Urlauber berichten von ihren aktuellen Griechenland- Reisen (von allen ! griechischen Inseln)

  • Stefan 2020
    Dabei seit: 1595074870812
    Beiträge: 2
    geschrieben 1596277353226

    Hallo sind seit Donnerstag im Angeli Beach Resort auf Rhodos. Gestern wurden die Corona Regeln gelockert. Bisher bekamen wir beim Essen das ausgesuchte vom Personal auf den Teller. Seit gestern bekommt jeder einmal Handschuhe. Diese muss man desinfizieren und dann darf sich jeder selbst am Buffet bedienen. Wer Nachschlag holen möchte geht dann zum Ausgang und bekommt neue Handschuhe und dann kann man sich neu bedienen. Klingt vielleicht kompliziert ist aber total easy und geht viel schneller. Schönen Urlaub noch an alle die in Urlaub sind und an die die noch fahren

  • pronto41
    Dabei seit: 1331942400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1596298175556

    Sind im Sunshine Hotel -Apartments / Tigaki...

    Alles Super, Händedesinfektion vorhanden, Abstand wird eingehalten, Essen wird nach Wunsch zugeteilt, chillige Stimmung, nur 68 Zimmer.

    Griechenland zu Corona times, Beste Entscheidung ever !!!

    Ja, viele wollen in D bleiben diesen Sommer...wir waren Pfingsten an der Ostsee: total voll, null Abstand!

    Bucht Eure Reise nach GR !!!

  • freddytheandi
    Dabei seit: 1596268005815
    Beiträge: 3
    geschrieben 1596353348721

    Hi. Sind momentan auf Santorini in Kamari im Kastelli Resort. Im Hotel wird gut auf die Hygiene geachtet, desinfiziert und auf Abstand geachtet. Das Frühstück wird serviert, Abendessen à la Carte. Das Hotel ist gut gebucht, aber nicht voll.

    Die Stimmung allgemein ist gut. Die Griechen freuen sich auf die Touristen.

    Die Restaurants sind teilweise recht leer, die Bar gestern Abend aber gut besucht.

    Am Strand hat es genügend Liegen, trotz grösserem Abstand.

    Maskenpflicht gilt für die Angestellten. Manchmal auch für Touristen in den Läden, aber nicht überall.

    Update kommt...

  • Noemi70
    Dabei seit: 1536324793935
    Beiträge: 23
    geschrieben 1596368841711

    Wir waren vom 11.7. bis 1.8. im Kiani Beach Resort in Kalyves. Gestern sind wir zurückgeflogen. Wir hatten eine Superzeit und sind froh, dass der Urlaub geklappt hat.

    Anfangs haben im Hotel alle Bediensteten Visiere getragen. Zum Schluss hatten dann alle Masken an. Es muss da von einem Tag auf den anderen eine Änderung (strengere Auflagen?) gegeben haben. Alle Mahlzeiten waren in Buffetform, man zeigte, was man wollte, und bekam es auf den Teller gelegt.

    Das Hotel ist recht weitläufig und liegt ohne Nachbarhotels deutlich außerhalb von Kalyves. Insofern hat man im Freien kein Problem, den nötigen Abstand zu halten. Auch beide Restaurants haben Außenterrassen und hatten ansonsten alle Türen zwecks Durchzug weit offen, dasselbe gilt für die Hotellobby (alle Türen weit geöffnet, gute Durchlüftung!). Hotelseitig wurde aber auch nicht wirklich durchgegriffen, wenn Urlauber sich nicht an die Abstandsregeln gehalten haben.

    Was ich wirklich erschreckend fand, waren die Zustände am Flughafen Heraklion gestern bei Abreise. Es war voll, auf Abstände wurde nicht geachtet, Desinfektionsmittel habe ich auch nicht gesehen. Das waren definitiv coronaförderliche Zustände! Bei der Ankunft war das anders. Der Verdacht drängte sich auf, dass peinlich darauf geachtet wird, dass niemand Corona einschleppt bzw. nicht auch noch andere Einreisende damit ansteckt, aber dass es dann wiederum doch recht egal ist, ob sich die Ausreisenden gegenseitig anstecken ...

  • Vive la France
    Dabei seit: 1584703795211
    Beiträge: 1419
    geschrieben 1596369758325 , zuletzt editiert von Vive la France

    @ Noemi70,

    Schön dass deine Ferien gelungen waren.

