• EngelKerstin
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1239349030000

    Hallo Zusammen,

    Hier im Forum habe ich schon viel über Marokko gelesen.

    Dennoch habe ich ein paar Fragen:

    Anfang August fliegen mein Mann und ich nach Marokko. Wir erfüllen uns einen langen Traum.

    (Reisezeit ging aus beruflichen Gründen leider nicht anders)

    Wir haben die RR zu den Königsstädten gebucht (über TC). Nach 8 Tagen werden wir unsere Badeverlängerung im Hotel Le Palais des Roses in Agadir antreten.

    Wer hat schon einmal die RR gemacht?

    Wie sind die Unterkünfte?

    Ich habe gehört, es gib viele Sehenswürdigkeiten und die Tour soll sehr interessant sein. :D

    Die Dame im Reisebüro meinte, wenn es nicht zu viele Urlauber sind, findet die Tour in Minibussen statt - hoffen wir mal.

    Gerne hätten wir die Tour via Mietauto unternommen - davon wurde uns im Reisebüro abgeraten.

    Leider ist auf der Tour Essouira nicht dabei. Diesen wunderbaren Ort (im Reiseführer beschrieben) würden wir uns gerne mit einem Taxi ansehen. Lohnt sich das?

    Wer war schon einmal in Le Palais des Roses?( die Bewertungen für dieses Hotel sind eigentlich recht okay).

    Gelesen habe ich, dass im August oft Nebel in Agadir herrscht. Wer hat dies schon einmal erlebt? Wie muss ich mir dies vorstellen?

    Ist es dann sehr kühl.

    Generell habe ich gelesen, dass die Temperaturen in Agadir wie auf den Kanaren sein soll.

    Also demnach müsste es Abends etwas abkühlen.

    Natürlich denke ich mir, dass es in den Königsstädten und auf der RR schon sehr, sehr warm sein wird.

    Nun meine letzte Frage:

    Wie sieht es "Magentechnisch" auf der RR aus. ;)

    Wir waren schon im Senegal, Ägypten, usw (also afrk. Länder) und hatten fast nie große Probleme.

    Allerdings haben wir zwischendurch immer einen hochprozentigen einheimischen Schnaps getrunken - in der Hoffnung, dass dieser desinfiziert.

    Fast immer hat es geholfen.

    Ich bedanke mich schon jetzt für Eure Antworten. :laughing:

    Herzliche Grüße

    KERSTIN

    "Man sieht nur mit dem Herzen gut, dass wesentliche ist für das Auge unsichtbar..." (aus "der kleine Prinz" v. Antoine de Saint-Exupery)
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4401
    Verwarnt
    geschrieben 1239350235000

    @EngelKerstin sagte:

    Wer hat schon einmal die RR gemacht?

    Wie sind die Unterkünfte?

    Ich habe gehört, es gib viele Sehenswürdigkeiten und die Tour soll sehr interessant sein. :D

    Hi Kerstin,

    ich habe diese Tour schon gemacht.

    Unterkünfte waren alle ok, an keinem der Hotels gabs was auszusetzen.

    Die Tour war sehr interessant, hat uns sehr gut gefallen.

    Wir waren im November unterwegs, deswegen kann ich dir nichts zu den Bedingungen im August sagen, in Agadir wars warm, sonst war es empfindlich kühl, morgends und abends zumindest.

    Aber August sollte schon sehr heiß sein.

    Zu dem Hotel weiß ich auch nichts , wir waren in einem anderen.

    Agadir an sich hat uns ziemlich enttäuscht, aber die anderen Städte auf der Reise sind sehr sehenswert.

    Magentechnisch hats mich erst am letzten Abend vor der Heimreise erwischt, hatte während der Rundreise sehr aufgepasst da keine Zeit zum Erholen war,

    Heimflug fand für mich auf dem Klo statt , war irgendwie schei........ :laughing: :rofl: :rofl:

    Lg

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15722
    geschrieben 1239351825000

    @EngelKerstin sagte:

    Gelesen habe ich, dass im August oft Nebel in Agadir herrscht.

    ...hier klick mich was zum Nebel.

    Generell habe ich gelesen, dass die Temperaturen in Agadir wie auf den Kanaren sein soll.

    Also demnach müsste es Abends etwas abkühlen.

    ...aber nicht unter 20 Grad. ;)

    Gruß

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1239371467000

    Schade dass Eure RR in Agadir ihren Abschluß findet, den Agadir im August ist die Hölle. Da wäre es in Essouira viel beschaulicher und die Strände außerhalb sind einsamer und schöner. Agadir ist ein Maloch und der Strand dort der Fußballplatz der Einheimischen.

    Ich habe Marokko selber mit dem Auto erkundet und mir somit mein eigenes Tempo bestimmt wie lange und wo ich sein werde. Ich habe die Reisegruppen die uns begegnet sind, stets bemitleidet, wie alles im Schnelldurchlauf besichtigt wurde und keine Zeit für die individuellen Wünsche blieb. Man ist der Gruppe auf Gedeih und Verderb ausgeliefert und das blieb uns erspart.

    Klar hat das Reisebüro Euch abgeraten eine individuelle Tour zu machen. Die wollen ja verdienen.... Dabei ist Marokko ein sichereres Land als z.B. Ägypten.

    Ja und das Klima im August im Landesinneren ist selbstverständlich viel wärmer als auf den Kanaren. Abkühlung findet man an den Küsten.

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • EngelKerstin
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1239744219000

    ...

