• Harald_H
    Dabei seit: 1255132800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1324369831000

    Hallo, da ich Tour Direkt Reisen hier nicht finden kann möchte ich auch etwas dazu veröfftentlichen. Wir hatten dort eine Reise nach Istanbul, 5 Tage mit Flug und Hotel gebucht. Eine Orientierungsfahrt war auch dabei. Vor Ort hatten wir dann am vorletzten Tag noch einen Ausflug gebucht.

    Die Reise insgesamt war sehr schön. Nur bei der Abholung am Flughafen kam es ein klein wenig zu Wartezeiten (ca. 45 Min.) da mehrere Maschinen zusammen abgeholt wurden. Finde ich persönlich jetzt aber ok. Irgendwie müssen die ihre Kosten auch im Rahmen halten.

    Bei den Ausflügen war ein neuer Bus im Einsatz. Der Reiseleiter war einfach nur klasse und konnte uns sehr viel erzählen. Wenn alle Reisen über Tour Direkt so sind würde ich dort jederzeit wieder buchen.

  • nycrom
    Dabei seit: 1307923200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1329573740000

    Wir haben vor 7 Monaten einen Skiurlaub in Österreich aus dem Prospekt eines Discounters gebucht. Die Reise war bezahlt und die Unterlagen auch schon zugesendet, da kam gestern, 1 Woche (!) vor der Abreise, eine Email von wegen das Hotel ist nicht verfügbar und es müsse umgebucht werden. Der angebotene Alternativvorschlag war satte 130 KM (2 Autostunden) von dem gebuchten Skiort - / gebiet entfernt. Das Skigebiet von dem neuen Hotel war im Vergleich zu der Buchung wirklich sehr klein.

    Da wir natürlich 1 Woche vorher bereits Skikurse und - ausrüstung gebucht hatten waren wir alles andere als begeistert. Die Dame aus dem Callcenter konnte jedoch auch nur "Es tut mir leid"-Textbausteine ablesen und hat trotz wehementer Beschwerde und Fragen nach Alternativen nur Storno oder das entfernte Hotel angeboten.

    Im gebuchtem Hotel ergab ein Anruf, dass Tour Direkt bzw. eine österreichische Tochter immer das ganze Hotel gebucht hat und dann die Personen einteilt. Ich vermute hier wurde überbucht und wir waren die Dummen die rausgeflogen sind.

    Wir haben letztendlich storniert und hoffen schnellstmöglich auf eine rasche Erstattung des Reisepreises.

    Sehr traurig wie man bei Tour Direkt mit Kunden umspringt…

     

    Update: 

    Der Vermittler (also die Firma welche die Reisen bei dem Discounter vermittelt) hat sich gemeldet und entschuldigt. Eigentlich sollten aufgrund Überbuchung alle Personen die das Hotel gebucht haben angerufen und mittels Angebot eines Rabattes angereizt werden, auf die Alternative freiwillig umzuschwenken. Tour Direkt wollte sich wohl diesen Rabatt sparen und hat es auf die unsanfte Methode durchgezogen.

    Da wir Sonntag 5 Stunden nach einer Alternative suchten und diese verbindlich gebucht haben, kam man uns mit einer Ausgleichszahlung sehr entgegen! Warum nicht gleich so!

  • Karibikreisender
    Dabei seit: 1394236800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1406491391000

    Hallo!

    Wer hat aktuelle Erfahrungen mit dem Veranstalter "Tour Direkt"?

    Insbesondere mit Reisen, die über "Lidl" mit "Tour Direkt" als Veranstalter gebucht wurden. 

    Danke schon mal für Informationen.

  • multikul
    Dabei seit: 1410652800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1410706979000

    Wir haben mehrere Rundreisen mit Tour direct gemacht (Indien, ISrael). Der Service war gut, die Hotelauswahl in Ordnung.

  • engeldoni
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1412952829000

    Vorsicht bei Buchung Hotelaufenthalt Lidl - Tour direkt - mediplus

    Wir haben einen Familienhotel (Familotel) in Österreich gebucht.

    Laut Beschreibung sehr familienfreundlich.

    Die Kinderbetreuung (Kinderclub) wurde mit 4 Std. lt. Angaben Hotel angegeben, dies betrifft die Zeit 10 bis 14 Uhr.

