• Tusculum
    Dabei seit: 1280188800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1311422432000

    Hallo, liebes Forum!

    Als Griechenland-Fans möchten wir auch heuer trotz des späten Urlaubstermins( (ab 17. Sept.) nicht auf die Kanaren oder Ägypten ausweichen.

    Wir haben gehört, dass es um diese Zeit schon recht stürmisch sein kann, auch Regen ist nicht ausgeschlossen. Hat jemand einen Inseltip? 

    Da wir nicht mehr die Jüngsten sind, ist natürlich auch die direkte Anreise (ohne Zwischenübernachtung/Fährenüberfahrt) ein Kriterium. Wir wollen uns etwas mit Abflug Linz/ Salzburg (Österr.) suchen.

    Wie ihr seht, ist es also gar nicht so leicht, etwas zu finden. Wir freuen uns über jeden Tip!

    Danke im Voraus!

    Tusculum

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1311423963000

    Hallo!

    Wie wär´s mit Rhodos, Kreta, Kos, Karpathos.

    Je weiter südlich und östlich - umso mehr Chancen auf sonniges Wetter Mitte September.

    Lg. Ingrid

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1311424828000

    Hallo

     

    Da Du ja Griechenland - Fan bist,

    verrate uns doch bitte wo Du schon warst und

    nicht mehr hin willst, sonst geben wir Dir Tipps

    die Du gar nicht haben willst!

     

    Die folgenden Inseln /Orte, die ich selber kenne,

    können Direkt angeflogen werden:

     

    Athen,

    Thessaloniki

    Kreta,

    Korfu

    Kos,

    Lesbos,

    Rhodos,

    Santorini,

    Zakynthos,

    Zypern,

    Parga

    LG A

  • Tusculum
    Dabei seit: 1280188800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1311440487000

    Hallo Ingrid, hallo Kleefeld, danke für die rasche Antwort!

    Wir waren schon auf all den von dir zitierten Inseln! Rhodos würden wir nach vielen Jahren gerne wieder einmal sehen! Wir waren damals in Rhodos Stadt . Was ich weiß, ist  die Westküste sehr windig! Auf der Ostseite ist Faliraki, das als Ballermann- Meile verrufen ist. Ob es hier noch Strandhotels mit Griechischem Flair gibt?

     Hat vielleicht jemand ein schönes Plätzchen in Süd-Kreta gefunden?

    Nach Karpathos möchten wir zu dieser Zeit nicht mehr. Wir waren schon in Amoopi (Sehr schön !), doch die andere Inselseite war bereits Ende Juni sehr windig.

    Sicher gäbe es auch von Athen aus schöne Badestrände (Peloponnes), aber wegen der unsicheren Situation (Streiks!) möchten wir Athen eher nicht anfliegen.

     Inseln, die wir bereits kennen: Korfu, Kos, Kreta, Karpahos, Zakynthos, Santorin, Lesbos, Rhodos, Samos, Zypern.

    Ja, Zypern wäre auch noch was zu dieser Jahreszeit!

    Leider hat es uns dort (Stadthotel in Paphos) am wenigsten von all den Urlauben gefallen. Das griechische Flair fehlte vollkommen! 

    Gibt es in Süd-Zypern noch Orte, die einem Griechenlandfan gefallen könnten?

    Danke schon jetzt für alle guten Tips!

    Tusculum

  • Eleftheria77
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 778
    geschrieben 1311442757000

    Hallo Tusculum

    also, ich war persönlich noch nie da...würde es aber bei einem erneuten Kretaaufenthalt in Erwägung ziehen....Paleochora soll ganz toll sein...also, noch mit viel gr. Flair etc...vielleicht findest du darüber ja was?!

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1311446553000

    @Tusculum sagte:

     

     Inseln, die wir bereits kennen: Korfu, Kos, Kreta, Karpahos, Zakynthos, Santorin, Lesbos, Rhodos, Samos, Zypern.

    Tousculum /Irmi

     

    hast Du dieses Jahr den nicht das Kykladen Hüpfen gemacht?

     

    Warst Du nicht auf Naxos?

     

    Auf Zypern kann ich Dir Paphos empfehlen, oder das Hotel Kermia Beach,

    das ist aber abgelegen dafür schön und direkt am Meer.

     

     

     

     

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1311447841000

    Spätherbst :frowning: Ich dachte, ihr wolltet im November reisen...

     

    Mitte/Ende September schnaufen die Griechen das erste Mal seit Monaten wieder richtig durch, da die Temperaturen endlich auf ein erträgliches Maß fallen. Zu dieser Zeit könnt Ihr unbedenklich noch in jede Region Griechenlands reisen, selbst in den Norden. Eine Garantie dafür kann aber wohl niemand mehr geben. Vor zwei Jahren war der September in vielen Regionen, selbst auf dem südlichen Peloponnes, nasser und kühler als üblich und in diesem Jahr hat man im Mai/ Juni vielerorts die griechische Sonne vergeblich gesucht. Diese Wetterkapriolen gibts zwar in den letzten Jahren immer öfter, sind aber noch lange nicht die Regel.

     

    LG Effi

     

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1311448346000

    Hallo Tusculum

     

    Wie wäre es in Süd-Kreta, zum Beispiel der hübsche Ort Agia Galini?

    Oder das (wenig bekannte) Schmuckkästchen Chora Sfakion ?

    Kann ich beides nur empfehlen.

     

    LG Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Tusculum
    Dabei seit: 1280188800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1311523011000

    @Kleefeld sagte:

    Tousculum /Irmi

     

    hast Du dieses Jahr den nicht das Kykladen Hüpfen gemacht?

     

    Warst Du nicht auf Naxos?

     

    Auf Zypern kann ich Dir Paphos empfehlen, oder das Hotel Kermia Beach,

    das ist aber abgelegen dafür schön und direkt am Meer.

     

    Das Inselhüpfen haben wir dann doch nicht gemacht.

    Grund:Das Reisebüro konnte uns keine Details über Unterkünfte und genauen Reiseablauf geben. Außerdem hat jemand gemeint:

    Fünf  Inseln innerhalb von 14 Tagen inkl. Hin- und Rückflug wären eine Hetzterei und kein Genuss! 

    Nachdem einige Forumsteilnehmer von Naxos sehr begeistert sind, ist mir schon etwas leid, nicht dorthin gekommen zu sein!

    Liebe Grüße!

    Tusculum

     

     

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1311523948000

    @  sagte:

     

    Das Inselhüpfen haben wir dann doch nicht gemacht.

    Grund :D as Reisebüro konnte uns keine Details über Unterkünfte und genauen Reiseablauf geben. Außerdem hat jemand gemeint:

    Fünf  Inseln innerhalb von 14 Tagen inkl. Hin- und Rückflug wären eine Hetzterei und kein Genuss! 

    Nachdem einige Forumsteilnehmer von Naxos sehr begeistert sind, ist mir schon etwas leid, nicht dorthin gekommen zu sein!

    Liebe Grüße!

    Tusculum

     

     

     

    Das kannst Du ja noch nachholen!

     

    Hast Du meinen Bericht schon gesehen von  NAXOS?

     

    Kann Dir nur empfehlen, diese schöne Insel zu besuchen!

    aber nicht nur ein paar Tage!

     

    Ich will nun mal etwas zum Kykladen Hüpfen sagen,

    das wäre absolut nichts für mich.

    Da kann man ja keine der Inseln so richtig erkunden, anschauen

    und von Ausruhen im Urlaub, ist doch nicht die Rede!

     

    ich spreche da für mich, wem es gefällt, der soll das halt so machen!

     

    Gruss von ALICE

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!