• nina1512
    Dabei seit: 1400112000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1400178379000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    flug habe ich bereits gebucht. wien-santorin-wien insgesamt 3 wochen.

    möchte 7 nächte naxos, 5 nächte paros, 5 nächte mykonos,3 nächte santorin machen.

    für die fähren habe ich geschaut rechne ich so um die 100 euro.

    santorin 3 nächte ca. 300 (nehm ich das scirocco)

    naxos 7 nächte ca. 400 (daweil in der auswahl studio glaros,villa naxia,hotel blu sky)

    paros 5 nächte ca. 350 (daweil in der auswahl sovornos bungalows, paros paradis ap.)

    mykonos 5 nächte ca. 400 (hab ich nur elenis village suite, lage nicht gut)

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1400179695000

    sorry nina,

    aber wenn ich dich richtig verstehe, hast du ausser dem Flug, noch nichts gebucht?

    Ich kann dir erzählen, dass im Juni, von Santorini - Naxos die Fähren ausgebucht waren!

    ebenso die guten, Preiswerten Hotels! ganz besonders die mit Zwei - Zimmern oder Apartement!

    Ich wünsche Dir und deinem Sohn alles Gute,

    einen schönen Aufenthalt auf den Kykladen!

    LG ALICE

  • nina1512
    Dabei seit: 1400112000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1400180674000

    fähren sind noch verfügbar, hotel in santorin ist gebucht und die anderen die ich daweil aussgesucht habe sind auch noch verfügbar.

    ich möchte diese woche noch alles buchen.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1400184332000

    Für Paros schau dir noch das Aspasia Maria in Naoussa an.

    In Naxos würde es mich auch eher raus aus Chora ziehen, aber das ist eben erstens Geschmackssache und zweitens nicht so weil Chora nicht schön wäre!

  • Britta68
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 194
    geschrieben 1400193203000

    Guten Abend,

    das Scirocco ist super!!! :D

    Auf Naxos haben wir (2 Erwachsene, 14-jährige Teenagerin) im "Harmony Villa" (siehe auch Bewertung hier bei hc) am Anfang der Plaka gewohnt. Der Pool war toll, wenn man nachhause kam nachmittags!

    Auf Mykonos haben wir in der "Villa Margarita" stadtnah bei Nikos gewohnt. Auch zu empfehlen.

    Ich würde auf Naxos immer wieder Nähe Agia Anna/Plaka wohnen wollen! Die Busanbindung in die Stadt ist toll bis in die Nacht hinein. Im Juli/August alle 15 Minuten bis ca. 1 Uhr nachts. Allerdings gibt es so schöne Tavernen an der Plaka, in denen man DIREKT auf dem Strand sitzt, die Füße in den warmen Sand graben kann...  Allerdings gehts im Wasser schneller steiler ab als am Stadtstrand.

    Müssen es zwei Schlafzimmer sein?

    Für 3 Wochen finde ich das Programm gut machbar.

    Liebe Grüße

    Britta

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8470
    geschrieben 1400207619000

    Finde auch, dass das Programm in 3 Wochen gut machbar ist; würde Mykonos jedoch zugunsten Naxos verkürzen... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1400234238000

    @nina

    Das Glaros in Naxos hat sich ja richtig herausgeputzt. So kenne ich das nicht. Allerdings ist es direkt in erster Strandreihe, davor sind etliche Beachbars - nur zur Info wegen der Nachtruhe...

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1400239017000

    Hallo Nina,

    kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Mykonos-Stadt ist toll, aber auch ein extrem teures Pflaster. Ist Dir auch klar, dass es DER Hotspot - klick hier -  ist für feierwütige Homosexuelle, die das auch ganz offen ausleben??? Auch die meisten Hotels dort sind gay-friendly. Bitte nicht falsch verstehen: wir sind da absolut tolerant und entspannt und jeder soll nach seiner Fasson leben. Aber noch nie habe ich so viele tolle Männer auf einen Haufen gesehen - da wird man als Frau ganz nervös   ;) .  An den Strand haben wir uns schon gleich gar nicht gewagt ...

    Für einen 5-tägigen Mutter-Kind-Urlaub jetzt also nicht unbedingt das Richtige; zwei Tage sollten reichen.

    LG Brigitte

    P.S.

    Im Scirocco waren wir damals auch und haben von da aus unseren 2-Tages-Trip nach Mykonos unternommen.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1400239940000

    mabysc:

    Wichtig:

    Kind - 4 Jahre alt !

    -----------------------------------------------------------------------------

    Wichtig finde ich auch, die Planung für den Rückflug nach Wien,

    da man eventuell eine Nacht auf Santorini verbringen muss!

    Nicht zu unterschätzen, (vor allem für das Kind) die Hitze, die im Juni möglich ist!

     die Wetterprognosen von Paros zeigen für nächste Woche 28° an!

    LG ALICE

  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1400244810000

    mabysc:

    Das blöde ist, dass es sich oftmals um Männer handelt :-)

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hoffe, Du hast das noch "rechtzeitig" rausgefunden und die Kurve gekriegt ...  ;)

    Aber mal im Ernst und Schluss mit O.T.:

    Man will dort einfach unter "Seinesgleichen" sein und regelt das über den Preis, damit nicht Hinz & Kunz nur mal "zum Gucken" kommen. Ist ja bei anderen Destinationen auch so, wo die Reichen & Schönen unter sich sein wollen.

    LG Brigitte

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!