Utopia Reisen Thread I/Neue Beiträge bitte nur noch in Thread II

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1109272764000

    Hallo !!!

    Brauche mal ganz schnell Eure Hilfe !!! Kennt jemand Utopia-Reisen und hat schonmal jemand drüber gebucht ??? Wäre über eine schnelle Antwort sehr sehr dankbar !!!

    Liebe Grüße

    Sandra

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1109294391000

    Hallo Sandra,

    ich habe bereits im Ägypten-Thread geschrieben, daß Utopia-Reisen nur ein Vermittler ist, denn der bietet Plärrer, Bucher, ETS usw. an.

    Also lass die Finger davon und wende dich direkt an die Veranstalter wenn Du buchen willst.     :gun:

    LG Wally  

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • susanne706
    Dabei seit: 1109808000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1109861999000

    Hallo Sandra!

    Utopia Reisen ist - glaube ich - v.a. auf Türkei-Reisen spezialisiert, bietet aber auch einige sehr günstige Ägypten-Reisen an. Wir haben eine solche letzten Herbst übers Internet gebucht, ich möchte dich auf meine heutige Antwort an Wolfgang Klein hinweisen.

    Viele Grüße

    Susanne

  • 011258
    Dabei seit: 1109894400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1109952573000

    UTOPIA-REISEN und GO EGYPT TRAVEL

    ACHTUNG!    ACHTUNG!    ACHTUNG!

    Wir hatten am 04.02.05 eine Nilkreuzfahrt und 7 Tage im Sheraton in El Gouna gebucht. Wir haben bezahlt und die Reiseunterlagen kamen prompt. Am Flughafen in Luxor wurden uns pro Person 15,-- Euro Visagebühren abgenommen, obwohl die bereits im Reisepreis eingeschlossen waren. Andere Mitreisende haben diese Gebühren nicht gezahlt, da sie mit der Tourismuspolizei gedroht haben. Bei Ankunft auf dem Schiff wurde uns als erstes mitgeteilt, dass das Sheraton überbucht sei und wir ins möwenpick umgebucht wurden. Die 7 Tage Kreuzfahrt (4**** Schiff gebucht)waren toll. Mitreisende haben gegen einen Zuschlag von 50,-- Euro pro Person auf ein 5***** Schiff gebucht und sind auch bei uns gelandet.

    Der Transfer von Luxor nach El Gouna dauerte 7 Std. ( übliche Transferzeit 4 Std.)

    Im Hotel Möwenpick wurde uns ( 6 Personen) mitgeteilt, dass für uns zwar Zimmer reserviert wurden, aber bedauerlicher Weise nicht von UTOPIA/GO EGYPT Travel bezahlt wurden.An der Reception wurde angeboten das Doppelzimmer für 174,--$ pro Nacht zu mieten. Nach diversen Telefonaten mit Utopia-Reisen und Go Egypt Travel war nicht zu klären, wer das Geld an das Hotel nicht weitergeleitet hat. Zuletzt ( nach 3 Std.) haben wir mit der Polizei gedroht und einen Rechtsanwalt in Deutschland eingeschaltet. Diese ganze Aktion hat uns Telefon, Handy und Nerven gekostet. Nach 2 Tagen hat uns die Reception mitgeteilt, dass die Zimmer für uns jetzt bezahlt wurden. Andere Hotelgäste berichteten, dass das Sheraton und Steigenberger Hotel nicht mehr mit UTOPIA/GO EGYPT zusammen arbeiten und sie auch ins Möwenpick umgebucht wurden.

    Es gibt keine Reiseleitung vor Ort und den Transfer zum Flughafen könnt ihr auch vergessen.

    Für uns steht fest.....keine Buchung mehr über Utopia Reisen!!!!!!!!!!!!!

  • stefnic
    Dabei seit: 1109894400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1109960394000

    Hallo Sandra,

    wir waren jetzt im Februar/März  2005 mit Utopiareisen in Ägypten und ich kann Dir leider nur raten : Finger Weg davon !!!!!!

