. Eine Unterkunft habe ich schon gefunden. Wäre nett wenn mir geholfen wird.

  • Eva Beumers
    Dabei seit: 1216944000000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1375169485000

    Hi Nadine,

    schau mal hier rein:

    http://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p2089751

     

    Das Haus wurde erst letztes Jahr fertiggestellt und ist sehr liebevoll eingerichtet, Die Besitzerin Colette ist Elsässerin und spricht ein sehr gutes deutsch.

    Dann fällt mir noch das Blue Bird ein -  die Besitzerin Petra Lahm ist Deutsche und die Anlage ist super schön gelegen:

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Blue+Bird+Apartment-hid_37754.html

     

    Viele Grüße von der sonnigen Insel

    Eva Beumers

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1169
    geschrieben 1375171732000

    Hallo Nadine,

    wir haben uns hier sehr wohl gefühlt:

    http://www.mauritiusparadise.net/

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!