• Fischer_1987
    Dabei seit: 1326240000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1326786364000

    Hallo,

    Wir sind von 28.04 - 04.05 dieses jahr in San Francisco auf Rundreise und suchen dafür noch ein günstiges Motel was nicht allzuweit vom Schuss weg ist :)

     

    Ich hab nun einige Motels gefunden (wir wollen pro Person / nacht unter 25 euro bleiben) allerdings befinden sich diese alle um der Gegend "Tenderloin" und was ich dazu so im Internet lese ist nicht berauschend .... andere Motels wiederrum befinden sich in Oakland oder South San Francisco , was jedoch für uns zu weit weg ist (da wir die ersten 3 Tage ohne Auto unterwegs sind)

     

    Hätte hier jemand ein paar Vorschläge zu günstigen Motels/Hotels.

    Vielen Dank im vorraus

     

    lg

    Fisch

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27301
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1326787636000

    @fischer,

    es gibt ein Motel 6 das ist auch im Viertel Tenderloin, allerdings liegen hier bei HC keine aktuellen Bewertungen vor. Im Internet gibt es aber Beschreibungen, vielleicht schaust du es dir mal an - preislich sollte es vielleicht passen. Alternativ das Day Inn im Bereich des Civic Center oder direkt an der Lombard Street gibt es auch noch ein Days Inn.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2698
    geschrieben 1326824692000

    Hallo Fischer,

    wenn du die teuren Parkgebühren an Fishermans Warf in Kauf nimmst, kannst du eigentlich überall ein Motel nehmen. Die Gegend spielt eine untergeordnete Rolle, da du auf dem sicheren Hotelparkplatz aus deinem Auto aus- und auch wieder einsteigst. Bei McDonalds hast du dann halt nur Afro-Amerikaner (man kann ja auch woanders essen) und die Tankstellen sind vergittert mit Schildern "Cash only". Mehr ist für Touris nicht. Dein Auto ist natürlich während der Fahrt verriegelt.

     

    Ich habe mal kurz gecheckt und auf anderen Portalen günstige Motels sogar in Downtown gefunden.

     

    San Francisco bietet auch in der Umgebung viel. Fünf volle Tage sind aus meiner Sicht ganz schön lange. Aber dann könnt ihr z.B. auch mal ein Museum ansteuern

     

    Ach ja, kleine Anmerkung: Ich habe mich in mehreren Urlauben vom Preis verführen lassen und USA-weit drei Motel6 ausprobiert, - und alle waren schrecklich (winzige, verqualmte Nichtraucherzimmer ohne jede Zusatz-Ausstattung). Billig und meist nicht überzeugend ist auch „Knights Inn“.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27301
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1326825170000

    @Gunnar,

    kleine Anmerkung von meiner Seite, der TE möchte ja die ersten 3 Tage wohl gar kein Auto nehmen, von daher ist die Lage vielleicht doch nicht ganz so unwichtig.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2698
    geschrieben 1326826289000

    Oh, dann muss er ein teureres Hotel nehmen. Wer hat ihm denn vom Auto abgeraten? Gerade in SF gibt es doch "die Straßen von San Francisco". Und ringsherum ist doch so viel "Gegend". Wirklich drei von fünf Tagen ohne Auto? Uuups.

     

    Mit Auto:

    :laughing: :rofl:  

    Ohne Auto:

    :( :( :?

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Ufo72
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1326831348000

    Hallo Fischer,

     

    haben selber vor kurzem lange nach eienm brauchbaren, bezahlbaren Motel in San Fransisco gesucht. Wir sind vom 28.03.-01.04. dort und haben uns für das La Luna Inn entschieden. Großer Vorteil ist, dass es kostenlose Parkplätze gibt, wenn auch nur in begrenzter Zahl. Direkt am Hotel (jeweils 1 Block entfernt), fahren mehrere Buslinien. Wir werden uns den MUNI Pass besorgen, damit kannst Du alle öffentlichen Verkehrsmittel, einschließlich Cable Cars fahren. MUNI Pass gibt´s für 1,3 und 7 Tage. Wir zahlen im La Luna Inn für die 4 Tage 222 € ( 2 Personen). Allerdings glaube ich, dass es zu Deiner Zeit etwas teuerer sein könnte. Das La Luna Inn liegt übrigens direkt in der Lombard Street.