    Die Hotels sind bei Ankunft der Gäste nicht bezahlt und die von Utopiareisen beauftragte Reiseleitung vor Ort "Go Egypt Travel" ist das aller-aller-Letzte !!! 

    Nicht einmal der Transfer am letzten Tag vom Hotel zum Flughafen hat stattgefunden ...

    Das einzig positive war der Zusammnenhalt aller von Utopiareisen geschädigten deutschen Toursten vor Ort,man hat sich gegenseitig gehofen und getröstet.

  • stefnic
    Dabei seit: 1109894400000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1109966667000

    Liebe/r Leser/in dieses Beitrags,

    ich möchte dieses Forum als Gelegenheit nutzen, Sie vor dem schrecklichen und folgenreichen Fehler zu bewahren, die schönsten Wochen des Jahres bei xxx.utopiareisen.de zu buchen.

    Getreu dem Motto  "Geiz ist Geil" konnten wir auch den auffallend günstigen Preisen bei Utopiareisen nicht wiederstehen -  haben dafür aber leider im nachhinein teuer bezahlen müssen. Wen es interessiert, hier nun eine Auflistung, was uns auf unser Reise nach Ägypten Ende Februar 2005 so alles passiert ist :

    1.  Wir hatten eine Woche 5* Nilkreuzfahrt und eine Woche Sheraton Miramar in El Gouna gebucht. Leider hat der Reiseveranstalter dort für uns mit voller Absicht kein Zimmer reservieren lassen, wir waren  also im Sheraton gänzlich unbekannt. Die Ausrede von Utopiareisen war, das Hotel wäre überbucht. Dieses stellte sich vor Ort natülich als Lüge heraus, es gab reichlich freie Zimmer.

    2. Wir landeten also in einem anderen Hotel. Dort war zwar ein Zimmer unter unserem Namen reserviert - aber nicht bezahlt !!!  Damit wir nicht unter freiem Himmel schlafen mussten, haben wir uns mit dem Hotel geeinigt, per Kreditkarte in Vorleistung zu treten, das waren dann stolze 174 Euro pro Übernachtung.

    3. Es folgten etliche Anrufe nach Deutschland mit dem Handy, um die Sache mit

    Utopiareisen direkt zu klären, leider anfangs vergeblich. Die bei der Buchung noch so zuvorkommend freundlich arabische klingende Stimme war plötzlich unfreundlich und abwiegelnd. Dann ca.120 Euro Telefonkosten später und unter Einschaltung eines Anwaltes in Deutschland wurde das Hotelzimmer dann zwei Tage später plötzlich doch noch bezahlt.

    4. Die von Utopiareisen für Ägypten beauftragte Reiseleitung,  Go-Egypt-Travel,  war eigentlich nur ein schlechter Witz.  Wohlweislich hat der "Reiseleiter" sich während unseres gesamten Aufenthalts in El Gouna nicht einmal blicken lassen.   Für Ihn mit Sicherheit auch eine gute Entscheidung - er wäre wohl von der Masse der betrogenen deutschen Touristen mit hoher Sicherheit auch nicht gesund  davon gekommen, immerhin etwa  15 uns bekannte geschädigte Personen zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts ...

    5. Nicht einmal der Transfer am letzten Tag vom Hotel zum Flughafen wurde duch die Reiseleitung realisiert.  Haben wir dann aber gerne selbst gemacht, dann wussten wir wenigstens, dass es klappt ...

    Das einzig wirklich positive war der Zusammenhalt zwischen den geschädigten deutschen Touristen untereinander. Man half sich irgendwie Gegenseitig wo es nur ging.  Wir möchten diese Gelegenheit noch schnell nutzen, um uns an dieser Stelle ganz ganz ganz herzlich bei Bernd und Renate zu bedanken, die uns sowohl in rechtlichen sowie auch in seelisches Belangen immer beruhigend und ratsam beiseite standen. Viele Grüße auch an unsere Berliner Zimmernachbarn, wir hoffen, dass Ihr wenigstens pünktlich abgeholt worden seid ... 

    Um zum Abschluss zu kommen möchte ich nun zusammenfassend sagen :

    Utopia Reisen -  Nie wieder !!!!

