• sonnerschein0909
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1401053463000

    Hallo liebe user,

    brauche bitte dringend hilfe?

    Wir (mein Mann und ich) fliegen am 24.6.13 nach Santorin - 1 Nacht (Agali Houses) am 25.6 - 1.7 Naxos (Blue Sky) - am 1.7 zurück auf Santorin  (Scirocco) und 2.7 wieder heim (Wien). Alles ist gebucht außer die Fähren!!! Dank eurer hilfe hier im forum, weiß ich zwar wann die gehen und wo ich buchen könnte, aber erstens wollten wir zeitlich gerne flexibel bleiben und dann dieses Argument vonwegen es könnten immer kurzfristig Fähren ausfallen (wegen dem Wetter). Jetzt bekomm ich aber trotzdem ein wenig "bammel", es könnten dann alle ausgebucht sein, oder nur mehr die welche 2 3 Stopps einlegen und somit ewig unterwegs sind da sein :( HILFE was soll ich tun - Vorbuchen oder nicht????

    Bitte und hoffe auf schnelle tips!!

    Vielen Dank im Voraus Veronika

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1401057971000

    Hallo Veronika, notwendig ist es nicht. Ausgebuchte Fähren im Juni sind mehr als unwahrscheinlich und als "Fußgänger" ohne PKW findest Du auf den riesigen Autofähren immer einen Deckplatz. Die Fähren der Blue Star fahren ohne weitere Stops von Santorini nach Naxos und die Fährtickets kannst Du ganz unproblematisch überall vor Ort kaufen. Viel Spaß auf den Kykladen! LG Effi

  • sonnerschein0909
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1401130880000

    Hallo effi,

    danke für die schnelle Antwort. Was würdest du meinen, lohnt es sich die teuren/schnelleren Fähren zu nehmen? Zeitersparniss pro überfahrt 40 min, allerdings statt rd. 20,-- 42,-- pro Person, hmm ...

    Ganz liebe Grüße aus Österreich/Wachau/Krems

    Veronika

  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 695
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1401140254000

    Hallo Veronika, also mir wären diese 40 Minuten keine 44€ wert, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Besonders auf so kurzen Strecken würde ich den klassischen Autofähren immer den Vorrang geben. Ich finde die Fahrt  einfach entspannter und gemütlicher, man lernt schon mal nette Leute kennen, genießt die Sonne und stimmt sich so auf seinen Urlaub ein. Ausserdem sind sie verlässlicher, denn bei starkem Seegang sind die Schnellfähren die Ersten, die im Hafen bleiben.

    Grüße Effi

  • sonnerschein0909
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1401177694000

    Guten Morgen Effi,

    danke dir, nun ist alles klar! Günstigere Fähre und vorort buchen.

    Wünsche Dir einen schönen Urlaub heuer,

    Liebe Grüße

    Veronika

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3707
    geschrieben 1401184978000

    Es ist zwar schon ein paar Jährchen her, daß wir mit der Fähre von Santorin nach Naxos gefahren sind, aber wir haben die 4 Stunden Fahrt sehr genossen. Ist ja praktisch schon ein Teil des Urlaubs. In der Sonne sitzen, den Wind um die Ohren wehen lassen und mit der Seele baumeln - ach falsch - ist ja der Werbespruch für NÖ. ;)

    Lg.

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity 17.10. - 15.11.2017 Gran Canaria, 11.3.2018 - 9.4.2018 Gran Canaria
  • sonnerschein0909
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1401191476000

    Hallo Tangomaus,

    :D Ja, unser schönes Niederösterreich! Aber trotzdem muß ich 1-2 mal im Jahr weg ;) .

    Was meinst du, Fähre vorbuchen (ende Juni/anfang Juli) ?

    Lg aus Krems

    Veronika

  • sonnerschein0909
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1401200451000

    Hallo Mabysc,

    hab schon viel von dir hier (im Forum) gelesen!! Und unter anderem aufgrund dessen, die Hotels Scirroco und Agali Houses (schon fix) gebucht. Auf Naxos, Hotel Blue Sky (auch fix), ich weiß keine Bewertungen hier auf HC (jedoch anders wo:), aber die homepage sieht vielversprechend aus, es war extrem günstig (6 N/ OV 2Pers. 280,-- für beide!) um das Geld einen Versuch wert ;) , zudem wir sowieso nur "LandundLeute" genießen wollen.

    Nun aber wegen den Fähren: Sollte ich doch schon online buchen?????  Wäre wahrscheindlich einfach "sicherer"!? :question:

    Hast du vielleicht sonst noch ein paar tipps, war eh schon fleißig und hab viel hier gelesen, aber wir machen zum ersten mal Inselhüpfen. zb.: gibts auf Naxos auch eine Bar mit Music oder eine Art Club? So zum ein bisschen dancen, nicht falsch verstehen sind keine Partyurlauber aber einen abend "so ein bisschen" feiern finden wir schon nett. ;)

    Liebe Grüße aus Österreich/Krems

    Veronika

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3707
    geschrieben 1401206247000

    mabysc:

    Uhi, da bist Du aber sehr lange gefahren Ingrid :-)

    @mabysc

    Asche auf mein Haupt - Habe mich wahrscheinlich total geirrt. :disappointed:

    Wir sind gegen 4 Uhr am Nachmittag gefahren und waren noch vor 19.00 Uhr in Naxos -

    also waren es nur ca. 3 Stunde.

    Lg-

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity 17.10. - 15.11.2017 Gran Canaria, 11.3.2018 - 9.4.2018 Gran Canaria
  • sonnerschein0909
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1401272361000

    Danke für die tipps!

    Ach, wie ich mich schon freue!!! :p

    Ja, Paros & Mykonos stehen auch auf meiner "unbedingt" Wunschliste, hab eh sehr lange überlegt, aber ich dachte dann , ich fange halt mal "irgendwo" an, Griechische Inseln zu erkunden ;)   vielleicht nächstes Jahr ......

    Werde mich melden bezüglich Hotel Blu Sky, vielleicht ja ein günstiger guter Geheimtip, wie gesagt um das Geld - was solls...

    Die Bar sieht nett aus, mehr brauchen wir eh nicht.:) Und auf das Eis freu ich mich jetzt schon!!!! Hinterland, JA unbedingt, werden Auto mieten, ist PFLICHT in jedem unserer Urlaube.

    Danke nochmal

    LG Veronika

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!