• sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1294096445000

    Hi Dagmar,

    danke für diese aufmunternde Worte.

    Ja genau so wie Du schreibst sehe ich das eigentlich auch.

    Ich war nur etwas erstaunt und erschrocken, als ich die vielen negativen Berichte zum Reiseveranstalter Schauinsland las.

    Warst Du denn auch schon im Norden der Insel, nähe Puerto Plata?

    Wir waren auch schon dort, unternahmen eine 8-tägige Rundreise durch das Land mit anschließendem Badeurlaub im "goldenen Käfig" Punta Cana, Bavaro-Beach.

    Nun wollen wir aber doch mehr als nur, wenn auch in einem der schönem Hotels erleben.

    Sofern das Wetter mitspielt, denn momentan sieht es gar nicht so gut aus, mehr Wolken und Regen als Sonnenschein.

    Sealord
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1160
    geschrieben 1294172609000

    @sealord

    Natürlich bist du verunsichert, wenn du negative Berichte/Kritiken liest.Ein wenig kann man aber auch selbst dazu beitragen, dass die Reise imPannenfall kein Flop wird.

    a) Wenn ich z.B. noch kurz vor Reiseantritt lese, dass mein gebuchtes Hoteleine Großbaustelle bzw. nicht fertiggestellt ist oder für mich wichtigeEinrichtungen nicht vorhanden sind, dann bitte ich mein Reisebüro um Hilfe undkläre die Sache vor Abflug, wir konnten dadurch sogar schon kostenlos stornieren.

    b) Wenn im Hotel was nicht passend ist, wird es mit Hilfe von Rezeption oderGuest Service passend gemacht, auch allgemeine Fragen zu Guaguas,Öffnungszeiten, Hotelumgebung können Hotelangestellte manchmal kompetenterbeantworten als Reiseleiter.

    c) Und man sollte sich ein wenig ins Reiserecht einlesen, vor allem wann undwie man korrekt reklamiert, für den Extremfall, dass das 4*-Hotel ne Absteigeist, gar nichts der Katalogbeschreibung entspricht oder alles hoffnungslosüberbucht ist. Da habe ich quer durch die Veranstalter etliche Erfahrungengesammelt, als die Kids noch schulpflichtig waren; damals waren Familienzimmerscheinbar immer überbucht;(((

    Denk einfach positiv und genieß deinen Urlaub!!!

    Dagmar

    PS.: Mein letzter Urlaub bei Puerto Plata ist rund 10 Jahre her.

  • PeteMa3
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1294236112000

    Moin zusammen,

     

    also wir können über Schauinsland keineswegs klagen.

    Wir waren mit denen schon in Ägypten sowie in der Dom. Rep. Hat alles top funktioniert.

     

    Die Reiseunterlagen kamen pünktlich, Transfer und Betreuung vor Ort immer zuverlässig und freundlich. Da gibt es nichts...

     

    Ich denke, dass man immer mal schlechte Erfahrungen machen kann - egal mit welchem RV mal unterwegs ist!

     

    Schöne Grüße

     Pete

  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1294239020000

    Nun ja, wahrscheinlich habt Ihr schon recht.

    Ich war nur etwas verunsichert, als ich die teilweise negativen Erfahrungsberichte hier im thread über Schauinsland las.

    Es ist schon richtig, dass die Mehrzal der Reisen unproblematisch verlaufen.

    Doch wenn mal objektiv eine Schlechtleistung/Reisemangel oder gar Nichterfüllung des Reisevertrages des RV vorliegt, ist man als Kunde meist alleine gelassen und demzufolge auch ordentlich frustriert. Zumal während der Reisedauer.

    Sealord
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1160
    geschrieben 1294317211000

    @sealord sagte:

    ... ist man als Kunde meist alleine gelassen und demzufolge auch ordentlich frustriert. Zumal während der Reisedauer.

    Dann muss dein Reiseleiter aber echt die personifizierte Inkompetenz sein. Oder du eine derart spezielle Reise gebucht haben, dass deine Bitte um Abhilfe 

    innerhalb der Mängelrüge (schriftlich, konkret deine Ansprüche äußern, mit genauer Fristsetzung ) vor Ort nicht erfüllbar ist.  

    Echten Urlaubsfrust hatten wir erst 2mal in all den Reisejahren, da gab es aber später finanzielle Entschädigung. Sonst hatten wir uns bei Pannen eigentlich nur verbessert - höhere Hotelkategorie, Bungalow oder Suite statt Familienzimmer, es gab auch schon nen kostenlosen Ausflug als zusätzliche Entschädigung.

