• Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1287649067000

    Hallo,

     

    bei mir stehen nicht nur die Kosten und die Sicherheit an erster Stelle, sondern die Vorfreude auf den Urlaub, wenn man alle Puzzleteile (Flug, Fähre und Unterkunft) zusammenfügt und es ergibt am Schluß ein Ganzes.

    Ob es nun immer billiger ist sei dahin gestellt. Billige Flüge sind auch nicht immer das Gelbe vom Ei, es sollten schon auch günstige Flugzeiten sein, jedenfalls bei mir.

     

    LG und einen schönen Tag.

  • Ines-Delia
    Dabei seit: 1180915200000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1287669423000

    soweit ich das schon überblicken kann, sind die kleine Hotels in der Chora ja pauschal gar nicht zu buchen. Die Hotels über die Kataloge haben nicht sehr gute Empfehlungen. Mir ist das mit der Selbstbucherei aber zu riskant, zumal die Flüge momentan nicht günstig zu bekommen sind.

    Ich muss da noch mal drüber nachdenken.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1287671685000

    WENN du alles einzeln buchen solltest, buche auf jeden Fall zuerst die Flüge! Beobachte die Preise, und wenn du einen akzeptablen findest, schlage zu.

  • Jilli73
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1287918963000

    Also ich würde die pauschale Buchung empfehlen - das ist jedenfalls stressfreier, als wenn man sich um alles selbst kümmern muss. Ich habe es schon auf Naxos erlebt, dass mal 2 Tage lang keine Fähre kam - wegen Wind. Und wenn du ausgerechnet dann los musst, musst du dich um alles selbst kümmern. Wenn du pauschal gebucht hast, muss sich der Veranstalter kümmern.

    Wenn du Wert auf kleinere Hotels legst, such' doch mal im Internet ein bisschen. Zum einen kann man da teilweise auch direkt ein kleineres Hotel buchen (wäre für den Start auf einer Insel z.B. zu empfehlen). Zum anderen bieten da Veranstalter 

    (auch die größeren) auch mal kleinere Häuser an, die sie z.B. neu im Programm haben. Das haben wir schon zweimal so erlebt. Die Preise sind dann auch günstig.

    Gruß

    Gudrun

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1287929996000

    Es gibt ausser TUI , Neckermann und einigen Großveranstaltern auch und gerade für Griechenland einige Kleinere, über die man pauschal auch Ferienwohnungen, Häuser, Pensionen und Appartements buchen kann.

    Haben wir schon mehrmals gemacht, und wurden meist sogar vom Flughafen per Taxi direkt in unsere Unterkunft gebracht.

     

    Gruß

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Jilli73
    Dabei seit: 1245628800000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1287995793000

    @mabysc

    Mir ist es durchaus bewusst, dass es im Ergebnis egal ist, ob man alles selbst bucht oder einen Reiseveranstalter für die Organisation wählt. Wenn die Fähren wegen Windes nicht fahren, sitzt man halt auf der Insel fest. Übrigens fuhren bei dem Wind, den ich auf Naxos erlebt habe, auch die kleinen Fähren nicht mehr. Aber es ist in so einer Situation auf jeden Fall stressfreier, wenn sich dann jemand anderes darum kümmern muss, wie du von der Insel und nach Deutschland kommst und nicht du selbst das irgendwie organisiert kriegen musst. Ich fand es jedenfalls angenehm, dass sich bei meiner Reise im letzten Jahr alltours kümmern musste. Die haben mir am Abreisetag morgens mitgeteilt, dass keine Fähre gehen würde und sie sich mittags wieder melden. Da kam dann ein Fax, mit dem sie mitteilten, wie sie alles umorganisiert hatten - und ich konnte den restlichen Tag tun und lassen, was ich wollte. Ich musste mich um nichts kümmern.

    Und wie hier auch schon erwähnt wurde: die Reise war mit Sicherheit nicht viel teurer, als wenn man alles selbst gebucht hätte. Vorher hatten wir das nämlich auch schon überlegt. Den Preis für Flug und Fähre kann man im Internet finden, Kosten für den Transfer Flughafen-Fährhafen muss man dazu rechnen - und dann blieben pro Person noch knapp 150 € Preisdifferenz für 2 Wochen Übernachtung. Also alles in allem: man kann so eine Tour auf die Kykladen - auch für kleinere Häuser - sehr gut pauschal buchen und hat dann alles organisiert.

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1288040749000

    Manchmal ist es halt auch einfach so, dass man die Unterkünfte, die einem zusagen, nicht pauschal buchen kann. Aber natürlich ist man mit einem Reiseveranstalter auf der sicheren Seite. Ich denke, jeder so wie er will. Wir buchen auch manchmal pauschal, es kommt immer darauf an, wohin es geht. Aber gerade auf den Kykladen bietet es sich an, individuell zu buchen. 

     

    Ich jedenfalls bin schon in der heißen Planungsphase bezüglich nächstem Sommer.... und dabei heute erst aus Dublin zurück....

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1288104092000

    Ja Marcus, das mit den Flugpreisen ist so eine Sache.

     

    Natürlich gibt es diese "Schnäppchen" für 99 Euro.

     

    Ich möchte mir heute nur keine Nacht mehr auf irgendeinem Flughafen oder Hafen um die Ohren schlagen, bloß damit ich einen billigen Flug kriege, meist spät am Abend hin und morgens früh dann Abflug. Billig heißt mittlerweile auch, an einem Tag zu moderaten Zeiten am Ziel zu sein und zwar am Endziel und nicht noch irgendwo übernachten, wo wir eigentlich nicht übernachten wollen.

     

    Ist wohl auch eine Frage des Alters.....

     

    LG

  • R-Luethi
    Dabei seit: 1238803200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1288135686000

    Du kannst gleich hier bei Holidaycheck buchen. Ich habe das dieses Jahr so gemacht und war begeistert. Ich werde es für nächstes Jahr auch so machen. Du kannst Dir mehrere Angebote vormerken, und diese dann vergleichen.Zudem kannst Du unabhängige Beurteilungen von Holidaycheck Usern lesen und Bilder der Hotels anschauen die nicht aus dem Prospekt stammen.

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1288170025000

    Ja Marcus, so machen wir es auch. Allerdings liegt unser nächster Flughafen zwar auch nur ca. 40 km weg, aber alle anderen sind nicht interessant, da weiter weg. 

     

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!