• mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1141327646000

    Hallöle!

    Suche ein nettes AI - Hotel auf einer der griechischen Inseln. Wer kann mir helfen??

    Ansprüche: mind. 4 Sterne, nett, sauber, AI, nicht zu weit weg vom Strand, KEIN KLOTZ (ganz wichtig) und möglichst solche Sachen wie Süsswasserpool und Liegen am Strand inklusive, habe keine Lust jedes mal zu blechen, wenn ich an den Strand will

    Wäre nett, wenn nicht allzuweit weg vom Schuss und ne schöne poolanlage, kein viereck, wenn ihr versteht.

    Gibt es so was? Ich suche mich fast tot um ein gutes Hotel (auch gut bewertet) zu finden! Darf ich in Griechenland meine Ansprüche nicht zu hoch schrauben????

    Welche Insel ist ausserdem zu empfehlen? Freue mich schon!!

  • tweety1974
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1141378464000

    Hallo mmoebiu3,

    schau dir doch mal die Grecotels im Tui Katalog näher an. Die bieten meist alles was du hier geschrieben hast. Wir haben uns dieses Jahr für Kreta und das Grecotel Creta Sun entschieden. Allerdings ist das Hotel etwas grösser, was uns jedoch nicht stört, da wir in der Vorsaison reisen und dieses Hotel in Haupthaus und Village unterteilt ist.

    LG

    Mandy

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1141379788000

    Hallo Mandy,

    habe ich gemacht, die sehen sehr ansprechend aus, aber für ab 1300 Euro in unserer gewünschten Zeit für das Mittelmeer etwas happig, da kann ich ja schon in die Karibik oder nach Asien fliegen. Danke aber trotzdem nochmal.

    Hat jemand noch andere im Angebot???

    LG Melanie

  • ichbinsk1608
    Dabei seit: 1137974400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1141479735000

    Hallo,

    ich habe auch sehr lange gesucht,im Reisebüro wurde mir das Nana Beach empfolen!!Liegt gleich am Strand,hat mehere Pools,Restaurants,Liegen,Handtücher frei und ist allinklusive.Das Hotel selbst ist in Kreta,lies mal die Bewertungen!Wir zahlen für 2 Wochen 1164Euro.

    LG ichbinsk

  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1141646144000

    Hallo mmobebiu3,

    um auf Deine Fragen bezüglich der Ansprüche in Griechenland zu antworten hierzu meine Ausführung, aber jetzt bitte nicht persönlich nehmen, ist einfach meine eigene Meinung zum AI-Urlaub:

    Mandy hat Dir mit recht eigentlich schon die beste Hotelkette in Griechenland empfohlen. Sie entspricht bestimmt voll und ganz jeden Anspruch eines Urlaubers, der einfach nur in einem Land Baden, Essen und sich gut bedien lassen möchte und natürlich wenn möglich nicht auf einen gewissen Komfort im Zimmer verzichten möchte. Die Nebenkosten sollten sich auch in Grenzen halten, man will ja den Urlaub auch kalkulieren. Alles gut und schön und auch machbar ,für jeden der so einen Urlaub mag.

    Doch nun zu dem gr0ßem aber??? für das Geld kann ich auch in die Karibik fliegen? Ich sage dann nur, dann nichts wie hin....

    Gott sei dank sind die AI in Griechenland noch so teuer, dass sie nicht eine breite Masse ansprechen, denn was würde dann aus den Tavernen außerhalb der Hotels bzw. in den Touristengebieten werden, die nun mal vom Tourismus leben? Sie würden kaputt gehen und ein Stück Gemütlichkeit dazu.

    Auch wenn beim Essen nur ein wacklicker Stuhl zur Verfügung steht, der Wein aus dem Tonkrug direkt vom Fass gezapft wird, die Oma noch in der Küche steht und lächelnd in die Küche bittet, um ihre Speisen anbietet, dann nach dem Essen der Wirt spontan zur Lyra greift und die Gäste fangen an zu tanzen. Das ist für mich Lebensfreude in Griechenland und man kann es dort noch gott sei Dank spüren. Dies ist mit einem sogenannten organisierten Griechischen Abend in Hotel, überhaupt nicht vergleichbar...man muss es einfach mal erlebt haben.

    Dann zu den Zimmern. Wir bereisen Griechenland seit 1989 waren schon in einem Grecotel, ganz am Anfagen der 90er später in kleinen Hoteleinheiten, aber in den letzten Jahren sind wir ganz davon abgekommen und mieten uns nur noch in Ferienwohnungen ein, wenn wir länger bleiben bzw. bei Rundreisen nehmen wir das was auf dem Wege liegt. Dabei haben wir schon inmitten einer griechischen Familie gelebt, das gleiche Badezimmer benutzt und abends gemeinsam auf der Familienterasse gegessen...... So etwas bleibt einem in Erinnerung und ist Griechenland pur...

    Übrigens die bewohnten Zimmer waren oft nur sehr einfach, aber immer sauber. Außerdem bin ich der Meinung, dass ich in diesem Land nur ein Bett zum schlafen brauche und eine Dusche, alles andere erlebe ich Täglich um mich herum, dafür brauch ich keine 4 Sterne oder All-Inclusive.

    Aber wie gesagt, dass ist meine Art von Urlaub. Nur mal als Beispiel.