    Wohlgemerkt, dieser Bericht ist leider kein Einzelschicksal, es sind vor Ort viele deutsche Touristen, denen täglich mit Utopiareisen das gleiche passiert.

    Für Fragen oder Post von Gleichgesinnten könnt Ihr mir natürlich gerne

    mailen,

    Gruß, Stefnic

    Beitrag etwas abgeändert!

    Stefnic,  dies aus reinen Sicherheitsvorkehrungen vorerst!

    Danke für's Verständnis!

    Gruß

    Mary

  • Gismo28
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1110655019000

    Hallo Sandra,

    wir sind letzte Woche aus Ägypten gekommen. Hände weg von Utopia kann ich nur sagen!!! Betrüger ohne Ende. Bezahlen die Hotels für die Urlauber nicht! Keine Reiseleitung vor Ort!

    Liebe Grüße

    Gismo28

  • Trude Pickwick
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1110963135000

    Finger weg!

    Wir waren vom 7.3.bis 14.3. in Ägypten und außer dem Flug war nichts bezahlt.

    Kein Visun, kein Transfer kein Hotel. Utopia war bei den anrufen ganz relaxt, hat aber nicht geholfen.

    Alle telefonischen Versprechungen und Zusagen wurden nicht eingehalten.

    Es wurde uns auch zugesichert unsere Auslagen in Höhe von ca 1200,--€ zu erstatten. Wir sind beim Anwalt!

    Lieber einen klassischen Veranstalter buchen und 200 € mehr zahlen als so einen Stress.

    Wer aber Nachts allein mit einem Taxi welches nur durch den Sand zusammengehalten wird durch, duch die dunkele Wüste fahen möchte. Mit einem Taxifahrer der Sie übers Ohr haut und Sie nicht wissen wo Sie die Nacht verbringen dann buchen Sie bei Utopia grrrr dann ist der Geiz so richtig geil.

  • Geärgerter
    Dabei seit: 1110931200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1110980100000

    Hallo,

    auch ich bin auch Utopia Reisen reingefallen.

    Ich habe eine Reise nach Hurghada gebucht und bezahlt, aber nix bekommen.

    Immer wieder wird man vertröstet aber es passiert nix.

    Fazit: Macht um Utopia Reisen einen großen Bogen und bucht woanders.

    Ich hoffe, ich kann damit verhindern, dass noch mehr auch diese Betrüger reinfallen.

    Viele Grüße

    Dani

  • Klaus S.
    Dabei seit: 1110931200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1110992162000

    Hallo,

    also ich kann einiges hier nicht nachvollziehen. Wir haben auch über Utopia Reisen eine Reise angetreten Anfang März. Da wir das erste mal eine Reise über das Internet buchen wollten, hatten wir natürlich sehr viel Fragen und Zweifel, sodass wir bei Utopia Reisen mehrere male am Tag angeufen haben. Ich hab selten so nette und freundliche Menschen am Telefon gehabt. Alle meine Fragen wurden beantwortet mit sehr freundlichen Stimmen. Drüben angekommen mussten wir auch das Visum doppelt zahlen, aber von den paar Euros bricht ja keinem die Hand ab. Dennoch hatten wir das doppelt gezahlte wieder auf dem Konto bevor wir noch zurück waren.

    Der Flughafentransfer klappte prima. Am Ausgang vom Flughafen kam man sich vor wie ein Superstar, lauter Schilder und schreiende Leute (waren alles Reiseleiter auf der Suche nach ihren Kunden) ;o)

    Das Hotel Club Ali Baba war ein recht gutes Hotel, die Bedienung war stets bemüht und freundlich, die Zimmer waren jeden Tag top sauber. Nur an das Ägyptische scharfe Essen muss ich mich noch gewöhnen.

    Wir hatten die Nummer der incabin Agentur vor Ort, sodass wir bei Fragen sowohl bei Utopia Resien als auch bei der ägyptischen Agentur anurfen konnten.

    Alles in allem hatten wir einen sehr erholsamen und angenehmen Urlaub und würden Utopia Reisen gerne weiterempfehlen.

    In dem Sinne

    Guten Tag

    Klaus S.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!