• Austrian_Traveller
    Dabei seit: 1647415330466
    Beiträge: 49
    geschrieben 1647415774742

    Hallo,

    Wir sind im Juli und August im Gesamten ca. 2 Tage in SF. Für uns die wichtigsten Dinge sind die Golden Gate Bridge, Fishermans Wharf, der Coit Tower und Landsend. Wie kommen gegen 14:30 mit dem Flieger an und werden dann am Abend zum Sonnenuntergang zur Golden Gate fahren. Den nächsten Tag haben wir Zeit für Fisherman, Coit Tower, Lombard Street (Vielleicht noch eine Kleinigkeit? Für Vorschläge offen) den Tag darauf fahren wir schon richtung Monterey auf dem Weg nehmen wir Landsend mit.

    Zu den Cable Cars unser Hotel liegt in der Lombard Street zwischen der Golden Gate und Fishermans sozusagen. Daher gibt es eigentlich nicht wirklich eine Route mit dem Cable Car die für unsere Ausflugsziele sinn machen würde. Gibt es hier irgendwelche Ideen die Cable Cars einzubinden? Wir würden eher gegen 7-9 Uhr damit fahren wo die anderen Touris noch schlafen.

    PS: Wir sind nicht so die Städtetrip Typen deswegen schauen wir das wir möglichst viel auf einmal machen (wir stehen auch nicht stunden bei der Golden Gate Bridge, nur das man sie halt gesehen hat)

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1848
    geschrieben 1647423644670

    Fahrt über die Brücke nach Sausalito und direkt nach der Brücke rechts ab und hoch in die Marine Headlands.

    Dort oben gibts mehrere Aussichtspunkte mit traumhaftem Blick auf die Brücke und die Stadt.

    Für mich immer das absolute Highlight in SF.

    Cable Car würde ich in der Lombard einsteigen und ins Zentrum fahren zur Powell Street, das lohnt immer.

  • MrStorm
    Dabei seit: 1441238400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1647439604193

    Hallo,

    Ich stimme Michi da absolut zu .

    Den schönsten Blick auf die Brücke , die Bay und die Stadt hast du von den Marine Headland aus .

    Einmal Cable Car fahren gehört definitiv auch zu SF.

    Und eigentlich ist Alcatraz auch ein Must See.

    Gruß

    MrStorm

  • Austrian_Traveller
    Dabei seit: 1647415330466
    Beiträge: 49
    geschrieben 1647440225749

    Wäre das dieser Aussichtspunkt? Das sollte ja mit dem Rad auch super erreichbar sein.

    Das mit dem Cable Car werden wir definitv machen, dass gute ist wir sind eher nicht im Nachtleben zuhause und stehen so meist früher auf wie andere und die großen Massen kommen Erfahrungsgemäß immer später.

    Alcatraz würde uns nichts geben, wenn wir mehr zeit hätten und die mit etwas füllen müssten würden wir es vielleicht mitmachen, aber wahrscheinlich würde diese Zeit wo anders reinfließen zb Zoo SF :wink:

  • MrStorm
    Dabei seit: 1441238400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1647440886045

    Man kann natürlich mit dem Rad fahren .

    Es sind mehrere Aussichtspunkte über die Gegend in den Marine Headlands.

    Allerdings geht es da ziemlich steil bergauf .

    Ich würde da nicht mit dem Fahrrad hoch wollen .

    Bis zum ersten Punkt direkt hinter der Brücke ok , aber weiter hoch würde ich nicht wollen .

    Ich bin aber auch kein Fahrradfahrer

  • Austrian_Traveller
    Dabei seit: 1647415330466
    Beiträge: 49
    geschrieben 1647441814751 , zuletzt editiert von Austrian_Traveller

    Danke für den Tipp die Aussichtspunkte werde ich auf jedenfall in die Planung aufnehmen, wobei es ja nur mehr adaptierungen mehr sind.

    Mit dem Rad oder Auto wird dann spontan entschieden, aber sonnst müssen wir halt ein Tandem nehmen dann zieh ich sie da schon hoch, für was fährt man 10tkm/Jahr mit dem Rennrad.

    Habe mir das vorher angesehen bzgl. Alcatraz. Es gibt auch "Nachttouren" um 6pm. Das wäre für den Anreise Tag perfekt dann hat man etwas zeit ins Motel zu kommen noch eine Kleinigkeit essen und dann sieht man vom boot bzw. Alcatraz SF bei Nacht

    Ist der Coit Tower sehenswert? Oder ist es einfach eine überteuerte Aussichtsplattform?

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 1848
    geschrieben 1647443013891

    Ich fand den Coit Tower unspektakulär. Tolle Aussicht, aber man fäht hoch, guckt, fährt wieder runter. Mehr als 30 Minuten würde ch da nicht verbringen.

    Alcatraz wollte ich zuerst auch nicht aber ich war froh., dass wir es gemacht haben.

    Wir hatten die letzte Tour und waren im Sonnenuntergang dort, allein der Blick von da auf die Stadt waren gigantisch, aber auch die Füghreung war super.

    Ich hatte beim Sonnenuntergang fotrografieren den Anschluß an die Gruppe verloren und bin dann allein durch den schon dämmerigen Zellentrakt. Das war schon spooky, aber auch ein Erlebnis.

    Hoch in die Headlands mit Rad klingt schon echt sportlich.

  • Austrian_Traveller
    Dabei seit: 1647415330466
    Beiträge: 49
    geschrieben 1647443555680

    D.h. wenn wir um am Anreise Tag Alcatraz Night Tour machen, sollte sich zeitlich ausgehen und dann am nächsten ganzen Tag in der früh mit den Cable Car Richtung Chinatown fahren (weiß nicht wieso aber da will ich einfach mal durchgehen) und über die Lombard Street (einfach weil es eine spektakuläre straße ist) nach Fisherman's Wharf gehen werden wir wahrscheinlich so gegen 11:00 bei Fisherman's sein.

    Golden Gate Bridge sehen wir von Alcatraz aus und am Tag wo wir weiter nach Monterey fahren (aussichtspunkt wie oben geschrieben). Ist ja nur ein umweg von gesamt 20min und nach Monterey für's Aquarium hab ich mir etwas Puffer geplant. Bzw. auch am Abreise Tag hätten wir nochmal Zeit.

    Was würdet ihr noch vorschlagen am Nachmittag nach Fisherman's Wharf? Gibt es irgendwelche schönen einkaufsstraßen die zum bummeln einladen? Oder vielleicht noch irgendein "must see"?

  • MrStorm
    Dabei seit: 1441238400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1647443698255

    Die Nachttour ist wirklich perfekt .

    Ich fande es auch Spooky teilweise alleine im halbdunklen durch den Zellentrakt zu laufen.

    Bedenkt das es die Nachttour nur von Do bis Mo gibt und die Tickets sehr begehrt und schnell weg sind .

  • MrStorm
    Dabei seit: 1441238400000
    Beiträge: 498
    geschrieben 1647444173689

    Als sehenswert sind mir noch die Seven sisters in Erinnerung geblieben.

    Auf jeden Fall ein schönes Fotomotiv bei richtigem Licht .

    Dann noch Twin Peaks als Aussichtspunkt und die stinkenden Seelöwen am Pier 39.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!