    Vielen Dank für die Antworten.

    Auf jeden Fall werden wir Essouira besuchen.

    Das es im Landesinneren bei der RR heiß sein wird, darauf sind wir eingesetellt.

    Wir hoffen, dass wir danach im Hotel Le Palais des Roses noch ein paar Tage Erholung finden (hoffentlich nicht im Nebel ;).

    Wir freuen uns schon heute auf unsere Reise.

    @ Jackfruit:

    Sollte uns das Land zusagen, werden wir beim nächsten Besuch eine Mietwagentour buchen.

    Wir hoffen ja, dass die RR in Minibussen stattfindet, da wahrscheinlich nicht viele Menschen im August eine RR durch Marokko unternehmen.

    Laut Ausschreibung findet die RR ab 2 Personen statt.

    Vielleicht haben wir Glück. Bitte Daumen drücken...

    Grüße

    KERSTIN

    "Man sieht nur mit dem Herzen gut, dass wesentliche ist für das Auge unsichtbar..." (aus "der kleine Prinz" v. Antoine de Saint-Exupery)
  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1239786920000

    @EngelKerstin sagte:

    Wir hoffen ja, dass die RR in Minibussen stattfindet,

    Hofft das lieber nicht. Die Fahrtstrecken in Marokko sind lang, und Minibusse sind sehr eng und unbequem.

    Falls Ihr die Wahl habt, besteht auf einem grossen Reisebus. Gerade, wenn die Gruppe klein ist, kann man sich da wunderbar ausbreiten.

    So schlimm wie Jackfruit fand ich Agadir nicht. Die Stadt ist nicht schön, das stimmt, bietet aber dafür ein bisschen was zum Bummeln, Auswahl an Restaurants, etc. Und im Sommer sind viele Marokkaner da, so dass man nicht den Eindruck einer europäischen Touri-Enklave hat.

    Der Strand ist wirklich wunderschön und so riesig, dass man immer ein ruhiges Plätzchen findet, wenn man bereit ist, ein bisschen zu laufen.

  • EngelKerstin
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1239807527000

    Unser Anschlusshotel Le Palais des Roses besitzt einen privaten Strandabschnitt.

    Somit wird dies bestimmt ganz entspannt ablaufen.

    Aber trotzdem vielen Dank für die Tipps.

    Gruß

    Kerstin

    "Man sieht nur mit dem Herzen gut, dass wesentliche ist für das Auge unsichtbar..." (aus "der kleine Prinz" v. Antoine de Saint-Exupery)
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1239900580000

    Hallo, also die RR habe ich noch nie gemacht aber zu Agadir kann ich dir sagen, das Wetter ist echt gut, der Nebel ist nach nicht allzulanger Zeit auch wieder weg, gegen Halbzehn. Den Ausflug nach Essaouira solltet hr unbedingt machen, müsst ihr aber nicht mit dem Taxi, könnt ihr bei den Einheimischen buchen, habt da dann den ganzn Tag Zeit, und die Stadt ist sooooo toll!!!

    Mit dem Essen brauchst du dir dann keinen Kopf machen... Und den Schnaps kannste dir auch sparen da ;)

    Das Palais des Roses sieht ganz nett aus, liegt aber am Ende der Hotelzone, daher ruhig. Bis zu den Geschäften läuft man 15min, oder man nimmt sich ein Taxi bis rein. In der Nähe des Amadil Beach ist ein gutes Restaurant auf der anderen Straßenseite, die bieten Einheimische Küche an, super zu empfehlen! Sieht schon sehr Orientalisch aus hab leider den Namen vergessen! Und zum Nachtisch unbedingt einen frischen Pfefferminzee trinken! Sehr lecker!!!

    Ein Trip in Agadir auf die Kasbah lohnt sich wegen der Aussicht und auch mal in den Hafen sollte man gefahren sein. Der Rest ist nichts besonderes! Wenn ihr noch Lust und Zeit dann habt macht noch einen Ausflug in den Süden, Richtung Kleine Sahara (Massa Staudamm heißt die Tour glaube), meißt mit Oasenbesuch und Essen bei Berbern!!! Aber das ist auch nur mit Einheimischen Toll weil die Ausflüge alle in kleinen Gruppen mit einem Minibus stattfinden, so kommt man auch an die Entlegendsten Winkel wo die riesigen Veranstalter Busse gar nicht lang kommen!

  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1239985079000

    Also ich hatte mit dem Nebel im Juli noch kein großes Problem, der war allerspätestens zehn Uhr weg. Dennoch würde mir der Nebel nicht die Laune vermiesen :D

  • EngelKerstin
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1242285198000

    Vielen Dank für die vielen Einträge. :D

    Nun nach Rücksprache mit unserem Reisebüro sind noch nicht viele Menschen auf die RR gebucht. Somit hält sich die Wahrscheinlichkeit, dass wir eine kleine Gruppe bleiben.

    Über den Nebel im Anschlussort Agadir machen wir uns auch keine Sorgen mehr.

    Wir haben im Palais des Roses einen sgt. Wellnessbereich (so jedenfalls in den Hotelbewertungen).

    Wir hoffen auf einen schönen Urlaub mit unvergesslichen Erlebnissen.

    Gruß

    Kerstin

    :laughing:

    "Man sieht nur mit dem Herzen gut, dass wesentliche ist für das Auge unsichtbar..." (aus "der kleine Prinz" v. Antoine de Saint-Exupery)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!