    Der Kinderclub hat von 9 bis 20:30 Uhr geöffnet, aber nicht für Kinder von o. a. Reiseveranstaltern.

    Kinder, die über einen der o. a. Reiseveranstalter gebucht haben, werden tatsächlich nur während dieser Zeit betreut und dann um 14 Uhr aus dem Raum verwiesen.

    Man kann natürlich zus. Betreuung für 12 Euro / h dazu buchen.

    Dies gilt unabhängig vom Alter des Kindes, ich meine hier also nicht die Babybetreuung, die oft zusätzlich kostet.

    Reiseveranstalter und Hotelleitung finden das in Ordnung, Familienleisungen bei Familienhotels zu kürzen, um Geld einzusparen.

    Finde ich nicht. Weil dann brauche ich nicht mehr in ein Familienhotel  zu fahren.

    Bei den o. a. Reiseveranstaltern wird also nur eine Teilleistung der Hotels gebucht.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1412953478000

    Die Kinderbetreuung wurde wie von deinem Veranstalter zugesichert erbracht!

    Wenn du erweiterte inkludierte Hotelleistungen anderer Veranstalter in Anspruch nehmen möchtest, solltest du bei diesen Veranstaltern auch buchen, das könnte natürlich etwas teuerer sein als bei deinem gebuchten Veranstalter ...!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1412953797000

    Hallo und herzlich willkommen im Forum, engeldoni.

    Verstehe ich das richtig: Ihr habt die Kinderbetreuung von 10:00 - 14:00h gebucht und das Hotel hat einen Kinderclub, der von 09:00 - 20:30h geöffnet ist. Eure Kinder wurden dort von 10:00 - 14:00h betreut und mussten danach den Club verlassen. 

    Wenn das so ist, habt Ihr doch bekommen, was Ihr gebucht und bezahlt habt. Eine Betreuung über den gesamten Öffnungszeitraum dürfte um einiges teurer sein.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • engeldoni
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1412963185000

    Zu den Antworten auf meinen Beitrag vom 10.10.2014:

    Rechtlich ist das sicher nicht zu beanstanden.

    Es standen 4 Stunden im Vertrag und erbracht werden 4 Stunden.

    Ich möchte mit meinem Beitrag nur andere Eltern davor warnen, die eventuell auf diesen Trick herein fallen könnten.

    Ich finde es moralisch nicht in Ordnung, bei einem Kinderhotel mit besonderer Familienfreundlichkeit genau dort zu reduzieren, wo Eltern das betreffende Angebot erwarten. Kindern ist schlecht zu erklären, dass 14 Uhr die Betreuungszeit vorbei ist, die Freunde bleiben dürfen und das eigene Kind raus muß oder es zu erheblichen Mehrkosten kommen kann. 

    Ich muß ehrlich zugeben, die 4 Stunden zwar gelesen zu habe, bin davon aber ausgegangen, dass es sich um eine Mindestbetreuungszeit in der Hotelnebenzeit handelt. Ich habe mich auf die Hotel-Homepage und den Familotel-Katalog verlassen.

    Wir haben bisher bei anderen Veranstaltern gebucht und da gab es das noch nie.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1412967226000

    Welcher Trick ...?!

    Die Kinder können sogar ganz sicher nix dazu, aber du hast eben jetzt 'gelernt' bei Veranstaltern zu buchen, bei denen die über die zugesicherten 4 Stunden eures Veranstalters hinausgehende Kinderbetreuung inkludiert ist.

    Oder den Kindern zu erklären, dass Mama und Papa die Preise dieser Veranstalter nicht bezahlen möchten ...und mit Moral hat das wenig bis gar nix zu tun!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • anylady
    Dabei seit: 1304035200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1416164205000

    Große Südamerikarundreise 28.10.-14.11.2014, gebucht über Lidl.

    Habe an dieser Reise teilgenommen und kann nur Positives berichten.

    Die Hotels waren in Ordnung, die meisten sehr schön. Die Planung der Reise war perfekt, die Reiseleitungen hatten großes Wissen und versuchten uns so viel wie möglich zu vermitteln.

    Auch das Preis-Leistungsverhältniss stimmt wirklich.

    Ich kann die Organsisation Tour direkt nur weiterempfehlen

    Schade, dass die Reisedauer nicht 2-3 Tage mehr waren, dadurch dicht gedrängtes Programm.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!