• Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1406754136000

    sabine1965:

    Du hast jetzt gute Tipps für Kreta gegeben, und ja - die gibts auch ausreichend hier im Forum, und vielleicht versuch ich es ja irgendwann ein drittes Mal. Aber das hab ich ja gemeint, in Kreta braucht man schon Insidertipps um am richtigen Flecken zu landen. 

    Ich wollte auch Kreta nicht allgemein schlecht  reden, aber mir hat der Satz nicht gefallen, dass man bei Kreta NIE falsch liegt.  Und es ist gut, wenn man da Tipps dazu bekommt.

    LG Sabine

    ----------------------------------------------------------------------

    Die guten Insider -Tipps waren aber alle schon im Forum vorhanden,

    ich habe sozusagen alles aus dem Erfahrungsberichte Thread Griechenland kopiert!

    also wenn man nur mal in diesem Thread lesen würde, da bekommt man schon viele Tipps.

     Aber man kann keinesfalls jemandem sagen wo er hin soll, muss!

    Dem einen gefällt es, dem andern überhaupt nicht!

    LG ALICE

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1406762522000

    @sabine

    Was Gouves betrifft... ja, ich war 2009 dort. Ist nicht einmal ein "Ort" und - ich fand die ganze Ecke (Gouves / Gournes) schlicht hässlich.

    Wusste ich aber (zum Glück) und hatte dort nur gebucht, weil ich - u. a. - dort ganz in der Nähe wohnende Freunde besuchen wollte. Und ich habe mich im Grunde nur zum Schlafen in Gouves aufgehalten.

    Plakias fand ich hingegen recht nett. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1406798138000

    Hallo an Alle!

    Es ist doch schön, wenn jeder einen anderen Geschmack hat. Und natürlich kann man zu niemandem sagen, DA musst Du hinfahren, weil jedem was anderes gefällt. Aber die guten Tipps die man hier im Griechenlandforum bekommt kann man ja lesen und sich dann ein Bild machen. So hab ich es auch gemeint. Ohne diese Tipps kann man schon "was falsch machen". Deswegen fragt man ja hier im Forum nach.

    Und ganz ehrlich, jeder gibt doch hier gerne Tipps, wenn er eine Insel kennt, mir gehts zumindest so. Und das mach ich deswegen, weil ich selber dran Spaß hab und dann schöne Erinnerungen hab. Und ganz so ernst nehme ich die Sache auch nicht.

    Ja, ich lese auch viel im Forum, wenn ich mir eine Destination aussuche, die ich noch nicht kenne und bin dankbar für Tipps. Mit den Hotelbewertungen wirds schon schwieriger, weil eben jeder eine andere Wahrnehmung hat.

    Wir mögen es halt wirklich gerne sehr ruhig, und die Ruhe hab ich in der Vor- u. Nachsaison in Chalkidiki. Das mag wahrscheinlich nicht jeder, ist klar. Aber ich liebe es, wenn ich an den Strand geh und gaaaaanz viel Platz hab und nicht alles mit Liegestühlen vollgestellt ist und die Durchzugsstraße nicht gleich hinter dem Strand verläuft. Viele fragen mich bei uns daheim, wie es mit bummeln und einkaufen in Toroni so aussieht, da muss ich immer lachen - bummeln ist da nicht, gibt nicht mal einen Bankomat. Ja, es gibt ein paar kleine Supermärkte und gute Tavernen, aber sonst nichts, und gerade das gefällt mir. Wenn ich dann mal so einen halben Tag herumschlendern und schauen will dann muss ich ein Stück fahren, nach Sarti oder Neo Marmaras, das mag ich dann auch gerne mal. Aber wohnen möchte ich dort nicht. Anfangs haben wir das auch nicht verstanden, wenn wir in der Taverne was essen wollten: wenn man von der Speisekarte was aussucht heißt es dann oft, nein das hab ich nicht, das hab ich auch nicht...Und wir: ja was habt ihr denn? Dann hieß es komm in die Küche, ich zeigs Dir. Und dann hab ich verstanden, OK es gibt nicht viel Auswahl, dafür ist alles frisch gekocht, ich bekomm keine Auflaufform die in der Mikrowelle erhitzt wurde, sondern aus dem Ofen raus das, was heute frisch gekocht wurde oder was Gegrilltes.

    Das war auch am Pilion so letztes Jahr. Dafür kostet man dann auch mal Dinge, die man sonst nicht bestellen würde.

    Ich bring Chalkidiki gerne wieder mal ins Spiel, weil man so wenig davon hört, es gibt ja verschiedene Inseln die viel im Gespräch sind, gibt ja soooo viele schöne Fleckchen in Griechenland, aber bei dem Wort "Insel" fällt ja Chalkidiki eigentlich schon raus.

    Ja, und ich hab mir auch schon viele griechische Inseln angesehen, die nördlicheren gefallen mir halt besser, weil sie eher grün sind, ich mag es nicht, wenn die Landschaft eher karg ist.

    Wünsch Euch allen einen schönen Tag! Und wer es noch vor sich hat einen schönen Urlaub in Griechenland!!!!

    LG Sabine

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1406806384000

    sabine1965:

    Hallo an Alle!

     Wenn ich dann mal so einen halben Tag herumschlendern und schauen will dann muss ich ein Stück fahren, nach Sarti oder Neo Marmaras, das mag ich dann auch gerne mal. Aber wohnen möchte ich dort nicht. Anfangs haben wir das auch nicht verstanden, wenn wir in der Taverne was essen wollten: wenn man von der Speisekarte was aussucht heißt es dann oft, nein das hab ich nicht, das hab ich auch nicht...Und wir: ja was habt ihr denn? Dann hieß es komm in die Küche, ich zeigs Dir.

