• ~heike~
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1150818386000

    Hallo,

    wir heiraten Ende August diesen Jahres und würden unsere Flitterwochen sehr gerne auf Mauritius verbringen. Nun habe ich aber schon desöfteren gelesen, dass es dort zu dieser Jahreszeit "kalt" und "ungemütlich" und vor allem das Wasser nur für hartgesottene ertragbar wäre.

    Hat das evtl. was mit der Gegend auf der Insel zu tun? Ich hab gehört, dass es im dortigen Winter an der Ostküste ziemlich windig ist und entsprechend die Temperaturen möglicherweise als kälter empfunden werden als sie tatsächlich sind. Wenn wir also beispielsweise ein Hotel im Westen oder Norden wählen, könnte man da gemütliche Tage am Strand verbringen oder würdet ihr uns grundsätzlich eher abraten? Notfalls werden wir die Reise auf Oktober oder besser noch November verschieben, aber es wäre natürlich schöner, wenn wir die Flitterwochen gleich nach der Hochzeit machen könnten.

    Bitte teilt uns eure ehrliche Meinung bzw. persönliche Erfahrung mit! Wir sind für jeden Tipp dankbar!

    Gruß

    Heike

  • hawaii-elke
    Dabei seit: 1044230400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1150878846000

    Hallo Heike,

    also wir waren im August /Sep.auf Mauritius!! NIE wieder !! Es war für mich kein Wetter für einen Badeurlaub!! Wir waren im Le Victoria an der Nordwestküste .Wir hatten die Ausläufer eines Antizyklon ,es war sehr ungemütlich.

    Ich würde an Deiner Stelle einen anderen Reisetermin wählen, damit Du auf der sicheren Seite bist. ;)

    Aber es kommt drauf an wie abgehärtet man ist!!!?? ;) ;)

    Grüße Hawaii-elke

  • P0232
    Dabei seit: 1090281600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1150902909000

    Hallo Heike,

    ich war vor ein paar Jahren im August in Flic and Flac an der Westküste (Sugar Beach Resort). Das Hotel kann ich euch sehr empfehlen, die Jahreszeit jedoch nicht. Bei uns hatte es meist so um die 20 bis 24 Grad, es regnete oft und abends musste man immer Strümpfe und Jacke tragen. Die Insel selbst ist sehr schön, der Strand bei Flic and Flac allerdings voller Korallen (Badeschuhe) und das Meer war bei uns so seicht, dass man nicht richtig schwimmen konnte. Auch stieß man mit den Beinen ständig an Seegras oder ähnliches.

    Schöne Grüße

    Verena

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1150965473000

    ... ehrlich gesagt ich würde auch nicht im August/ September nach Mauritius erst , November /Dezember. Oder Ihr weicht auf die

    ca 1000 km nördlicher liegenden Seychellen aus da hats dann auch 28 ° und ca 24 ° warmes Wasser.

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1150995560000

    Hallo,

    wir waren auch mal im August auf Mauritius, an der Ostküste, in Trou d´Eau Douce. Es war die erste Woche wirklich sehr kalt, es hatte tagsüber nur um die 20 (!) Grad mit sehr starkem, kalten Wind, und dazu noch Regen. An Baden war nicht zu denken, nichtmal in kurzer Hose und T-Shirt hat man es ertragen teilweise. Ich war damals sehr enttäuscht, weil ich das einfach nicht gewusst habe, dass es dort so kalt sein kann. Wir sind dann um die ganze Insel gefahren mit Mietwagen und ich muss dazu sagen, dass vor allem die Ostküste sehr windig ist, von daher war es an der West- u. Nordküste viel besser. In der 2. Woche wurde es dann etwas wärmer und wir konnten zumindest am Pool liegen. Das Wasser war uns viel zu kalt, wenn ich schätzen müsste, nichtmal 22 Grad.

