• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 21407
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1638810230836 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Zumindest für den Übergang B33/A7/ kann ich Deine Ausführung so nicht ganz unterschreiben, NeckarSchwabe .

    Zudem hat Grenzwache hat schon erheblich mehr Aufgaben - Zoll und Grenzwache wurden 2019 zusammengelegt.

    Und ihre Aufgaben ---üben sie auch für Anwohner der Grenzregion und Pendler spürbar aus .Aber das ist hier eher uninteressant.

    Was meine Hinweise in diesem Thread betrifft-- es sollte damit auch nur deutlich gemacht machen, dass trotz der neuen schweizer Regeln noch nicht massiv kontrolliert wurde.

    Die heutige Situation war den neuen Einreiseregeln schon eher angepasst --hier am Übergang Konstanz B33/A7 Schweiz : Erhebliche Präsenz, intensivere Kontrollen.Und ergänzend wie immer:Mobile Gepäckdurchleuchtung, Hundeeinsatz, usw.Das ist aber dann wieder völlig normaler Alltag.

  • raphaelduke
    Dabei seit: 1374710400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1641933822740

    Hallo Zusammen

    Weiss Jemand bescheid, ob für die Einreise in die Schweiz (per Flugzeug), Testbescheinigungen welche per Online-Testung erstellt wurden anerkannt sind? Also kommt man damit beim Check-in durch?

    Es wurde ja lediglich mal darüber diskutiert, dass Online-Testungen nicht zu einem offiziellen Covid-Zertifikat führen können. Ein blosser Testnachweis war davon nicht betroffen.

    Hat das schon Jemand ausprobiert?

    Ich spreche von Anbietern wie covidtestonline.de & Co.

    Besten Dank für eure Antworten!

  • NeckarSchwabe
    Dabei seit: 1527074698327
    Beiträge: 798
    geschrieben 1641969445121

    Es ist zumindest eine Grauzone. Die Schweizer Grenzbehörden erkennen das Zertifikat grundsätzlich an (dem ist es ja nicht anzusehen wie es zustande kam) aber bereits die Ausstellung eines solchen ist zumindest unzulässig bzw. auch inzwischen in einigen Bundesländern untersagt. Mach einen "richtigen" Antigentest, zugelassene Teststellen gibt es inzwischen ja genügend und kostenlos ist das zumindest in D obendrein.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!