    Welche Insel zu empfehlen ist, kann ich leider nicht beantworten. Das hängt zu sehr von den Ansprüchen ab. Je kleiner die Insel um so kleiner -gottseid Dank- die Hotels bzw. die Pensionen. Auf den kleinen Inseln wirst Du keine AI finden.

    Ich denke da bist Du noch in Kreta am Besten aufgehoben. Im Norden bzw. Nordosten findest Du bestimmt etwas nach Deinem Geschmack.

    Nix für ungut

    Kalostaxidi

    Reisesüchtig
  • xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1141652435000

    Hallo Taxidi

    mit Deinem Beitrag hast Du meine Seele berührt, besonders erinnert mich Dein Satz

    "Dabei haben wir schon inmitten einer griechischen Familie gelebt, das gleiche Badezimmer benutzt und abends gemeinsam auf der Familienterasse gegessen...."

    an noch unverdorbenen Reisegenuß, den es heute fast nicht mehr gibt. leider!

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1141730927000

    erstens wegen dem nana beach...da waren meine schwiegereltern und unsere nachbarn, ihnen hat es sehr gut gefallen, aber kostet um die zeit n bissl mehr...glaube ab 1300´, hatte es aber auch erst in betracht gezogen

    @ Kalostaxidi. danke für deine antwort, nehme ich dir natürlich nicht übel, jeder hat seine art zu reisen und sollte es auch tun, suche ein hotel für meine eltern, habe persönlich (verpflegung) schon verschiedenes durchgemacht und denke, es kommt auch immer drauf an wo man hinfährt, leider habe ich in griechenland noch keine erfahrung gemacht und von daher hier meine frage....ai hat natürlich auch so seine vor und nachteile, man bekommt natürlich wenig vom land und leben mit aber es ist auch nett, wenn man nicht den ganzen tag mit seinem portemonaille rumrennen muss, ausserdem braucht man sich auch keine gedanken zu machen ob man nun 1, 2, 3 oder 5 cocktails trinkt (wegen geld)....von daher

    ...

    wie hoch sind denn überhaupt die nebenkosten, sprich, wenn ich abend mal was essen gehen möchte???????

  • ichbinsk1608
    Dabei seit: 1137974400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1141731747000

    Hallo,

    nochmals zum nana beach zukommen,wir fliegen mitte september und zahlen 1164 euro für bungalowzimmer mit meerblick!wollte ich bloß nochmal loswerden.

    nix für ungut

    ichbinsk

  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1141734250000

    @mmoebiu3

    aus Deinem Beitrag erkenne ich gerade, dass Du ein gutes Hotel für Deine Eltern suchst. Meine Eltern beide über 60 fahren auch schon seit Jahren nach Kreta und legen natürlich im Gegensatz zu uns Wert auf Bequemlichkeit und gewissen Komfort.

    Sie fahren schon seit vielen Jahren in das Pilot-Beach nach Kreta. Es ist ein Hotel der gehobenen Klasse. Schau doch einfach mal hier in den Bewertungen nach.

    Es liegt an einem schönen Strand in der Nähe von Georgioupolis an der Nordküste von Kreta. Ob es AI anbietet weiss ich nicht genau, aber Vollpension ist auf Jedenfall drinn. Aber das Essen ist laut Aussage meiner Eltern so reichlich, dass diese immer nur HP buchen und selbst das wollen sie zukünftig lassen, denn gerade hier in der Umgebung kann man noch sehr gut wie bereits beschrieben und preiswert in den Tavernen Essen.Wir haben bereits zweimal mit meinen Eltern in dieser Gegend Urlaub gewohnt. Sie haben im Hotel und wir in einem Appartment gewohnt. Dabei sind sie ab und an Abends mit uns Essen gegangen und haben jedesmal bedauert, dass sie schon wieder Halbpension gebucht haben.

    Als Preisbeispiel, wenn wir zur Zweit in Griechenland Essen gehen:

    2-3 Vorspeisen +jeder eine Hauptspeise, 1 Liter Wein+ Wasser dafür bezahlen wir im Durchnitt 15-20 Euro. Wenn wir teuer sind, dann sind wir bei ca. 30 Euro für zwei Personen. Aber da haben wir entweder besonders viel gegessen oder zu tief ins Glas geschaucht...

    ..grinss"

    Viel Spass noch bei der Suche!!!

    Gruss

    Kalostaxidi

    Reisesüchtig
  • DorisS
    Dabei seit: 1141689600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1141763939000

    Hallo!

    Meiner Meinung nach ist eine Reise nach Griechenland als AI Gast fast schon Verschwendung. Man sollte wirklich nur Übernachtung mit max. Frühstück wegen der Bequemlichkeit buchen. Es gibt so viele schöne und gute Tavernen und meist ist dort die Stimmung wirklich besser als in den meisten Hotels. Versuche doch Deine Eltern umzustimmen, sie werden es bestimmt nicht bereuen. Wir haben bei unserem ersten Griechenland Urlaub (Rhodos) auch HP gebucht. Das Essen war zwar im Hotel sehr lecker, allerdings haben die vielen netten Tavernen so einladend ausgesehen.

    Mein Tipp, falls es doch bei AI bleiben sollte: Rhodos, Kolymbia. Dort gibt es zwei Atlantica Hotels. Beide bieten AI an und sind von der Lage her sehr empfehlenswert. Trotzdem gibt es dort noch sehr schöne Tavernen ... falls doch mal die Lust auf Abwechslung kommt :-)

    Grüße

    Doris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!