• simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1269524930000

    Huhu

    Unglaublich aber wahr, nun sind wir bei Milos hängengeblieben. Besser gesagt mein Freund! (wenns nach mir gehen würde, hätten wir Ägypten gebucht...) Flüge ab Zürich, mit Weiterflug nach Milos hab ich gefunden, alles machbar. Aber über Milos find ich im I-Net so wenig. vor allem Hotels. Da muss man ja noch alle per Mail anschreiben! *lach* wohl noch sehr ursprünglich. Naja, auf jedenfall hab ich nun ein Angebot für das Hotel Thalassitra bekommen, hört sich ja wirklich sehr schön an, aber ich find keine Bewertungen. Trau mich echt nicht das einfach so zu buchen?! bin mir das ja gaaar nicht gewöhnt! Wir dachten so an 10 Tage, ist das echt zu lange? Milos soll ja schöne Strände haben, für uns ja ideal... war schon jemand dort? Ich würd ja lieber nach Samos (wenn schon GR), aber dort geht leider der Flieger nur 1x die Woche...

    Über Tips oder Infos würd ich mich freuen....

    Grüsse

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1269528514000

    @simi23 sagte:

    Ich würd ja lieber nach Samos (wenn schon GR), aber dort geht leider der Flieger nur 1x die Woche...

    Ich will dir Milos bestimmt nicht abspenstig machen, und Marcus kann dir bestimmt helfen!

     

    Aber, wenn du lieber nach Samos möchtest, warum versuchst du dann nicht das gleiche, was du bei Milos auch machen würdest, nämlich mit Zwischenstop fliegen?

    Ich habe das für unsere Samostour auch so gemacht. Erstens bist du flexibler, weil du täglich an- und abreisen kannst und zweitens ist es günstiger als die Nonstop-Verbindung.

    Lufthansa hat derzeit günstige Flüge nach Athen für September.

    LG

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1269529835000

    Hy Carsten

     

    Danke für deinen Tip. Mensch, soweit hatte ich ja gar nicht gedacht, dass ich ja nach Samos auch über Athen fliegen könnte.... hätte ich das vorher gewusst, wäre ich noch im rennen gewesen..

     

    Das "Problem" ist aber, dass mein Freund gerne nach Milos möchte. Da bis jetzt eigendlich immer ich eher die Vorschläge gebracht habe & ihn immer überzeugt habe wohin es gehen könnte ;)   möchte ich ihm diese Idee mit Milos nicht abschlagen. Er wollte schon immer mal hin (hat wohl mal was gehört..) Und solange vor dem PC wegen Urlaub hab ich ihn auch noch nicht erlebt  :D  

     

    Ich bin noch nicht wirklich ganz überezeugt davon... hab das gefühl es ist mir viellieicht "zu" ursprünglich?! keine schönen Städtchen?! hmmmm

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • tine_40
    Dabei seit: 1215475200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1269530566000

    Hallo Simi,

    bist du sicher, dass du nach Milos willst..? :?

    Es ist auf jeden Fall ein ziemlicher Kontrast zu Ägypten ( deinem Wunschziel )...

    Du fragst, ob es dort wirklich "ursprünglich" ist?

    Jaaaaa, das ist es...ob es dir gefällt, kommt ganz auf deinen Geschmack an; mir hat es sehr gut gefallen.

    Wir wohnten ürigens in Plaka, was traumhaft ruhig und malerisch ( mit z.T. grandiosen Ausblicken ) zum wohnen ist. Eine sehr schöne Stimmung ist vor allem abends.

    Vom Thalassitra ( in Adamas ) habe ich gehört, dass manche Zimmer, die zur Straße gehen, recht laut sein sollen. Denn es läuft eine stark befahrene Straße davor, wo frühmorgens viele Laster fahren. Würde ich vorher mal nachfragen, ob es auch ruhige Zimmer gibt.

    Wir waren mit Familie letztes Jahr während unseres Inselhüpfens 4 Tage auf Milos.

    Das würde ich übrigens jedem empfehlen, der auf die Kykladen reist.

