• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 17398
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1577105391594 , zuletzt editiert von Günter/HolidayCheck

    Und weiter gehts bei der TUI--- mit dem Verkauf von nicht mehr passenden Sparten und Veranstaltern:

    Die TUI verkauft ihren Ferienhaus-und Rundreisespezialisten Wolters (250 Mitarbeiter )

    Neuer Eigentümer (vorbehaltlich behördlicherZustimmung): E- Domizil *

    Die TUI selbst sagt dazu:..."...... Verringerung der Abhängigkeit vom traditionellen Veranstaltergeschäft*..."

    Puh--- da wird aber aufgeräumt:

    Zuletzt war bereits der Verkauf von Berge& Meer und Boomerang- Reisen eine echte Überraschung

    * E-Domizil ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der E-Hoi Gruppe

    Quelle: Brancheninfos sowie FVW

  • Carina2000
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1579531154284

    Hallo, Frage an die TUI Bucher. Bis Ende Januar gibt es ja den Frühbucherrabatt. Heuer bin ich etwas spät dran mit buchen für Anfang September. Nun meine FRage. Leider sind dier Preise in 2 Woche dermassen gestiegen, dass es mir vergangen ist jetzt zu buchen. Was meint ihr gehen die Preise nochmal runter trotz Ende des Frühbuchers?? RB meint es könnten noch einige Aktionen kommen ab Februar. Ich weiß nicht was ich machen soll aber über 400€ mehr als vor 3 Wochen ist doch sehr viel,

    Wie schuat es überhaupt mit Schwankungen aus?? Viele buchen ja nicht so wie ich normalweise, schon im Dezember. Letztes Jahr gab es noch einige Deals.

    VG Andrea

  • Sissi1975
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1579546984533

    Wir haben jetzt dieselbe Erfahrung gemacht, hatten aber glücklicherweise schon direkt am 08.01.20 für Oktober gebucht. Den angekündigten Rückflug können wir jetzt schon gar nicht mehr buchen (ich weiß, der kann sich bei einer Pauschalreise noch ändern, ist uns aber in zwanzig Jahren erst einmal passiert und dabei handelte es sich auch nur um eine Stunde), weil ausverkauft bei SunExpress. Wenn ich nun nach ähnlichen Flugzeiten wie unseren suche, ist die Reise für uns als Familie jetzt mindestens 300 Euro teurer, egal über welchen Anbieter.... Bei TUI wird dieser Preis auch weiterhin als Smile Deal ausgewiesen.

    Insgesamt haben wir in den letzten Jahren ausnahmslos die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt, Frühbucher zu sein. Zumal wir immer auf ein bestimmtes Hotel fixiert waren und dies immer gebucht haben. Die Reise für letzten Oktober, gebucht im November 2018, wurde im Laufe der nachfolgenden Zeit 1.000 Euro teurer.

  • kanoanja
    Dabei seit: 1470873600000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1579611597546

    Ich hab die Erfahrung in den letzten zwei Jahren gemacht, das man im April für den Oktober günstig buchen kann, wobei TUI immer teurer als andere RV ist.

    Unseren Frühjahrsurlaub für dieses Jahr 2020 haben wir Mitte Januar 2019 gebucht und das extrem günstig, Reise wäre jetzt fast 1500€ teurer, ich hab es nach der Buchung auch nicht wieder so günstig gesehen.

    Ich glaube auch nicht, daß ich wieder bei TUI buchen würde, der Service läuft grad nicht so gut, die versuchen seit 3 Wochen meine Zahlung zu finden, obwohl Vorgangsnummer, KTO und alles richtig ist, bin mal gespannt, wie lang das noch dauern soll...

  • Türkeiler
    Dabei seit: 1468108800000
    Beiträge: 163
    Verwarnt
    geschrieben 1579682427287

    @kanoanja sagte:

    Ich hab die Erfahrung in den letzten zwei Jahren gemacht, das man im April für den Oktober günstig buchen kann, wobei TUI immer teurer als andere RV ist.

    Einspruch: Ich hatte beim Sonnensender ein günstiges Angebot (im Oktober) gebucht und musste nachträglich feststellen, dass TUI günstiger war.

    Bei der TUIbuchung hätte ich mir bei der Rückreise die Anfahrt von unzähligen Einsammelhotels erspart.

    Ich habe letzte Woche eine Gutschrift erhalten, die Differenz TUI zu einem günstigeren Anbieter. TUI immer teurer kann soooo nicht stehen bleiben.

    offline is the new luxury 2003 Rixos 2005,2006,2007,2008,2009,2010,2011,2012,2013,2014 Rixos 2016,2017,2018,2019,2020 Rixos LoL Belek, Beldibi, Sungate und Tekirova
  • kanoanja
    Dabei seit: 1470873600000
    Beiträge: 273
    geschrieben 1579697060171

    Ich sagte ja auch ICH hab die Erfahrung gemacht, dies gilt ja nicht für alle, aber auf meine Destinationen und Hotels zu meiner Suchzeit traf es nun mal so zu.

  • Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 408
    geschrieben 1581764925854 , zuletzt editiert von Summerdays

    Hy,

    unsere Erfahrungen vom letzten Jahr. Reise nach Ibiza, früh gebucht, mit unseren Wunschflügen. Der Preis stiegt bis ca. Ende Juli . Ab Mitte August wurden die Reise wieder günstig. fast der gleiche Preis, den wir gezahlt haben, aber !!! nicht mit unsere Wunschflüge , die waren gut p.P 250 Euro teurer geblieben. Heißt die gleiche Reise für 2 Personen ca. 500 Euro mehr

    Also Fazit...Gesamtpreis keine Wahnsinnssteigerungen, wenn man mitten in der Nacht aufstehen kann und erst am Abend fliegen würde. Ist ja im Prinzip auch hier bei HC im Vergleich der Reise Preise. Gute Flugzeiten, sowie beim Verbraucher besser akzeptierten Linien mit Direktflug haben fast immer eine Preissteigerung.

    Wobei meine Tochter im letzten Jahr 14 Tage vor der Reise einen supergünstigen Schnapper einer Pauschalreise nach Ägypten geschossen hat, inclusive Flug mit der Lufthansa. Gibts auch. Aber ab Mitte Mai bis Ende September halte ich solche Überraschungen im Mittelmeerraum für eher abwegig.

    @Türkeiler

    wie hast du das angestellt mit der Gutschrift ? Seit wann gibts denn sowas ?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!