• asienflieger
    Dabei seit: 1323648000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1472420924000 , zuletzt editiert von Ahotep

    Die Anmietung eines Mietwagens ab/bis Johannesburg über den Veranstalter TUI Cars erwies sich als Desaster. Nach rd. 500km mussten wir vor dem Krugerpark feststellen, dass die Beleuchtungsanlage defekt war. Anruf beim örtlichen Vermieter waren erfolglos ("kommen Sie nach Johannesburg, nächste Station in Nelspruit hat weder Mechankier noch Austauschfahrzeug, Blabla), Anruf bei der örtlichen TUI Feiseleitung/Agentur: "wir sind nicht zuständig". Schließlich erschien doch noch ein Mitarbeiter, richtete aber nichts aus, kein Austauschfahrzeug!

    So blieb uns nichts anderes übrig, als eine Woche lang vor Einbruch der Dunkelheit das Hotel zu erreichen und den Tag damit frühzeitig zu beenden. 

    TUI Cars Deutschland klärt seit DREI Wochen (!!!) mit dem örtlichen Vertragspartner, antwortet schnellstmöglich !?

    Hallo TUI, das geht gar nicht; auch in Südafrika gibt's Internet. Oder wollt Ihr das aussitzen ?

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1285
    geschrieben 1472455386000

    Mein Gott, die ganze Aufregung zwecks dem bisserl Licht .

    Da in der Prärie gehts doch auch mal ohne, machen doch andere auch ;)

    Und es ist ja eh lang genug hell  .

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    Verwarnt
    geschrieben 1472457342000

    @altlöwin,63

    tolle Antwort Gratuliere.

    Damit ist dem User unheimlich geholfen.

    Noch tiefers Niveau geht wohl nicht? :frowning:

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1285
    geschrieben 1472460878000

    Mit deiner Antwort ist dem User auch nicht geholfen, da nur persönliche Abneigung gegen mich in deinem Post.

    Und mein Niwo geht dich gar nix an :laughing:

    Grüßle

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 704
    Verwarnt
    geschrieben 1472462597000

    @altlöwin63, wer keine Ahnung von der Reiseregion hat der sollte nicht mit solchen 

    Aussagen kommen wie...das es lang genug hell wäre oder andere auch ohne Licht fahren...

    beides stimmt vielleicht für dein heissgeliebtes billig Ziel Türkei zu...aber nicht für die 

    Region Krugerpark, wo es GANZJÄHRIG nur 7-8 Sonnenstunden hat

    (und NICHT bis zu über 12 Stunden wie in der Türkei)  und man durch 

    fehlende Beleuchtung ganz schnell mal auch SEHR engen Kontakt zu Tieren haben kann,

    ausserdem verpasst man die wirklich grossartigen Sonnenauf- und Untergänge an einzigartigen Stellen....aber es ist sich witzlos jemandem wie wir die Bedeutung des 

    Verlustes solcher Reiseerlebnisse klar zu machen.

    @asienflieger 

    ich kann deinen Ärger nur zu gut verstehen....da ja gerade die Dämmerungszeiten 

    zu den Haupt Tierbeobachtungszeiten gehören und deshalb durchaus ein erheblicher 

    Reisemangel eingetretten ist. Eine Rechtsberatung wäre vieleicht angebracht.

    Und leider sieht man mal wieder das man nicht zwangsläufig beim "Markführer" am besten aufgehoben ist.

    es gibt Menschen die massen sich an über dich Urteilen zu dürfen, obwohl sie rein gar nichts von dir wissen. Behandel sie wie Luft.
  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1472462653000

    Hallo,

    Ihr könnt jetzt von mir denken, was immer Ihr wollt, aber ich kann den TO verstehen. Schliesslich bezahlt man ja Geld und möchte dafür auch eine entsprechende Leistung erhalten, auch wenn es sich um die Anmietung eines Mietwagen handelt....und wie lange ich wo mit dem Auto unterwegs sein möchte... ist allein meine Sache.

    LG

    Eva

    eva
  • Türkeifliegender
    Dabei seit: 1429920000000
    Beiträge: 1760
    Verwarnt
    geschrieben 1472462666000

    @altlöwin63,

    Mit meiner Antwort ist dem T.O. tatasächlich nicht geholfen und dafür Entschuldige ich mich.

    Das ich eine Abneigung gegen Dich hätte ist  falsch, dafür müsstest Du mir irgendwie Wichtig sein.

    Und über Dein "Niwo" sollten wir wirklich nicht reden. :disappointed:

    Aus aktuellem Anlass mal wieder: Arroganz ist eine besondere Form von Dummheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15876
    geschrieben 1472462975000

    altlöwin63:

    Mein Gott, die ganze Aufregung zwecks dem bisserl Licht .

    Da in der Prärie gehts doch auch mal ohne, machen doch andere auch ;)

    Und es ist ja eh lang genug hell  .

    Ich hoffe noch immer, daß das Realsatire war...

    ...ansonsten müßte man spätestens jetzt über eine höhere Pflegestufe (miondestens im Bereich Tourismus) nachdenken!

    Zum Thema:

    Nein, es geht dort nicht/nur äußerst schwierig (gefährlich) mit unzureichender oder nicht vorhandener Fahrzeugbeleuchtung zu fahren!

    Insofern ist der Ärger des TE selbstverständlich nachvollziehbar und verständlich.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 704
    Verwarnt
    geschrieben 1472463160000

    und ich Entschuldige mich für meine Rechtschreibfehler....ich weiss das es hier den 

    ein oder anderen gibt der da gleich drauf anspringt und dem mehr Gewicht gibt 

    wie dem ja trotzdem zu verstehendem Inhalt.

    es gibt Menschen die massen sich an über dich Urteilen zu dürfen, obwohl sie rein gar nichts von dir wissen. Behandel sie wie Luft.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15876
    geschrieben 1472463924000

    "3 Wochen" sind als Klärungszeitfenster allerdings noch keine grundsätzlich besorgniserregende Besonderheit...nicht selten gilt auch hier (bei nachträglicher Bearbeitung) die Faustregel 6-8 Wochen.

    Bei einer Beschwerde vor Ort sollte es allerdings deutlich schneller möglich sein zu helfen.

    Frage an @asienflieger:

    Wurde vor Ort nicht diskutiert, das man versucht das Fahrzeug in einer Lodge zu reparieren versucht. Eigentlich jede Lodge hat mindestens einen Fahrer (o.ä.) der "technisch sehr begabt" ist. Faszinierend manchmal, was diese Leute mit welchen Mittel repariert bekommen...oder zumindest so weit auf den Weg gebracht kriegen, daß man sicher weiterfahren kann.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!