Suche hotel wo kle. Hund erlaubt ist

Beiträge 16 | Aufrufe 7898
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • simone211
    Dabei seit: 1107734400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1230734591000

    Hallo!

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen.

    Ich habe einen kleinen Hund mit ca. 2,5 Kg und bin auf der Suche nach einem Hotel wo Haustiere erlaubt sind.

    Bevorzugte Orte wären Kolymbia oder Lindos.

    Danke für eure rasche Hilfe

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • effi
    Dabei seit: 1119657600000
    Beiträge: 693
    Zielexperte/in für: Athen
    geschrieben 1231718980000

    Hallo Simone, ein Hotel kann ich Dir zwar nicht empfehlen, weiß aber, dass Hunde nicht überall toleriert werden. Und das gilt für fast alle Bereiche in Griechenland. Auf jeden Fall wirst Du durch die Mitnahme Deines Hundes ziemliche Einschränkungen hinnehmen müssen, da Dich kaum ein Bus-oder Taxifahrer mitnehmen wird und auch nicht jeder Tavernen- oder Barbesitzer Hunde in sein Lokal lässt. Von den Reaktionen der Einheimischen mal ganz abgesehen. Da spielt die Größe keine Rolle. Es ist kein Geheimnis, dass Griechen Hunden gegenüber nicht sonderlich freundlich eingestellt sind und Vierbeiner einen ganz anderen Stellenwert als bei uns einnehmen. Es gibt zwar kein offizielles Hundeverbot an öffentlichen Stränden, dennoch habe ich schon erlebt, dass Herrchen samt Vierbeiner Ärger bekamen und das Feld räumen mussten. An hoteleigenen Stränden brauchst Du für die Mitnahme des Hundes meist eine Genehmigung der Hotelleitung.

    LG Effi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Marion0312
    Dabei seit: 1239494400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1239563039000

    Hallo Simone,

    ich weiß ja nicht, ob deine Anfrage noch aktuell ist. Leider kann ich dir auch nicht in den gewünschten Orten helfen. Aber vielleicht wäre die Insel Kos eine Alternative.

    Wir haben dort mit dem Hotel Ilios die allerbesten Erfahrungen gemacht.

    Unser Hund war wirklich willkommen, er durfte sich in der ganzen Hotelanlage frei bewegen und überall mit hin, ins Restaurant, an die Bar, auf jede Terrasse und sogar mal neugieriger Weise hinter die Rezeption.

    Da war wirkliche Tierliebe zu spüren. Als unser kleiner Yorki krank wurde (chron Magenerkrankung, zu dem Zeitpunkt noch nicht bekannt) hat uns der Chef sogar zum Tierarzt gefahren (12 km) und seine Tochter von der Rezeption vorher angerufen, dass wir kommen.

    Auch sonst konnten wir nur mehr als positive Erfahrungen machen, sogar als wir ein Jahr später mit meinen Eltern und noch einen kleinen Yorki dort waren.

    Jeder Bus hat uns migenommen und das völlig kostenfrei. (bei uns im Ort kostet er bei einer Größe von 25 cm den Kinderpreis)

    Auch haben wir nicht einen Taxifahrer getroffen, der es abgelehnt hätte uns zu fahren. Ganz im Gegenteil, wenn wir vorher gefragt haben, waren sie sehr erstaunt, dass wir fragen und es hieß nur: ja natürlich.

    Wir konnten überall mit den Hunden hin, zum Strand, auch wo es Liegen zu mieten gab, in jedes Restaurant, in jedes Geschäft, sogar in den Supermarkt. Selbstverständlich waren sie dort auf dem Arm, bei der Größe hätten sie ja leicht unter die Räder (Einkaufswagen) kommen können.

    Wir haben nicht einmal irgendwelche komischen Blicke geernet oder merkwürdige Bemerkungen. Ganz im Gegenteil.

    Das sie im Hotel so willkommen waren, hat uns den Urlaub natürlich noch angenehmer gemacht. Hier waren sie nicht nur geduldet, sondern wirklich herzlich Willkommen.

    Auf das Hotel sind wir ganz zufällig gestoßen. Als ich vom Reiseveranstalter auf Nachfrage nur die Mitteilung bekommen, keine Chance, die Griechen mögen keine Hunde, habe ich mich allein auf die Suche gemacht. Und vom Hotel Ilios bekam ich gleich eine positive Antwort, dass der Hund und im nächsten Jahr beide Hunde gern mitkommen können.

    Es haben nachher auch noch andere Hotels von Kos positiv geantwortet.

    Die EMail-Adresse habe ich noch, wenn du Interesse hast.

    Viele Grüße

    Marion

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • engelentchen
    Dabei seit: 1294531200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1296557568000

    Hallo  Marion

    mich würde es sehr interessieren in welchem Hotel du warst und welche sich noch gemeldet haben. 

