• Dani1008
    Dabei seit: 1246406400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1327228919000

    Ja ja ich weiß .....  ;)  ich frage auch nur weil die Freundin mit der ich fahre sich da anscheinend "große" Sorgen macht das wenn wir für August 2012 Griechenland buchen gerade DANN gestreikt wird u wir nicht hinkommen, irgendwo hängen bleiben, nicht weg kommen (wobei das das kleinere Übel wäre  :p )

     

    Man muss dazu sagen das es seid zig Jahren ihr erster Urlaub ist u sie wohl Angst hat das etwas schief gehen würde. Gut verstehen kann ich sie, es ist wirklich seid Jahren ihr 1. Urlaub.

     

    Meine Meinung: es kann einen überall treffen, wenn man z.b. auf Malle ist u die Fluglotsen meinen ihre Arbeit nieder legen zu müssen guckt man auch in die Röhre.

     

    Hab ich ihr so auch gesagt, sie meinte dann: ja aber bei den Griechen ist es ja aktuell recht "brenzlig" ..... grundsätzlich ist sie von Griechenland nicht abgeneigt.....nur geistert ihr das Wort "Streik" im Kopf rum. 

     

    Wie seht ihr das also bzgl. Griechen & Streik?????

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1327621736000

    Voraussagen kann niemand treffen... ;)

     

    Bin im Oktober trotz des Streiks nach Kos gekommen. Hatte für den 19.10.11 (Abflug) gebucht, an dem Tag ging natürlich nichts ;)   , somit bin ich einen Tag später geflogen. Den ausgefallenen Tag habe ich vom RV ersetzt bekommen.

     

    Dies hat mich selbstverständlich nicht daran gehindert, für Sommer 12 einen Urlaub auf Korfu zu buchen, denn wie du schon schreibst: Streik kann es überall geben - auch unsere Fluglotsen kündigen Ähnliches von Zeit zu Zeit an.

    Ach ja, und vergiss die Aschewolke nicht - auch so etwas kann den gesamten Betrieb lahm legen... ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Zicke58
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1327690075000

    @Dani1008 sagte:

    Wie seht ihr das also bzgl. Griechen & Streik?????

     

    Mein Mann u. ich sehen das wie Kourion.

    Gerade heute gebucht, siehe meine Signatur ;)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1327692915000

    das risiko, dass es in gr. zu steiks kommt ist genau so hoch, wie in anderen ländern auch.

    ich sehe es nicht so, dass es dort gerade sehr "brenzlig" ist.

     

    wir haben auch bereits für juni 2012 gebucht.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1327693470000

    Und jährlich grüßt das Murmeltier...

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1327693501000

    Streiks kann man weltweit erwischen. Ich sehe das in Griechenland sehr locker.

    Gerade die Griechen wissen wie sehr sie von Touristen leben. Und ihre angeborene Gastfreundschaft sollte gerade durch Urlaube in diesem wunderschönen Land "belohnt"

    werden.

     

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1327697353000

    Kein Thema...Hauptsache die Ägypter streiken nicht oder machen sonst "was böses", nicht dass ich heuer am Strand keinen schönen Platz in Hellas habe... :p

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1327701700000

    @mabysc

    ich kenne keine insel, die hauptsächlich ai anbietet.

    ich bin nicht so der gr freak, wie du.

    aber damit wäre ich überfordert :-)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1327702321000

    um mal zum thema zurück zu kommen.

    vor streiks hätte ich nicht unbedingt angst. das kann überall passieren.

     

    ich habe mir vor meiner buchung gedanken darüber gemacht, wie das mit den allgemeinen preisen wird.

    die benzinpreise waren im letzen jahr schon weit über dem deutschen durchschnitt.

    das kann man- wenn man denn will und muß - in irgendeiner weise kontrollieren. dann macht man eben nicht die spritztouren, oder ausflüge.

    aber die lebenshaltungskosten sind ja schon ein nicht zu verachtender part.

    ich habe bisher immer ov gebucht. wir haben morgends für das frühstück frisches (warmes) brot und gemüse gekauft. und mittags und abends haben wir uns außerhalb verpflegt.

    das werden wir dieses jahr auch wieder so machen. aber so günstig, wie in den vergangenen jahren wird es nicht mehr. die griechen haben auch ihre mehrwertsteuer erhöht.

    erhöhen sich die preise zum vorjahr um 10%, dann ist das immer noch günstig und gut.

    aber alles andere würde (immer im vergleich zu den vorjahren) schon happig werden.

    ich bin gespannt, was da kommen wird.

    erfahrungsberichte kann es ja noch nicht geben.

    wir wollten erst mit der buchung warten. aber bei einem unschlagbaren preis für 16 tage mit übernachtung in einem studio und transfer von 500 eur im juni konnte ich nicht "nein" sagen.

    mal sehen, wie es wird?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1327702812000

    @mabysc sagte:

    Suche Dir eine Insel, wo es kein AI gibt - dann hast Du für den Fall Deine Ruhe :p

    Wie wär's mit Delos ? Aber den Schlafsack nicht vergessen. :p

     

    Edit: Dort wird auch nicht gestreikt. :D

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!