• melv
    Dabei seit: 1206921600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1254068915000

    Hallo Leute,

    planen gerade unseren ersten Mauritius-Urlaub.

    Haben das Hotel Le Preskil (mit HP 1650 EUR ins Auge gefasst). Sind uns nicht sicher, ob bei unserem Badeurlaub HP ausreicht oder AI besser wäre. Aufpreis AI 400 EUR p.P. !

    Sind nun am überlegen, ob wir nicht doch das Hotel Le Tropical (AI 1413 EUR) nehmen sollten.

    Wie sind die Preise für Bier, Wasser, Softdrinks auf Mauritius durchschnittlich? Lohnt sich AI oder eher nicht?

  • knulle
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1257186999000

    Hey Melv,

    wir waren im Februar/März dieses Jahr an der Blue Bay im Hotel Blue Lagoon, ein Stück weg von Mahebourg, Le Preskil. Es war sehr schön und wir hatten uns auch für AI entschieden. Die Preise in den Hotels entsprechen fast den europäischen. Zumindest fanden wir es mit AI doch richtig gemacht zu haben und unser Hotel entsprach weiß Gott nicht so gut den Standard und Preisen wie wir sie bisher kannten (DomRep und Türkei).

    Wir haben uns diesmal für April 2010 für den Nordwesten entschieden und haben das Hotel Veranda Pointe aux Biches gebucht ist etwas zentraler zur Hauptstadt und anderen Ausflugsmöglichkeiten. Mauritius ist ein tolles Land und einzigartig.Aber preislich halt auch etwas anders. Schau mal im Forum auf die Infos von der Annerose, sie kann sehr gute Hinweise geben und war mehrmals schon dort. Zu dem Hotel Le Preskil folgendes: Es soll sehr gut sein und ist in Mahebourg in der Nähe, wo auch der Große Markt mehrmals ist. Solltest aber dich mal erkundigen, wie es bei Ebbe und Flut bei diesem Hotel ist... Als wir auf dem Markt waren konnten wir zum Hotel Preskil schauen und es war Ebbe..........!!!!!!

    Zum Hotel Le Tropical können wir sagen , wir hatten Leute auf einen Ausflug kennengelernt, welche dieses Hotel nur empfehlen konnten , vor allem die AI lobten sie. Schau mal auf die Beurteilungen März 2009.

    Unsere Einstellung ist im Unterschied zu den o.g.Ländern wir nehmen einen Stern weniger in Kauf, aber dafür AI. Dafür sind die Ausflüge und Erkundigungen auf eigne Faust sehr gut möglich. Achso waren auch in verschiedenen Supermärkten, es entsricht fast dasselbe plus minus ein paar Toleranzen.Billiger wird es in den ganz total einheimischen Märkten, doch die sind nicht einfach zu finden. Wir hatten einen netten Taxifahrer, welcher gleichzeitig seine Frau zum Supermarkt brachte und fragte ob wir es mal sehen möchten. Es war toll und preiswert, Aber wir waren auch einzigen Touris und fielen überhaupt nicht auf!!! War aber ne Erfahrung Wert und auch nicht gefährlich nur halt irendwie komisch. So nun viel Freude bei den Entscheidungen deinerseits. Tipp Forum (info-mauritius.com)gibt es auch noch. Bis denne. LG Knulle

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1257192636000

    Hallo,

    wir waren vor zwei jahren im Preskil

    http://www.holidaycheck.de/hotelbewertung-Hotel+Le+Preskil+Beach+Resort+Das+3+Mal+auf+Mauritius+und+nicht+enttaeuscht-ch_hb-id_891890.html

     aber für 1880 all in.

    Wenn wir damals das Le Tropcal für 1500 all in bekommen hätten, wären wir wahrscheinlich dort gelandet, obwohl das Preskil trotzdem sehr zu empfehlen ist.

    400 € mehr für all in ist mM etwas überzogen, da nicht jeder täglich vor Ort ist  bzw. jeden Tag seine 7-8 Drinks nimmt. Wir haben damals sicherlich die 400 € geschafft,

    aber nur mit 2-3 l Wasser täglich, welches ich mir bei HP für paar Cent im Shop (300m entfernt) gekauft hätte.

    Viel Spaß

  • sturmi242
    Dabei seit: 1263772800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1263897884000

    @knulle sagte:

    Hallo...