    Weniger schön das du beschreibst vom Flughafen. Der Abflug von diesem Flughafen ist immer eine reine Katastrophe gewesen. Sie haben zwar letztes Jahr der duty free Bereich neu gemacht, damit nehmen Sie sicherlich eine Menge Geld ein, aber der Check in Bereich ist fürchterlich.

    Man hätte natürlich hoffen können dass in Covid Zeit alles ein bisschen organisierter ist. Mit welcher Fluggesellschaft und um wie viel Uhr bist du geflogen? Es war Samstag , Samstag ist der Flughafen meistens voller weil es gibt viele An und Abreise.

    Man könnte natürlich als vorsichtige Reisende seine eigene Desinfektionsmittel mit sich tragen, das habe ich auf dem Hinflug gemacht und das werde ich auch für die Rückflug machen

    Weiterhin alles gut in Deutschland

    Nadine

  • Noemi70
    Dabei seit: 1536324793935
    Beiträge: 23
    geschrieben 1596371759882

    @Nadine: Wir sind um 19:30 Uhr mit Eurowings geflogen. Es war nicht nur am Gate alles wie vor Corona (außer natürlich die Masken - Masken hatten alle auf!), sondern gefühlt überall vom Betreten des Flughafens bis hin zur Boardingprozedur, die mir wie immer zu sein schien. Zwar gab es am Gate rote Abstandslinien, die haben aber niemanden interessiert. Wir waren vom Hinflug ab Schönefeld anderes gewöhnt und in Heraklion dann wirklich einigermaßen perplex.

    Desinfektionsmittel hatten wir auch selbst dabei, aber es war schon auffällig, dass im Hotel überall Desinfektionsmittel hin und auch bei der Einreise am Flughafen welches vorhanden war, bei der Ausreise aber eben nicht.

  • Vive la France
    Dabei seit: 1584703795211
    Beiträge: 1419
    geschrieben 1596372004091

    Noemi, Das sind natürlich keine nette Nachrichten was du da schreibst, umso mehr muss man selber fühlt sich sehr verantwortlich sein und vorsichtig.

    Bleib gesund

    Nadine

  • likeabird120181
    Dabei seit: 1275696000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1596398126767

    Hallo

    nur in Kurzform ein Bericht von der Chalkidiki:

    Sind für eine Übernachtung im Istion Club in Nea Potidea untergebracht, da unser eigentliches Hotel, das TUI Blue Lagoon Princess Beach erst morgen wieder eröffnet.

    Hotel ist zu max 1/3 besetzt, jedes Zimmer hat für die gesamte Zeit einen festen Schirm/Liegen. Essen gibt es als Buffet, natürlich nicht zum selber nehmen, ein Hotelmitarbeiter gibt das Essen aus. Es werden auch nur 2-3 Leute gleichzeitig ans Buffet gelassen, für den Rest heisst es anstellen. Dauert aber maximal 5 Minuten. Abstand wird von den Gästen recht gut eingehalten, Personal trägt ein Visier, sogar Kinderdisco findet statt, da hat die Animateur in eine Maske auf.

    Vor jedem Essensgang wird auch die Körpertemperatur gemessen, Desinfektionsmittel gibt es auch überall. Aus unserer Sicht gut umgesetzt. Mitarbeiter freundlich, höflich und sehr darauf bedacht dass alles sauber, desinfiziert und rein ist, ohne allzu sehr in die Urlaubsstimmung einzugreifen.

    Ringsrum haben viele Einrichtungen geschlossen, in unserem Flieger waren deutsche Touristen klar in der Minderheit, schätze 70 Prozent waren Griechen auf Heimat- bzw Verwandtschaftsurlaub.

    Mal schauen wie es im TUI Resort ausschaut.

  • LadyDi91
    Dabei seit: 1340150400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1596398656633

    Guten Abend, ich fliege Ende August mit meiner Mutter nach Rhodos. Wir wohnen nicht im gleichen Haushalt. Reicht es wenn ich sie als meine Begleitung eintrage bei der Registrierung für den QR Code oder müssen wir für sie einen extra Code beantragen ? Weiß das jemand :grinning:

    danke vorab & schönen Abend allen

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 22038
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1596398948150 , zuletzt editiert von Ahotep

    Nutze dafür bitte den Einreisethread, danke. klick

    ***https://www.holidaycheck.de/aktuelle-reisehinweise***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!