• Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1388851705000

    Rhodos ist ja recht teuer, oder? Wie sieht es mit den Nebenkosten aus, wenn man nur OV/ÜF bucht? Bisher haben wir in Griechenland ca. 65 - 70 EUR (OV) für 2 3/4 Personen kalkuliert. Damit wurde dann das Frühstück, Snacks und Getränke (Supermarkt) sowie das Abendessen in einer Taverne (ca. 45 EUR) berechnet.

    Kann man damit auf Rhodos gut urlauben? Danke :-)

  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 853
    geschrieben 1388930593000

    Hallo Alexa,

    vermutlich kann kaum jemand Prognosen abgeben, solange Griechenland in schwierigen finanziellen Problemen steckt. Ich weiss, es ist vielleicht etwas weit hergeholt, aber nachdem auch die Zigarettenpreise sich seit dem Herbst 2012 ganz ordentlich erhöht haben (war unser letzter Urlaub auf Rhodos), vermute ich auch eine Erhöhung in anderen Bereichen, wie z.B. Tavernen etc. Vielleicht müssen wir alle warten, bis zum Beginn der Reisezeit. Spätestens dann müssten dann wieder neue Informationen zur Verfügung stehen.

    Rhodos ist wunderschön und Ihr könnt hier supergut Urlaub machen. Uns hat es bisher so gut gefallen, dass wir bereits zum 4. Mal diese Insel besuchen wollen.

    LG Grüsse

    Eva

    eva
  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1389613206000

    Vielen Dank für das Feedback. Die letzten Jahre auf Kreta waren die Preise für Nebenkosten relativ konstant geblieben, Korfu war im Vergleich etwas günstiger. Leider fehlt mir aber der Vergleich Rhodos vs. Kreta.

  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 853
    geschrieben 1389618694000

    Hallo Alexa,

    wir waren die letzten Jahre jeweils dreimal auf Kreta und Rhodos und einmal auf Kos und haben seinerzeit keine gravierenden Unterschiede in den Nebenkosten zwischen den Inseln festgestellt. Gewisse Dinge, wie Zigaretten, Alkoholika, Benzin etc. sind in ganz Griechenland identisch und auch in den Kosten für Tavernenbesuche konnte ich keine Unterschiede feststellen. Aber Du weisst ja selbst, dass die griech. Regierung Steuererhöhungen hat vornehmen müssen und dies schlägt sich natürlich auf die Preise nieder. Was mir aufgefallen ist, wir gehen dieses Jahr wieder nach Rhodos und wenn ich ein gleichwertiges Hotel auf Kreta (natürlich mit dem selben Service) mit unserem gebuchten Hotel auf Rhodos vergleiche, so bin ich dieses Jahr auf Rhodos günstiger. Kann aber natürlich Zufall sein. Jedenfalls, z.B. Busfahrten sind in Griechenland (egal ob Rhodos oder Kreta) wesentlich günstiger als bei uns in Deutschland.

    LG

    Eva

    eva
  • lautrec
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1389718646000

    Na ja, etwas knapp.

    Ich würde sagen, etwa 30 Euro pro Person, wenn man im Hotel frühstückt. Kosten für Busse, Zigaretten, Eintrittskarten, Cafès etc. inkl.

  • Alexa78
    Dabei seit: 1211414400000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1389719917000

    Danke. Es geht nur um die Verpflegung. Wir hätten ca. 45 - 50 EUR für das Abendessen und 20 EUR für den tägl. Einkauf (Lebensmittel für Frühstück, Getränke, Joghurt ...) gerechnet. Hhmm ... Also doch teurer?

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1389732234000

    Hallo

    Rhodos weiß ich nicht genau, aber Griechenland generell ist immer noch relativ preiswert.

    Wir waren letztes Jahr auf Santorini und Naxos und waren wirklich angenehm überrascht von den Preisen.

    Wir hatten nirgends mehr als ca 10.- €  pro Person für ein Essen samt einem Getränk bezahlt,wobei das Essen nicht nur üppig sondern auch sehr gut war. 

    Wie das nun auf Rhodos sein mag weiss ich nich, kann aber auch nicht so daneben liegen.

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • lautrec
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1389801897000

     "nur um die Verpflegung" - Dann müsste es gehen.

  • Reiburk
    Dabei seit: 1308700800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1390143049000

    Da darf man aber tagsüber und abends keinen großen Durst haben, wenn man von Bierpreis 3 Euro und Flasche Wein von 10 Euro ausgeht.

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7049
    Verwarnt
    geschrieben 1390153499000

    @Reiburk

    Du meinst vielleicht Bier und Wein im Restaurant oder in der Taverne. In Supermärkten und den etwas teureren Periptero´s gibt es 0,5l einheimisches Bier ab etwa 60Cent (im Lidl auch schon mal frisches Veltins für 79Cent) und Wein ab etwa 2-3 Euro, denn gibt es aber auch noch günstiger. Stilles Wasser (mein Favorit ist Korpi) ab etwa 75 Cent für 1,5l, ich würde die Preise auf Rhodos bei Waren des täglichen Bedarfs vielleicht ein wenig höher ansetzen als bei uns in Deutschland, das hängt vom gewünschten Artikel ab...

    edit: hier ein Preisbeispiel für Bier aus dem aktuellen lidl.gr Prospekt, rein rechnerisch kostet die Hopfenkaltschale gerade mal 0,525€ für den halben Liter...

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!