    Hinzu kommt gerade in der RD, dass der Job eines Reiseleiters bei den Residenten dort sehr begehrt ist, vor allem wenn die Bezahlung von D aus erfolgt. Das gerantiert dir als Reisendem, der seine Rechte kennt, auch ein gewisses Niveau ;)

    LG

    Dagmar

  • sealord
    Dabei seit: 1176854400000
    Beiträge: 720
    geschrieben 1294318277000

    Dagmar,

    ja, bei der Vielzahl der Reisen die ich seit ca. 1958 in fast alle Welt gemacht habe, war auch bei mir die Anzahl der Schlechtleistungen von RV eher gering, da gebe ich Dir schon recht.

    Aber es kam, gerade in den letzten Jahren auch mal vor, dass man die gebuchten und zugesicherten Eigenschaften nicht erhielt. Ich rede nun nicht von Nebensächklickeiten, sonder von gravierenden Mängel. Allerdings hatte auch wir dann gerichtlich immer Recht bekommen, selbst gegen Thomas "Koch" einen Prozess gewonnen, weil das gebuchte Hotel zu bestimmt mehr als 50% noch gar nicht fertig war. Und, muss dieser Stress denn sein? Ich meine nicht, wenn die RV ehrlich ihren Kunden gegnüber wären.

    Im übrigen bin ich eigentlich sehr leidensvoll und nicht wegen jeglichem kleinen Mangel ein Nörgler, im Gegenteil.

    Sealord
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1160
    geschrieben 1294348251000

    sealord: Aber es kam, gerade in den letzten Jahren auch mal vor, dass man die gebuchten und zugesicherten Eigenschaften nicht erhielt. Ich rede nun nicht von Nebensächklickeiten, sonder von gravierenden Mängel.

    Sorry, das gehört wohl ins Reiserecht??? Bei uns war das genau andersherum, gerade in der Dom. Republik. Vor 15 - 20 Jahren lief da so etliches nicht rund, gerade nicht für Familienzimmer oder Singlereisende. Da musstest du schon absolut energisch sein, um dein gebuchtes Level durchzusetzen. Da hat sich in meiner Erfahrung vieles zum Positiven geändert.

    sealord:... Und, muss dieser Stress denn sein? Ich meine nicht, wenn die RV ehrlich ihren Kunden gegnüber wären.

    Nein, dieser Stress muss nicht sein! Aber ich kann nur betonen, dass wir über unser Reisebüro viele potentielle Probleme schon vorab lösen konnten...

     

    Und was SLR in der RD betrifft - bisher alles absolut ok.

    LG

    Dagmar

  • diefremde
    Dabei seit: 1291939200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1294589830000

    Also ich möchte hier kurz mal von meinem ersten richtigen Urlaub berichten. Meine Reisebegleitung hat mich alles Organisieren lassen, Bedingung, Ägypten eine Woche AI ca 400-500€ Ich habe alles ausgereizt, alle Reisebüros abgeklappert und gebucht. Als ich meiner Reisebegleitung die Unterlagen zeigte, sagte er nichts. Nur, das ich alles gut gemacht habe. Am letzten Urlaubstag offenbarte meine Beigleitung mir, das er schons o viel schlechtes über Schauinsland gehört hat, und angst hatte das der Urlaub so schlimm wird.

    Aber alles was es zu beanstanden gab, waren kleinigkeiten, die nichts mit SLR zu tun hatte.

    Im gegenteil. Wir hatten einen Netten Reiseleiter, und es hat alles geklappt.

    Alles in allem ein wunderschöner Urlaub.

    Grüße

    Diefremde

    Lieber arm dran als Arm ab!
  • Terrorkruemel73
    Dabei seit: 1273881600000
    Beiträge: 536
    geschrieben 1294609105000

    @diefremde sagte:

    Im gegenteil. Wir hatten einen Netten Reiseleiter, und es hat alles geklappt.

    ............mit dem Reiseleiter ?!?!?!?!? :shock1:

    Sehr geehrte Italiener, Franzosen und Engländer! Der Abflug nach Hause verzögert sich noch etwas, da wir noch auf unsere deutschen Fluggäste warten!
  • aenna2011
    Dabei seit: 1295308800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1295352466000

    Hallo Wiedel,

    uns ging es 2010 ähnlich, man kann dem Unternehmen Schauinsland Reisen also attestieren, dass sich nichts geändert hat. Die Gäste sind Reisende 3. Klasse, die Reiseleitung ist miserabel und die Kundenbetreuung fast unverschämt. Wenn doch einer relevante Fragen stellt, kann man sicher sein, dass einem nachher doch nur ein Hohn von einem Bruchteil an Kostenerstattung angeboten werden (die einem wohlgemerkt durch Verschulden von Schauinsland entstehen! Ganz zu schweigen von dem Ärger!).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!