• Skispaß
    Dabei seit: 1224633600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1224659376000

    Hallo,

    wir wollen 2009 auf die Riederalp zum Skilaufen und haben uns dort eine Ferienwohnung gemietet. In den letzten Jahren waren wir in Italien und haben alle Lebens- und Genußmittel aus Hamburg mitgenommen, damit wir im Urlaub nicht einkaufen müssen. Jetzt ist mir aufgefallen, das die Schweiz einige andere Regelungen hat. Ist die Mitnahme überhaupt möglich? Wie läuft die Grenzabfertigung?

    Vielen Dank im vorraus für die netten Antworten. :kuesse:

    Schöne Grüße

    Manuela :frowning:

  • nightghost
    Dabei seit: 1199491200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1224691081000

    Noch einfacher ist es und ohne Probleme in der Schweiz einzukaufen.

    Stell dir vor, auch die haben Lebensmittel-läden.

    Informiere dich doch sonst auf der Website vom Schweizer Zoll.

  • Skispaß
    Dabei seit: 1224633600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1224702188000

    Vielen Dank für die nette Antwort!!! :? Aber ich wollte dort nur 7 Tage Urlaub machen und nicht 7 Tage einkaufen!!!!! Aber ansonsten vielen DANK für deinen Tipp!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1224705433000

    In den letzten Jahren waren wir in Italien und haben alle Lebens- und Genußmittel aus Hamburg mitgenommen!

    Was nimmt man eigentlich nach Italien mit?

    Spaghetti? :laughing:

    Dosen Ravioli?

    Parmaschinken?

    Valpolicella o. Chianti? :rofl:

    :rofl: :rofl: :rofl:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7954
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1224706571000

    Hallo skispaß,

    am besten machst du dich auf folgender Seite schlau: www.ezv.admin.ch. = Schweizer Zollbestimmungen.

    LG

    Reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1224707405000

    Hallo Manuela

    herzlich Willkommen in der Schweiz!

    Also das wegen dem Einkaufen,

    kannst Du sehr gut in der Schweiz erledigen.

    Ich kaufe meistens nur eimal pro Woche ein.

    In der Migros oder Coop, bekommst Du so ziemlich alles, an Lebensmitteln. Für Brot hat es sicher einen Bäcker, und für Fleisch einen Metzger auf der Riederalp oder in der Nähe,

    wo Du jeden Tag, wenn nötig frisches kaufen kannst.

    Ich brauche höchstens 1 Stunde für den Wocheneinkauf

    Ist vielleicht sogar ein Vergnügen neues zu entdecken,

    die Preise sind auch nicht wesentlich höher als in D.

    Dazwischen müsst Ihr ja auch einmal ein Käse - Fondue probieren und auch sonst mal auswärts geniessen.

    Dann hast Du nur noch für 5 Tage einzukaufen.

    Wünsche Euch viel Vergnügen und einen ganz tollen,

    schneereichen Urlaub!

    Gruss von ALICE

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1224710151000

    >chäsfondue<

    Un niecht des Brodchrüemli inne falle lasse :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1224712239000

    Danke chuanito

    fürs Rezäpt.

    chas- fondü, mit appezöller moscht mues i au emal usprobiere.

    mir nämed suscht immer wiisswy!

    Was mer alles cha lehre vu eusne dütsche nachbere :D

    wänd s' möckli verlürsch muesch de meitschi äs müntschi gäh :kuesse:

    muesch halt emeal cho probiere id schwyz!

    alis

  • Skispaß
    Dabei seit: 1224633600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1224715251000

    Hallo Juanito,

    wenn du mit 5 Kindern verreisen würdest, wüßtet du was man alles am besten [b]vor[b] dem Urlaub erledigt. Im Urlaub für 9 Personen einkaufen ist kein Vergnügen!

    LG Manuela

  • campbell
    Dabei seit: 1223337600000
    Beiträge: 301
    gesperrt
    geschrieben 1224716129000

    Hallo Skispaß,

    ich urlaube jedes Jahr in der Schweiz und ich kann dir nur sagen, das das einkaufen dort unten mittlerweile nicht mehr anders ist als hier. Dort hat es genauso seinen Aldi oder eben den Schweizer Lidl "Denner" heisst der dort.

    Vermeide unbedingt FLEISCH mit in die Schweiz zu nehmen, erwischen sie dich am Zoll (was zwar unwahrscheinlich ist) dann zahlst du richtig Geld!! Das wird das teuerste Steak deines Lebens!

    Was dort unten richtig teuer ist (seltsamerweise, obwohl Alpenländle) ist Butter. Schlägt das halbe Pfund mit ca. CHF 4.- zu Buche!!

    @ juanito: Das Rezept ist Schrott ;) ! Kein normalsterblicher Schweizer rührt Maismehl in ein Käsefondue. Und angerührt wird das mit Weisswein und nicht mit diesem seltsamen was-weiss-ich nicht Apfelwein, bähh, igitt.

    In diesem Sinne Skispaß, mach dir keine Sorgen ums einkaufen dort. Nimm echt nur das nötigste mit und mach dort unten einmal Grosseinkauf.

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!