    Habe gelesen das ihr im April das "Pointe aux Biches" besuchen wollt ?!

    na das trifft sich ja gut - Wir nämlich auch  :O) 

    Für 14 Tage ! Los gehts am 10 April....

    Vielleicht sieht man sich ja dort ..??!

    Wann fliegt ihr ?!

    viele Grüße: uwe

  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1264076246000

    Ich habe Mauritius -individuell- als sehr preiswert kennengelernt. Hatte in meinen Urlauben dort jeweils ein schönes Appartement gebucht und mir das Nötigste aus dem Supermarkt geholt.

    Als Mittagssnack habe ich mir am Strand immer gebratene Nudeln mit Huhn, Gemüse etc. drin geholt, kostet zwischen 50 Cent und 1 Euro.

    In meinem Stammrestaurant, wo ich abends immer war, waren die Preise auch überaus moderat, z.B.: Bier 80 Cent, Cocktail 2 Euro, Vorspeise ab 1 Euro und Hauptspeise ab 2 Euro.

    Die tolle Atmosphäre mit vielen Einheimischen und gelegentlich Live-Musik war gratis;-)

    Deswegen steht für mich fest: Mauritius höchstens mit Übernachtung+Frühstück!

     

    Gruß

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1162
    geschrieben 1264149832000

    Das kann ich nur bestätigen! Wir haben drei Urlaube auf Mauritius verbracht und jeweils im Apartment gewohnt. Die Nebenkosten sind dort sehr günstig. Das Essen ist lecker und vielseitig, die creolische Küche ist sehr würzig. Es gibt aber auch chinesische, indische und französiche Restaurants. Mittags haben wir uns auch oft an den Ständen einen Snack geholt.

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • saskia5202
    Dabei seit: 1265414400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1265925350000

    @elke3 sagte:

    Das kann ich nur bestätigen! Wir haben drei Urlaube auf Mauritius verbracht und jeweils im Apartment gewohnt. Die Nebenkosten sind dort sehr günstig. Das Essen ist lecker und vielseitig, die creolische Küche ist sehr würzig. Es gibt aber auch chinesische, indische und französiche Restaurants. Mittags haben wir uns auch oft an den Ständen einen Snack geholt.

    Hallo Elke!

    Wir fliegen im März nach Mauritius. Ich hätte da mal eine Frage zum Bargeld. Muss ich mit der Einheimischen Währung überall bezahlen oder geht das auch mit US Dollar?

    LG Saskia

  • annerose
    Dabei seit: 1060992000000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1265926100000

    Hallo Saskia

     

    Auf Mauritius zahlst du mit Rupien,

    $ brauchst  du nicht mitnehmen.

    Zum Tauschen gut Euro in bar.

    Unterkünfte werden oft in Euro berechnet.

    oder wenn geht mit der Kreditkarte, die ist dort mehr verbreitet als in Deutschland.

    Liebe grüße Annerose

    Mauritius macht süchtig.......jedenfalls mich.....;-) www.mauritius-tipps.de
  • saskia5202
    Dabei seit: 1265414400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1266006273000

    @annerose sagte:

    Hallo Saskia

     

    Auf Mauritius zahlst du mit Rupien,

    $ brauchst  du nicht mitnehmen.

    Zum Tauschen gut Euro in bar.

    Unterkünfte werden oft in Euro berechnet.

    oder wenn geht mit der Kreditkarte, die ist dort mehr verbreitet als in Deutschland.

    Liebe grüße Annerose

    Hallo Annerosse!

    Vielen Dank für die Antwort. Wir machen 2 Wochen Urlaub im Hotel Villas mon plaisier, haben uns da auf ein 2,5 Sterne Hotel eingelassen. Die Bewertungen sind gut für das Hotel aber bisschen mulmig ist mir schon dabei. Die im Reisebüro meinte das man auf Mauritius ruhig ein Hotel mit wenig Sternen nehmen könnte. Kennst du das Hotel vielleicht?

    LG Saskia

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1266008659000

    Hallo pursche und Elke3,

    könnt Ihr uns sagen, was für Appartements Ihr hattet, wo diese ortsmäßig lagen, wie viel Ihr bezahlt habt und wie Ihr diese gebucht habt ?

    Nach dreimal Hotel würde ich auch mal ein App. nehmen wollen. So langsam kennt man sich aus... ;)

    LG

     

    PS: Gern auch als PN, falls es Werbung sein sollte.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!