    Ich persönlich würde euch stark abraten, zu dieser Jahreszeit nach Mauritius zu fliegen, es ist nämlich mal von den Temperaturen abgesehen auch vom Licht her eine ganz andere Atmosphäre, so gar nicht tropisch wie man es zB. von der Karibik gewöhnt ist.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • hawaii-elke
    Dabei seit: 1044230400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1151001545000

    Hallo Ludwig,

    also ich glaube auf den Seychellen ist das Wetter auch nicht viel besser!!Zumindest wurde mir im Seychellenforum abgeraten. :(

    Auf den Malediven letztes Jahr im August war es , was das Wetter betrifft ,sehr ungemütlich. :( :disappointed:

    Grüße Hawaii-elke

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1151005187000

    @'hawaii-elke' sagte:

    Hallo Ludwig,

    also ich glaube auf den Seychellen ist das Wetter auch nicht viel besser!!Zumindest wurde mir im Seychellenforum abgeraten. :(

    Auf den Malediven letztes Jahr im August war es , was das Wetter betrifft ,sehr ungemütlich. :( :disappointed:

    Grüße Hawaii-elke

    ... also Juli / August ist im Vergleich zu den anderen Monaten nicht besonders , aber es ist warm und man kann baden gehen!

    Wenn man natürlich andere Monate als Alternativen hat, ist z. B. Oktober November Dezember besser. Im August würde ich auch nicht unbedingt nochmal auf die Seychellen.

    Im September ( war ich 2x auf den Seychellen ) ist das Wetter besser gewesen wie im Dezember auf Mauritius .

    Da Heike Ende August heiraten will, wann weiß man ja nicht und wann es genau losgehen soll auch nicht, wird sie im September auf den Seychellen besseres und wärmeres Wetter haben wie Mauritius. Das ist halt so :D

  • hawaii-elke
    Dabei seit: 1044230400000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1151051050000

    @Ludwig,

    da unser Reiseziel für August immer noch nicht fest steht, ( jetzt wirds langsam eng),

    wie warm ist es denn auf den Seychellen im August- September? ;) ;)

    Laut meiner Info ist aber das Meer sehr wellig .????? :?

    Grüße Hawaii-elke

  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1151063651000

    Hallo Elke ,

    die Tagestemperaturen sind angenehm bei ca 27-29 ° im August und im September sicher auch schon mal über 30 °, das Wasser ist ca 24° warm. Durch die Monsunzeit ist das Meer aufgewühlter, höhere Wellen, da es windiger ist. Die Nachttemperaturen 23-24 ° .

    Der Himmel kann zeitweise bedeckt sein und mit ein paar Schauern

    ist auch immer mal zu rechnen .

    Aber auf den Seychellen muß man das Wetter einfach nehmen wie es kommt, ich hatte schon 3 Wochen herliches Wetter aber eben auch schon 3 Wochen mit einer Woche Regen.

    Aber es gibt durchaus Strände wo man schön baden kann , da die Inseln nicht so groß und überschaubar sind findet man immer irgendwo ein ruhigeres Fleckchen zum baden und schnorcheln.

    Die Inseln lassen sich wunderbar kombinieren also 2-3 Inseln

    in 2-3 Wochen kein Problem.

    Also falls es für Dich als Urlaubsziel wirklich interessant werden sollte , kannst Du mir auch gern mal eine mail schicken, auch zwecks Unterkünfte usw.

    Die Seychellen sind meine 2. Heimat :D

    LG Ludwig

  • ~heike~
    Dabei seit: 1125878400000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1151193438000

    So wie es aussieht, werden wir Mauritius erstmal verschieben, denn eure Antworten waren ja schon recht eindeutig.

    Da wir am 28.8. fliegen wollen, d.h. die ersten beiden Septemberwochen Urlaub haben, könnte man ja evtl. mal über die Seychellen nachdenken (lt. Ludwig ist der September ein schöner Reisemonat). Ein günstiges Angebot hätte ich auch gefunden, aber zwei Wochen "nur" Strand ist eigentlich nicht so unser Ding.

    Mal schauen, vielleicht wären die Seychellen "trotzdem" eine Alternative. Mein Chef hat mal zwei Jahre auf Mahe gearbeitet und meint, dass es kein schöneres Land auf Erden geben würde.

    Und irgendwann müssen wir uns ja mal entscheiden, es sind schließlich nur noch zwei Monate bis zur Hochzeit und noch ist kein endgültiges Flitterwochenziel in Sicht. Ich glaube, mittlerweile sind wir fast jedes Land der Erde durchgegangen! :?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!