• Susi*
    Dabei seit: 1251072000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1251157608000

    Hallo ihr Lieben,

    mein Freund und ich möchten vom 1.-7.Sept. unseren Urlaub in der Schweiz verbringen. Als Ziel hatten wir uns Zürich, Basel und Bern ausgesucht.

    Da wir Studenten sind soll der Urlaub möglichst kostengünstig sein. Daher ist bisher der Plan, unser Zelt am Campingplatz Seebucht am Zürcher See aufzuschlagen und von dort mit dem Auto Ausflüge nach Basel und Bern zu unternehmen.

    Was haltet ihr davon? Ist das in dieser kurzen Zeit sinnvoll oder könnt ihr einen anderen Ausgangspunkt oder andere Ziele empfehlen? Vielleicht gibt es in dieser Gegend einen Geheimtipp? Oder wäre es sinnvoller von einer Stadt zur nächsten zu fahren? Habe jedoch dort keine Campingplätze gefunden.

    Wir möchten die Städte und das Leben dort kennenlernen und uns aber auch einmal ein paar Stunden erholen. Was uns interessiert: Spaziergänge/Fahrradtour durch die Stadt (wo günstig Räder mieten?), eine Schiffsrundfahrt (welche empfehlt ihr?), Sehenswürdigkeiten (aber weniger Museen), die schöne Landschaft genießen, abends in eine nette Kneipe,...

    Wir wollen die Zweisamkeit genießen, aber dabei auch etwas erleben.

    Habt ihr noch einen Tipp für uns? Vor allem bei der Auswahl der Reiseziele?

    LG

    Susi

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27458
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1251217852000

    Hallo Susi,

     

    hier habe ich einen älteren Thread zu Zürich gefunden, da werden ziemlich viele Tipps gegeben - vielleicht hilft dir das weiter.

    Ich selbst fand Bern sehr schön, wenn du magst schau mal hier, da findest du meinen Reisetipp zu Bern.

    Es werden sich sonst sicherlich noch die "Spezialisten aus der Region" hier melden ;)

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • nightghost
    Dabei seit: 1199491200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1251239898000

    Hallo Susi

    In der Stadt Zürich gibt es die Fahrräder gratis zum mieten.

    Guck mal hier:

    http://www.zuerich.com/de/page.cfm/information/fahrraeder

  • nightghost
    Dabei seit: 1199491200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1251240066000

    Nocht etwas, um zwischen den Städten Zürich - Basel - Bern hin und her zu reisen empfehle ich dir die Bahn zu benutzen. Alle halbe Stunde ein Direktzug.

    Die Distanzen sind ja nicht so gross und jedenfalls schneller als mit dem Auto.

    www.sbb.ch

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1251244532000

    Hallo Susi

    was Du für eine Woche planst, ist schon ein bischen viel,  

    ich würde Dir raten in Zürich zu bleiben und dort einiges zu unternehmen,

    es hat in der Umgebung von Zürich sehr schöne Orte. Zum Beispiel 

    mit dem Schiff nach Rapperswil, es lohnt sich dort zu verweilen,

    um das sehr schöne Städtchen anzuschauen.

    Nur schon allein die Stadt Zürich ist recht gross und hat viel Sehenswertes zu bieten. 

    Jede Stadt hat für sich, viel zu erkunden, wenn Du

    alle 3 Städte in einer Woche anschauen willst, verpasst Du möglicherweise einiges.

    Müsstest halt dann noch ein paar mal kommen um die andern Städte erkunden ;)  

     

    Von Zürich nach Bern brauchst Du mit dem Auto ca. Std.1,30

    Ich habe in der Suche Camping Bern eingegeben und 2 Resultate bekommen,

    beide sind sehr nahe bei der Stadt Bern.

    Camping Eymatt liegt am Wohlensee, es fährt ein Bus mitten in die Stadt.

    und

    Camping Eichholz, am Fluss Aare, von da fährt das Tram, ins Zentrum der Stadt.

    Hier findest Du jede Menge INFOS /www.myswitzerland.com/de.cfm/home

    Ich wünsche Euch viel Vergnügen in der Schweiz

    Gruss von ALICE

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1251291216000

    Das  Albisgüetli  ist auch ein Besuch wert.

    Schade ist Mawota -markus gerade im Urlaub,

    er würde Euch bestimmt sehr gute Tipps für Zürich geben.

    Vielleicht schaut er im Urlaub ab und zu ins HC?

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1251311394000

    Hier hat es noch viele INFOS über

    Zürich

  • Netty3103
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 420
    geschrieben 1251325511000

    Hallo Susi,

    ich würde dir wie Alice empfehlen, nur einen Standort zu wählen und nicht zuviel in die eine Woche reinzupacken, sonst wird es stressig. Als Fortbewegungsmittel würde ich mich auch auf öffentliche Verkehrsmittel beschränken - die Verbindungen sind sehr häufig, bezahlbar und absolut zuverlässig. Und parken in den Städten ist ziemlich teuer.

    In Zürich muss man unbedingt die Innenstadt mit den Münsterkirchen besuchen, sich vielleicht ein Museum herauspicken, auch der Zoo ist sehr schön mit Masoala-Regenwaldhalle... Eine Schifffahrt auf dem Zürichsee hat uns auch sehr gut gefallen; vielleicht könnt ihr das mit Rapperswill verbinden. Empfehlenswert ist ebenso ein Ausflug auf den Uetliberg mit der S-Bahn Nr. 10: Man kann dann z.B. zum Felsenegg wandern und dort mit der Seilbahn wieder hinunter fahren. Ebenso von Zürich nicht weit entfernt ist Luzern (sehr gute Zuganbindung), die Innenstadt mit der schönen alten Holzbrücke hat mir gut gefallen. Wenn es höher hinaus gehen darf, kann ich dort eine Fahrt auf den Pilatus empfehlen.

    Basel ist vollgepackt mit Museen, da sollte man sich im Vorfeld im klaren sein, was man sehen möchte. Über Basel habe ich ein paar Reisetipps eingestellt, die über Zürich folgen noch.

    zu Bern kann ich leider (noch) nichts sagen.

    Liebe Grüße, Netty

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1251490230000

     

    Zitat von: Carsten79

    *kopfschüttel* So macht es Freude anderen zu helfen,

    wenn derjenige derart an einer Antwort interessiert ist! *immernochkopfschüttel*

  • Susi*
    Dabei seit: 1251072000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1251623210000

    War ein paar Tage bei meinen Eltern, die kein Internet hatten. Hab mich total gefreut als ich hier so viele tolle Tipps von euch bekommen habe. Vielen lieben Dank.

    Haben aufgrund eurer Empfehlungen nun beschlossen, hauptsächlich nach Zürich zu fahren aber auf dem Heimweg noch eine Nacht in Basel zu verbringen. Meine Urgroßeltern stammen nämlich daher, weswegen es mich doch irgendwie einmal dahin zieht. 

    Ein Ausflug nach Rapperswill klingt gut und dass man dort Fahrräder kostenlos ausleihen kann ist ja wirklich supi J

    Jetzt muss nur noch das Wetter schön werden, damit ich im Zelt nicht erfriere. Übermorgen geht’s los und ich werde danach gerne berichten.

    LG

    Susi (die es schon gar nicht mehr erwarten kann)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!