• Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1413283508000

    Ach Marcus, vielleicht wird deine Entscheidung ganz leicht sein. Mit einem kleinen Kind ist es doch viel angenehmer über die Mittagszeit vom Strand über die Sandpiste in die Wohnung zu gehen und Siesta zu machen. Danach wieder an den Strand.

    Selbst wir ohne Ki haben es dieses Jahr so gemacht.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1413286576000

    ...Sandburgen bauen nicht vergessen! ;)

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1413300770000

    Ich kann das gut verstehen mit den etwas größeren Einheiten zwecks Spielkameraden. Wir haben dies früher mit unseren Kindern auch so gehandhabt. Wenn die Kinder Freunde finden, dann haben die Eltern auch mal frei.

    Allerdings muß ich dich mit dem "Vardis am Plaka" enttäuschen. Im Vardis/Geo war zu unserer Zeit nur eine Familie mit 2 kleinen Kindern und denen war es sichtlich langweilig, da keine weiteren Spielkameraden vorhanden. 

    Schau halt mal bei Booking, dort werden doch einige Hotels am Plaka gelistet. Das Plaza Beach hat soweit ich sehe, nur Doppelzimmer.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1413322242000

    Und er haute mich tatsächlich an... :laughing:

    Wir waren 2012 bei Nikos-Maria. Über das Für und Wider von Chora versus Plaka ist jetzt schon viel philosophiert worden. Wir waren 5 Nächte bei Nikos-Maria. und haben uns in dieser Zeit so erholt wie anderswo in 2 Wochen nicht.

    2012 war es so, dass es renovierte und unrenovierte Zimmer gab. Wie da der Stand 2015 sein wird weiss ich nicht. Wir hatten ein renoviertes DZ, modern und geschmackvoll eingerichtet. Die unrenovierten Zimmer sahen etwas kläglich aus, wie die typischen 2-Sterne-Unterkünfte mit den Kiefer-Massiv-Möbeln... :rofl:

    Die Inhaber waren super nett. Kostenloser Transfer zur Fähre eine Selbstverständlichkeit. Die Taverne klasse, super Qualität für kleines Geld.

    Wenn wir in wenigen Jahren mit unserem Kleinen wieder nach Naxos fahren - und das wird so kommen! - werden wir auf jeden Fall wieder bei Nikos-Maria anfragen. Die Unterkünfte drum herum sahen aber auch alle ganz nett aus- In jeden Fall würden wir wieder so weit hinten am plaka wohnen wollen. Wir haben die Ruhe dort, die Gemütlichkeit und die Sonnenuntergänge so genossen, gleichzeitig aber eben per Bus in 30 Min. in Chora zu sein...

    Wie das mit Frühstück war weiss ich nicht mehr so genau, meine aber, dass man in der Taverne frühstücken konnte (auch öffentlich) und als Übernachtungsgast einen kleinen Rabatt bekommen hat.

    Weitere Fragen beantworte ich natürlich gerne. Einen Pool gibt es nicht, und wir haben ihn auch nicht vermisst...

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1413377883000

    Nebenan im Paradiso waren etliche Kids. Dort gibts nun auch einen Pool hinterm Restaurant. Bei Stella waren auch viele mit Kindern unterwegs, hat halt keinen Pool, aber Apartments in versch. Größen.

    Wir sind zwar noch ohne Kinder unterwegs, aber es ist am Plaka schon toll an einem tollen & wenn gewollt auch leeren Strand zu liegen & man hat seine 4 Wände mit allem was darin halt so gebunkert ist, vom kalten Getränk bis zum Klo, immer direkt hinter einem.

    Gar nicht begeistern konnte uns Aghia Ana. Immer viel (Durchzugs)Verkehr & am Strand extrem dicht gedrängt. Dann noch eher Agios Prokopios. Dort gibts auch Hotels in ruhigeren Nebenstraßen & am Strand hoch Richtung Salzlacken lichteten sich auch deutlich die Reihen & es gab massig Platz.

    born 2 dive - forced 2 work
  • curies
    Dabei seit: 1157155200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1413732548000

    Ja, es hat irgendwie alles Vor- und Nachteile. Wir mögen einerseits die Ruhe, andererseits auch abends gerne einen Stadtbummel und ein bisschen Leben um uns herum. Wir sind ja absolute Naxos-Neulinge ;) . Nach langem Hin und Her wird es wohl das Naxos Beach Resort. Zentral, relativ strandnah und im Gegensatz zum Galaxy für 4 Personen bezahlbar. Aufgrund der Größe hoffen wir, dass unsere Jungs auch andere "Gleichgesinnte" kennen lernen und wir so jedem seinen Ansprüchen gerecht werden. 

    oZiM: Wir hatten auch das Hotel Agios Prokopios in die engere Auswahl gezogen, allerdings wurde hier aufgrund des Strandes abgeraten  :question: . Oder habe ich das falsch interpretiert ?

    LG Conny

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1413733081000

    Mit dem Naxos Beach hast du eine gute Wahl für eure Bedürfnisse getroffen.

  • anke74
    Dabei seit: 1106006400000
    Beiträge: 334
    geschrieben 1413749633000

    Finde ich auch!

    Ansonsten würde ich noch das Alkyoni in die Runde werfen.  Dort haben wir 2007 beim ersten mal Naxos gewohnt!

    LG

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1413818993000

    Na leerer als der Stadtstrand ists am Agios Prokopios allemal. :laughing: Wie gesagt wirds Richtung Kap rauf immer leerer. Auch weil dort nicht mehr alles mit Liegestühlen zugepflastert wird & abseits der Liegestühle liegen gleich viel weniger Leute. & ich sprech hier von der absoluten Höchstsaison Ende Juli / Anfang August wie wir dort waren. In Aghia Ana & Prokopios ist auch gut was los. Es gibt viele Restaurants & Läden, in Aghia Ana auch chillige Bars am Strand zB das riesige Santana. Die Stadt ist halt ne Stadt.

    Du solltest nicht von großen Hotelanlagen auf viele Kinder schließen. Wir habens erlebt, dass viele die privaten Häuser suchen. Man frühstückt auf der eigenen Terrasse, geht mittags auf ein Häppchen & Schläfchen auf die Zimmer, geht abends gemeinsam in eines der umliegenden Restaurants. In kleineren Anlagen gehts auch generell entsprechend familiärer zu.

    born 2 dive - forced 2 work
  • curies
    Dabei seit: 1157155200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1413917031000

    Hallo zusammen,

    ich werde Euch auf alle Fälle berichten, was aber leider noch etwas dauert. Ja, es hat wohl alles ein für und wider. Wir hoffen, die richtige Wahl getroffen zu haben, wobei wir uns das Alkyoni auch nochmal genauer anschauen werden. Preislich ist es wohl fast gleich.

    OZIM: Danke, toller Tipp. Das wird uns sicher super gut gefallen und wir werden das Santana auf alle Fälle mal aufsuchen. :laughing:

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!