• PascalTurbo
    Dabei seit: 1246752000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1248130060000

    Hallo,

    wir haben gerade einen Urlaub auf Korfu gebucht.

    In erster Linie wollen wir die Insel entdecken und da stellt sich die Frage, ob hier ein Auto sinnvoll ist.

    Die zweite Frage ist: Was sollte man auf jeden Fall gesehen (oder gegessen :-D) haben?

    Viele Grüße

    PT

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5666
    geschrieben 1248170387000

    Wir haben uns bislang nicht für ein Mietauto entscheiden können, haben uns meist ins "gemachte Nest" gesetzt und Ausflüge per Bus gebucht. Auf alle Fälle hat Korfu einiges zu entdecken - so oder so.

    Wir hatten uns für eine Rundreise entschieden, startete in Acharavi im Norden und ging die Ostküste lang über Kassiopi, weiter zur engsten Stelle zwischen Korfu und Albanien bis zum Sissi-Schloß. Weiter gings quer durchs Land nach Paleokastritsa mit Kloster und kleiner Bootsfahrt, dann rauf zur "Golden View" und einer herrlichen Aussicht über die Bucht und wieder zurück nach Acharavi. Auch einen Ausflug auf den höchsten Berg Korfus - den Pantokrator - haben wir gemacht.

    Sicher läßt sich mit dem Mietauto die Insel noch viel individueller erkunden.

    LG carofeli

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1248171017000

    Habe auch für dieses jahr Korfu gebucht, Erlebnisbericht folgt später, gute Infos bekommst Du hier: www.korfuweb.de

  • Floh30
    Dabei seit: 1152662400000
    Beiträge: 1191
    geschrieben 1248201044000

    Wir haben auch immer ein Mietauto und erkunden die Inseln, so auch Korfu 2006. Falls Dich mein Reisebericht darüber interessiert, findest Du ihn auf meiner Homepage http://www.evas-reisen.at/corfu.htm

  • PascalTurbo
    Dabei seit: 1246752000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1248390162000

    Ah supi, danke für die Antworten,

    da keine eMail Benachrichtigung kam, dachte ich niemand hätte geschrieben.

    Werd mich mal durch die Links wühlen.

    @carofeli - alles an einem Tag???

  • stromer
    Dabei seit: 1091750400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1248612760000

    Kalimera..

    ich habe mal ein paar Fotos unseres letzten Korfu-Urlaubs auf unsere HP gestellt.

    http://safaribeachkenia.de

    Wir haben im Nefeli Hotel bei Dasia gewohnt und Flug,Hotel und Mietwagen alles individuell gebucht. Hat alles wunderbar geklappt und wie die Bilder zeigen war es sehr schön dort. Vor allem einen Bootsausflug kann ich jeden empfehlen. Boote kann man sich in vielen Orten ausleihen. Ich glaube bis 35PS braucht man, wie wir, nicht mal einen bootsführerschein und es macht riesigen Spaß. Wir waren übrigens im Mai dort. 14 tage Sonne und angenehme Temparaturen bis 30 grd. :p

    Gruß

    Karsten

    stromer
  • stromer
    Dabei seit: 1091750400000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1248612912000

    direkter Link zu den Korfu-Bildern

    stromer
  • Norbert+Kornelia
    Dabei seit: 1217462400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1250281435000

    Man sollte sich vor allem den Vermieter anschauen. Unser machte damals Reklame im Hotel, so dass wir dachten, wird wohl in Ordnung sein. Es stimmte auch erst alles, bis auf den Tag, als wir das Auto zurück brachten. Plötzlich stand einer vor unserem Wagen und kritzelte was auf die Motorhaube. Habe das zum Glück noch gesehen. Der Vermieter behauptete, der Wagen wäre af der Haube beschädigt und wollte von mir Geld haben oder er wolle die Polizei rufen. Ich liess mich auf keine weiter Diskussion ein, sagte ihm, was ich gesehen habe und er solle ruhig die Polizei rufen, ich würde warten. Da brüllte er uns an, wir sollten gefälligst sofort aus seinem Geschäft verschwinden, was wir auch taten. Die anderen im Hotel machten dann große Augen, als wir denen den Vorfall erzählten. Am nächsten Tag war dann die Reklame vom Autovermieter im Hotel verschwunden.

  • Carnevale
    Dabei seit: 1084147200000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1255105699000

    Ich war vor knapp 1 Woche auf Korfu, ein Mietwagen ist quasi ein Muss. Was wir alles für tolle Eindrücke mitgenommen haben dank des Mietwagens war das Geld vollauf wert.

    Wir waren im Norden, in Roda im Hotel. Haben über TUI Cars einen Mietwagen bei Hertz gebucht, Seriösität war uns wichtig (und v.a. hat man bei TUI eine Vollkasko ohne Selbstbehalt, was bei den engen Straßen und dem Fahrstil der Griechen auf jeden Fall was wert ist).

    Das Auto hatten wir für 3 Tage, am ersten Tag waren wir an der Nord-Ostküste und auf dem Pantokrator (Kassiopi-Kalami-Agni-Nissaki-Pantokrator), man kann oft anhalten und kommt nicht zu spät ins Hotel. Am 2. Tag waren wir in Korfu-Stadt und Kanoni, hätte man auch mit dem Sissi Schloss verbinden können, wir wollten aber lieber mehr Zeit in der Stadt verbringen. Am 3. Tag fuhren wir dann die Nordwestküste ab (Peroulades - Afionas - Agios Georgios - Paleokastritsa).

    Überall tolle Eindrücke, nimm am besten den National Geographic Reiseführer mit zur Hand dann verpasst man nichts und hat auch noch etliche tolle Tipps.

    Die Straßenkarte die wir von TUI bekommen hatten war einwandfrei zu benutzen, auch bis zu den Bergdörfern im Landesinneren. Aber Vorsicht: Gerade dort werden die Straßen sehr eng und man braucht teils starke Nerven.

    Fazit: Buche auf alle Fälle einen Mietwagen, aber am besten einen mit Vollkasko.

  • Jeanny87
    Dabei seit: 1490906757082
    Beiträge: 15
    geschrieben 1492966251851

    Hallo zusammen,

    wir haben uns jetzt endlich nach langem hin und her zwischen Kanaren, Kapverden und griechischen Inseln für Korfu entschieden und haben das Eva Grecotel Palace für 9 Tage Anfang September gebucht.

    Gerne würden wir uns auch ein Auto für ein paar Tage mieten. Jedoch hat uns das Reisebüro davon abgeraten weil ich noch in der Probezeit bin, also noch nicht lange meinen Führerschein habe, und mein Schwiegervater ist bereits Ü60 und weiss auch nicht ob er sich das zutraut. Die schmalen bergigen Strassen sollen nicht einfach zu fahren sein auch wenn die Verkehrsregeln dieselben sind wie bei uns. Ich fahre nur in Hamburg Auto, da sind die Strassen etwas breiter :blush:

    Überall lese ich aber das ein Auto absolut empfehlenswert ist um die Insel zu erkunden. Oder gehts das doch auch über das Busnetz und gebuchte Ausflüge?

    Wir könnten auch nur zwei Tage ein Auto mieten und dann Routen fahren die eher leicht sind. Könnt Ihr da welche empfehlen?

    Korfu hat so viel zu bieten, schöne Strände, tolle Bergdörfer und Sehenswürdigkeiten. Wir möchten so viel wie möglich sehen von der Insel.

    Lieben Dank schon für Antworten und Geduld :smile:

    Jeanny

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!