• playmaker11
    Dabei seit: 1127433600000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1241372299000

    Broadway Manor Inn wäre eine Alt..

    Braucht Ihr wirklich ein Auto - überlegt Euch das.

    Wir haben bei allen 5 Aufenthalten in SFO auf ein Auto verzichtet. Man sieht mehr von der Stadt und man spart dabei (1x das Auto selbst und zum anderen die Parkgebühr).

  • kaTaNaaS
    Dabei seit: 1206835200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1244127028000

    Wir sind auf einer Rundfahrt die ca. 4500 km beträgt, da werden wir unser Auto leider ganz dringend brauchen ;)

    Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist hammerhart!
  • usakowa
    Dabei seit: 1244160000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1244249574000

    Hallo Leute

    ... ich selber kann nur bestätigen, dass es zum Teil sehr teuer werden kann, wenn man für seinen fahrbaren Untersatz zusätzlich bezahlen muss.

    Wir haben 2007 & 2008 in folgenden Hotels übernachtet:

    Broadway Manor Inn:

    Das BMI liegt verkehrsgünstig an der 101 (Van Ness Ave), bietet eine Tiefgarage und von dort kann man zu Fuss (fast) alles erreichen.

    America' s Best Inn:

    Das ABI liegt super verkehrsgünstig an der Van Ness Ave Ecke Chestnut, bietet einen Parkplatz im Innenhof des Hotels und auch hier kann man (fast) alles zu Fuss erreichen.

    In 10 Minuten ist man im Bereich der Beach Street / Jefferson Street und somit im Großraum des Fisherman' s Warf.

    Von der Cable Car Haltestelle *Lombardstreet* sind es auch nur um die 5 Laufminuten - aber nur downhill !!!

    Meine Empfehlung.

    Wenn ihr eines dieser Hotels wählt (es gibt da aber noch dutzende mehr), könnt ihr euren PKW dort stehen lassen und San Francisco in Ruhe zu Fuss erobern.

    In diesem Jahr werden wir für 5 Tage wieder im America' s Best inn absteigen.

    xxx

    . HEIMWEH KANN MAN NUR EMPFINDEN - WENN MAN SEIN FERNWEH GESTILLT HAT .
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!