    Ich bring Chalkidiki gerne wieder mal ins Spiel, weil man so wenig davon hört, es gibt ja verschiedene Inseln die viel im Gespräch sind, gibt ja soooo viele schöne Fleckchen in Griechenland, aber bei dem Wort "Insel" fällt ja Chalkidiki eigentlich schon raus.

    Ja, und ich hab mir auch schon viele griechische Inseln angesehen, die nördlicheren gefallen mir halt besser, weil sie eher grün sind, ich mag es nicht, wenn die Landschaft eher karg ist.

    LG Sabine

    ----------------------

    Liebe Sabine,

    ich verstehe deine Liebe zu Chalkidiki schon!

    Was ich nicht verstehe ist, dass du an Kreta bemängelst, dass man ein Auto haben muss! du schreibst aber ganz locker von Chalkidiki. wenn du irgend wohin willst, z.B. nach Sarti oder Neo Marmaras, fährst du mit dem Auto! Wo bitte ist da der Unterschied?

    Auch auf Kreta gibt es immer noch Tavernen in denen man in die Küche gebeten wird!

    Wegen den kargen Inseln, schau dir doch mal meinen Thread von Naxos an!

    LG ALICE

    Grüner geht nicht mehr, nur ein Beispiel: KLICK

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1406825552000

    Hallo noch mal! :kuesse:

    Ja, wir haben in Chalkidiki auch immer ein Leihauto, schon ab Flughafen, weils günstiger ist, als sich für die Fahrt runter nach Toroni ein Taxi zu nehmen.

    Es kann aber vorkommen, dass das Auto außer für die größeren Einkäufe im Supermarkt oder eine Fahrt nach Porto Koufo, fast nicht verwendet wird. (außer für den Transfer)

    Und ja, wenn ich dann mal bummeln will, dann fahren wir mit dem Auto weg. Aber es ist auch schon in Toroni so schön, und in den Nachbarbuchten. Ich brauch nicht weit rum fahren um gute Tavernen zu finden, ich hab die gleich vor der Haustür - mehrfach.  

    Mir gefallen viele Plätze dort, aber manchmal beschränken sich die Ausflüge eben nur auf kurze Trips, vielleicht auch deshalb weil wir schon so oft dort waren.

    Wir waren anfangs dort richtig erstaunt: in den ersten Jahren gab es an vielen traumhaften Stränden keinen Liegestuhlverleih und keine Schirme.  Jetzt hat sich das schon ein bisschen geändert. Aber es sind immer noch viele Strände auf Sithonia ohne Hotelklotz, unverbaut. Nur kleine Studioanlagen - weit und breit.

    In Chalkidiki macht eben auch Griechenland Urlaub, das gefällt mir so gut. Drum empfinde ich es wohl auch so .... echt.

    Ich weiß, dass es in Kreta auch sehr schöne und ursprüngliche Fleckchen und gute Tavernen gibt. Aber es gibt auch viele große Hotelburgen und nicht so schöne Plätze, und ja mit Auto kann man sich dann von dort weg bewegen. Aber wie schon gesagt, man braucht schon gute Tipps - von Euch wohlgemerkt -um da zu landen, wo man nicht von Haus aus ein Auto braucht sondern gleich einen schönen Platz hat. Es kommt jetzt nicht so gut rüber, ich wollte nicht Kreta generell kritisieren, oder irgend eine andere Insel. Ich finde eben nur, dass man in Kreta wissen muss, wo es schön zu wohnen ist, und dass man nicht sagen kann in Kreta machst Du nie was falsch.  Ja, Kreta ist sehr vielfältig, aber eben gerade deswegen muss man wissen wohin.

    Ich hab auch nichts gegen Leihauto mieten. Machen wir auch meistens, nicht immer. Wir erwandern auch gerne einfach die nähere Umgebung. Aber dazu muss die nähere Umgebung auch schön sein, und darum muss ich wissen, wo es schön zu wohnen ist. 

    Alice, Naxos sieht auch toll aus. Freilich gibts im Süden auch grüne Flecken. Aber großteils finde ich die grünen Inseln eher im Norden. Samos liegt schon weit südlich, OK und Zakynthos kann man auch nicht mehr als "nördich" bezeichnen, da hats mir auch sehr gut gefallen. Aber z. b. Karpathos - das ist ja schon ziemlich karg, ist halt nicht so meins.

    Drum hab ich mir bis jetzt auch die Kykladen oder Rhodos noch nicht angesehen, ja gibt auch mal wieder grünere Teile, aber die Anreise soll dann auch noch passen .....

    Ich sag ja nicht, dass nur Chalkidiki schön ist. (obwohls mir dort bis jetzt einfach am besten gefallen hat   :)  )

    Wir probieren immer wieder was Neues aus, aber gerade in Kreta haben wir wohl 2x nicht so die richtige Wahl getroffen. Muss auch sagen, dass das schon einige Jahre her ist, und ich das HC-Forum noch nicht gekannt habe.

    Ich will keinem Kreta vermiesen, aber ich find Chalkidiki einfach schöner. :)

    LG Sabine

  • peppi-73
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1406893136000

    Servus,

    @Sabine:

    Hab Dir eine PN geschickt... - Wir als "alte Kretaner" haben Geschmack auf Toroni bekommen - Danke Sabine!!! Und Danke im voraus für Deine Rückantwort... .

    @all:

    Hat sich eigentlich der TO mal wieder gemeldet? Wie ist der Stand der Dinge?

    Kreta? Rhodos? Oder doch eine andere Insel???

    lg, der peppi

    Siga Siga! Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht....
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!