    Evtl. kannst du mir ja die mails mal posten :) Wir würden gern mit unserem kleinen Jack Russel auf eine der griechischen Inseln, haben aber bisher noch nicht das richtige gefunden... Mietwagen wird sowieso gebucht, also ist es egal wo es liegt ;)

    Würden uns über eine antwort freuen :)

    Lg Diana  :p

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • RenateB1956
    Dabei seit: 1307664000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1307727499000

    Wir sind mit unserem Hund vor erlichen Jahren auf Rhodos gewesen. Wir waren in einem Ferienhaus, die Vermieter waren tierlieb und auch mit den meisten anderen Griechen hatten wir keine Probleme. Man sollte sich im vorraus schlau machen, da man nicht erwarten kann, dass sonst alles problemlos hin haut. Ich google einfach immer den Ferienort und gucke, was andere für Erfahrungen gemacht haben. Auch sonst gibt's Informationen zum Reisen mit dem Hund im Internet, wo es ja bekanntlich alles gibt ;-)

    Grüße, Renate

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • coconutzzz
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1313529794000

    Hallo,

     

    im Hotel Fantasy sind Hunde erlaubt

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3481
    geschrieben 1313683627000

    Aufgewacht? ???

    Der Beitrag kommt drei Jahre zu spät :frowning:

    Lg.

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • bernhardroland
    Dabei seit: 1295308800000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1313687843000

    Tangomaus:

    Aufgewacht? ???

    Der Beitrag kommt drei Jahre zu spät :frowning:

    Lg.[/quote]

     

      :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

     wer zu letzt lacht !!!!

     

    Tangomaus lesen , ALLES lesen !!! und dann überlegen !!!

     

    gruß Bernhard

    ...Qui tacet, consentire videtur....................
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • tanja1705
    Dabei seit: 1313712000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1313759130000

    Marion0312:

    Hallo Simone,

    ich weiß ja nicht, ob deine Anfrage noch aktuell ist. Leider kann ich dir auch nicht in den gewünschten Orten helfen. Aber vielleicht wäre die Insel Kos eine Alternative.

    Wir haben dort mit dem Hotel Ilios die allerbesten Erfahrungen gemacht.

    Unser Hund war wirklich willkommen, er durfte sich in der ganzen Hotelanlage frei bewegen und überall mit hin, ins Restaurant, an die Bar, auf jede Terrasse und sogar mal neugieriger Weise hinter die Rezeption.

    Da war wirkliche Tierliebe zu spüren. Als unser kleiner Yorki krank wurde (chron Magenerkrankung, zu dem Zeitpunkt noch nicht bekannt) hat uns der Chef sogar zum Tierarzt gefahren (12 km) und seine Tochter von der Rezeption vorher angerufen, dass wir kommen.

    Auch sonst konnten wir nur mehr als positive Erfahrungen machen, sogar als wir ein Jahr später mit meinen Eltern und noch einen kleinen Yorki dort waren.

    Jeder Bus hat uns migenommen und das völlig kostenfrei. (bei uns im Ort kostet er bei einer Größe von 25 cm den Kinderpreis)

    Auch haben wir nicht einen Taxifahrer getroffen, der es abgelehnt hätte uns zu fahren. Ganz im Gegenteil, wenn wir vorher gefragt haben, waren sie sehr erstaunt, dass wir fragen und es hieß nur: ja natürlich.

    Wir konnten überall mit den Hunden hin, zum Strand, auch wo es Liegen zu mieten gab, in jedes Restaurant, in jedes Geschäft, sogar in den Supermarkt. Selbstverständlich waren sie dort auf dem Arm, bei der Größe hätten sie ja leicht unter die Räder (Einkaufswagen) kommen können.

    Wir haben nicht einmal irgendwelche komischen Blicke geernet oder merkwürdige Bemerkungen. Ganz im Gegenteil.

    Das sie im Hotel so willkommen waren, hat uns den Urlaub natürlich noch angenehmer gemacht. Hier waren sie nicht nur geduldet, sondern wirklich herzlich Willkommen.

    Auf das Hotel sind wir ganz zufällig gestoßen. Als ich vom Reiseveranstalter auf Nachfrage nur die Mitteilung bekommen, keine Chance, die Griechen mögen keine Hunde, habe ich mich allein auf die Suche gemacht. Und vom Hotel Ilios bekam ich gleich eine positive Antwort, dass der Hund und im nächsten Jahr beide Hunde gern mitkommen können.

    Es haben nachher auch noch andere Hotels von Kos positiv geantwortet.

    Die EMail-Adresse habe ich noch, wenn du Interesse hast.

    Viele Grüße

    Marion

    [/quote]

    Hallo Marion,

    ich weiß dein Beitrag ist zwei Jahre her, aber könntest du mir bitte vielleicht, die anderen Namen der Hotels nennen. Suche immer noch das passende für mich und meiner kleinen Malteserhündin. Danke im vorraus.

    LG Tanja

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3481
    geschrieben 1313768418000

    bernhardroland:

          wer zu letzt lacht !!!!

    Tangomaus lesen , ALLES lesen !!! und dann überlegen !!!

    Gruß Bernhard

    Hallo!

    Hat sich die Threadöffnerin vielleicht einmal gemeldet, gab es eine Rückmeldung ????

    Gab es eine neue Anfrage?  Also warum ...

    Aber ich muß es ja nicht verstehen.

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!