    Es ist so einfach, einfach mit der Fähre noch auf 1-2 andere Inseln zu fahren, z.B. Sifnos, Folegandros usw. Eine Insel "alleine" würde mir nicht reichen... ;)

    Hier unser Inselhüpfen:

    http://www.holidaycheck.de/thema-Inselhuepfen+Milos+Sifnos+Naxos-id_88054.html#forumPostAnchor1341623

    ...sorry, kriege es als Link einfach nicht hin....

    Auf Samos war ich auch schon und bin ebenfalls begeistert.

    Wobei ich mich hüte, Inseln zu vergleichen...jede griechische Insel ist einzigartig und anders.

    Das gefällt mir an Griechenland so sehr...und ich kriege nie genug...

    Auf Samos haben mir die Ortschaften besser gefallen, ich finde, dort kann man ( meiner Meinung nach ) etwas länger verweilen ( man kann aber auch in Milos sehr viel unternehmen ).

    Adamas hat nicht so viel Flair und Plaka ist für längeres Verweilen zu klein.

    Auf Milos fand ich die Landschaft grandios und so ganz anders ( wobei die Landschaft auch auf Samos ganz besonders schön ist ).

    Du siehst, ich bin ein bissel mehr in Samos verliebt, schwärme aber auch von Milos, wobei ich auch eine ganz besonderere Naxos-Liebhaberin bin... :D

    LG

    Tine

    P.S. ein guter Reiseführer z.B. von MM ist empfehlenswert! Außerdem gibt es spezielle Griechenlandforen.

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1269531623000

    Hy Tine

     

    Vielen Dank für deine Antwort.

     

    Ich weiss, Ägypten & Milos passt ja gar nicht. Ich mag eben beides. Mal in einem B&B mit tollen leckeren Tavernen in der nähe, mit dem Roller oder Auto rumfahren & die Insel erkunden, oder eben auch mal in einer grossen Hotelanlage, bisschen schnorcheln, schwimmen, relaxen....

     

    Deinen Bericht hatte ich bereits im Forum gefunden. Sehr schön geschrieben! Das spezielle Griechenlandforum hab ich endlich gefunden. Da gibts auch noch einiges zu lesen. Schau ich mir heute abend genauer an.

     

    Plaka ist bestimmt sehr schön, aber für uns zu ruhig. Da bevorzugen wir schon Adamas. Hätten ja dann ein Auto oder Roller & abends wär dann doch noch was los.

     

    Danke für die Info betreffend dem Thalassitra. Auf den Fotos sieht man natürlich nichts von einer Strasse!!!

     

    1 x umsteigen um nach Milos zu kommen reicht mir ehrlich gesagt. Nach ein paar Tagen wieder packen & mit der Fähre auf ne andere wär mir zu umständlich & anstrengend. Brauch bisschen ruhe ;)

     

    Eins ist klar, wenn wir dieses Jahr nach Milos gehen, dann will ich nächstes Jahr auf jedenfall nach Samos. Hört sich so schön an wie ihr von den tollen Städtchen erzählt...

     

    LG

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • tine_40
    Dabei seit: 1215475200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1269532096000

    ...gerne geschehen... :D

    oh, schöne Örtchen...dann solltest du aber unbedingt noch einige Tage die Chora ( Altstadt ) von Naxos erleben...abends ganz besonders schön.

    Wir haben einige Ecken erst beim 2. Urlaub gefunden ( Old Market Street )... :laughing:

    ...oder Naoussa auf Paros....

    du siehst, ich schwärme schon wieder... :kuesse:

    Du kannst mal in meinem Profil schauen, da sind einige Fotos von Milos, Sifnos, Naxos.

    Fotos von Samos habe ich leider noch nicht geschafft runterzuladen, da ich eine elendig langsame DSL-Verbindung habe ( wohne auf dem Land...mmmmmh) und diese Fotos außerdem noch nicht digital sind ( war 2003! ).