     

    LG Ute

  • Fischer_1987
    Dabei seit: 1326240000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1326871374000

    Hi,

    Danke für die zahlreichen Infos

    Fisherman´s Warf scheint die etwas teurere Ecke zu sein ;)

     

    Warum wir die ersten 3 Tage kein Auto mieten liegt daran dass wir uns dachten wir machn 2 Tage sowieso nur Sightseeing inkl Alcatraz / bootsfahrt usw. und wir ja auch die Cable Cars ausprobieren wollen.

    Desweiteren ist dass mietauto um ganze 109 euro billiger wenn wir 3 tage drauf verzichten.

     

    @Ufo72:

    Dass La Luna Inn sieht gut aus, einzig stellt sich mir die frage ob auch eine 3er belegung möglich ist ? weißt du das zufällig ?

     

    lg

  • Gunnar1234
    Dabei seit: 1217894400000
    Beiträge: 2698
    geschrieben 1326874625000

    Lieber Fischer,

    ich würde mir die 35 € Fahrzeugmiete pro Tag gönnen. Dazu kommen dann noch 20 $ Parkgebühr in der Innenstadt. Dafür seid ihr flexibel, spart Unmengen Zeit und könnt Ziele nach Lust und Laune ansteuern. Und ein günstigeres oder besseres Motel und günstigere Restaurants könnt ihr dann auch erreichen.

     

    Ich sag es mal so: Cable-Car fahren und an einer Endhaltestelle eine Wendung beobachten dauern etwa eine Stunde. In der Innenstadt um Fishermans Warf kann man lange verbringen, zusammen mit Cable Car vielleicht sogar einen ganzen Tag.

     

    Alcatraz lohnt einen Vormittag.

     

    Und dann kommen die Fragen der Familie: "Können wir mal zur Golden Gate Bridge fahren? Ist doch gerade kein Nebel."  - "Nee, weiß von hier aus nicht, welcher Bus."

    "Ist es noch weit bis zur Lombardstreet?" - "Sei ruhig und lauf weiter."

    "Wo sind diese süßen Häuser, die auf den Postkarten sind?" - "Der Bus dorthin kommt erst in dreißig Minuten, und wir müssen umsteigen. Schaffen wir nicht mehr."

     

    Rings um San Francisco sind zudem einige interessante Attraktionen, von den Muir Woods bis zu Vergnügungsparks.

     

    Ich würde mir die 109 € gönnen. Dafür bekommst du nicht mal zwei Eintrittskarten für Disneyland.

    Das Geld habt ihr schon wieder rein, wenn ihr drei- bis viermal statt in einem Steakhaus bei "Denny´s" essen geht.

    Von mir eingefügte Links sind ausdrücklich bezeichnet. Alle anderen Links sind von HC eingefügt.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27301
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1326876126000

    Danke Gunnar, genau die Überlegung hatte ich auch als ich das Posting von Fischer gelesen hatte. Wenn man den Betrag durch 3 Personen teilt, ist man bei einer Summe die bei dem Urlaub nicht wirklich eine Rolle spielt ;) Aber der Nutzen davon ist riesengroß.

    Deiner Überlegung ist von meiner Seite her nichts dazu zu fügen.

    Wir sind doch immer mal schnell ins Auto gestiegen um die Punkte anzufahren, auch mal eben die Lombard Street runter oder eben zu den "berühmten Häusern" Alamo Square mit dem Blick auf die Skyline uvm.

    @ Fischer, denkt da doch nochmal drüber nach :D

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Ufo72
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1326880729000

    Hallo Fischer,

     

    Ihr seid also mit 3 Personen unterwegs? Die 3. Person ist ein Kind? Normalerweise sind in USA ja alle Preise Zimmerpreise und sind auf eine Belegung von bis zu 4 Personen ausgelegt. Sollte also kein Problem sein, mit einer 3. Person im Zimmer zu sein. Allerdings würde ich dann die Zimmer mit 2 Queenbetten buchen, sonst wird´s etwas eng. Die Zimmer im La Luna Inn scheinen jetzt auch nicht so rießig zu sein.

    Was das Auto angeht, muß ich mich den anderen Meinungen voll anschließen. Ich würde auch für die ganze Zeit einen Mietwagen nehmen. Wir hatten auch überlegt 1 oder2 Tage darauf zu verzichten, wenn Du aber bedenkst, dass Du bei Ankunft ja auch mit 3 Personen vom Flughafen weg zum Hotel mußt, relativiert sich das Ganze. Vom Flughafen weg, kommst Du übrigens nur mit der BART oder natürlich Taxi. BART kostet soviel ich weiß 8,10$ p.P. einfache Fahrt.

     

    LG Ute

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!