    LG

    Tine

    P.S. wir waren früher auch in der Dom.Rep. ( auf den Seychellen, oder in Thailand - dort allerdings individuell )  in einem tollen Hotel und ich konnte das Relaxen sehr genießen.

    Nur mom. zieht es mich halt eher nach Griechenland und Italien; sowas ändert sich immer mal...und das ist gut so! ;)

    Wobei ich den Gedanken an 1 Woche Ägypten wegen unserer Mädels auch schon mal hatte...

    die haben nämlich auch gerne schöne Hotels und liegen gerne auf der faulen Haut... :D

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1269532557000

    huhu

     

    auf Naxos waren wir auch schon :D   das ganze war nur für 1 Woche, eher anstrengend, Hotel hat nicht gepasst...... und tonnenweise Leute im Sommer. Hatte ich mir anders vorgestellt, war aber trotzdem schön ;)

     

    Wie kommt man den eigendlich von Milos nach Paros? Mit der Fähre? Das dauert aber bestimmt auch ein weilchen nicht?

     

    Genau so ist es, man hat immer andere Vorstellungen und Wünsche vom Urlaub. Ich mag beides sehr gerne. Kommt immer drauf an wo wir in Urlaub fahren.

     

    Dann mal ab nach Ägypten, zwischendurch ne Abwechslung tut auch gut ;)  

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • tine_40
    Dabei seit: 1215475200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1269533273000

    ...das ist schade, wenn ihr im Hochsommer auf Naxos wart...

    Ich finde Mai / Juni die schönste Reisezeit, da ist es noch nicht voll und man kriegt immer Platz.

    Wir sind damals von Milos direkt nach Naxos gefahren ; Paros liegt ja daneben; da hätte diese Fähre sicher auch haltgemacht. Ich glaube, wir sind so ca. 3-4 Std. gefahren, will mich da jetzt aber nicht festlegen....war jedenfalls sehr angenehm.

    Allerdings fahren die Fähren nicht täglich, vorher informieren.

    Kannst mir ja gerne mal Tipps geben ( evtl. per PN, da es hier nicht reinpasst...), wer weiss, ob wir nicht auchmal hinkommen?

    Vorfreude ist ja immer am schönsten und Prospekte stöbern einfach klasse... :D

    Dieses Jahr geht´s übrigens schon in die Toskana; also auch mal was anderes.

    Bei mir haben sich dieses Jahr die Mädels durchgesetzt... ;)

    LG

    Tine

    -

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1269536367000

    ich hab im juli/august immer Betriebsferien. Deshalb gehen wir dann auch immer weg... (abgesehen von den Fernreisen im April :D )

     

    Oh, 3-4 Studen wär mir schon zu lang! Von Milos aus gibts aber glaub ich noch ne kleine Insel zu erreichen, Kimlios (oder so ähnlich, weiss es jetzt nicht mehr genau)

     

    "Kannst mir ja gerne mal Tipps geben ( evtl. per PN, da es hier nicht reinpasst...), wer weiss, ob wir nicht auchmal hinkommen?"

    meinst du betreffend Ägypten?

     

    Wir wollten ja gaaanz ursprünglich ja auch nach Italien (Sizilien) haben es uns dann aber doch anders überlegt. Toskana ist bestimmt auch toll, haben deine Mädels gewonnen :laughing:

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • tine_40
    Dabei seit: 1215475200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1269538389000

    ja, ich meinte Tipps wegen Ägypten :D

    Kimolos ist die kleine Insel, die man ganz schnell von Apolonia ( Badeort in Milos ) erreichen kann. Leider waren wir nicht dort, da wir ja nur 4 Tage auf Milos hatten.

    Ich überlege mal , was ich noch weiss...

    Leider ist Juli/August überall sehr voll....schade; denn so kann man die Stimmung nicht immer richtig einfangen, wenn überall Ströme von Menschen sind.

    Speziell auf so kleinen Inseln wie den Kykladen staut es sich dann und auch die Preise sind viel höher; auf Samos soll es sich selbst zu dieser Zeit in Grenzen halten. Wir waren allerdings auch auf Samos schon im Juni.

    Bis denn

    Tine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!