• DieF
    Dabei seit: 1598118707304
    Beiträge: 1
    geschrieben 1598120976138

    Hallo zusammen. Es gab ja immer schon gute und schlechte Reiseveranstalter und viele machen ja Werbung mit kulanten Kundennahen Entscheidungen. In Zeiten von Corona ist es sicher ein zwingender Bestandteil eines vernünftigen Geschäftsgebarens auch kulante Entscheidungen zu treffen. Dies gilt leider nicht für das Reiseunternehmen SCHAUINSLAND.

    Wir hatten eine Reise in die Türkei gebucht und wollten (da wir Risikogruppe sind) die Reise um 2021 umbuchen.

    Schauinsland stimmte zu und wir bekamen ein paar neue Angebote mit der gleichen Reise!

    Natürlich war dann die Reise auch teurer.

    Wir haben dann die neuen Angebote mit anderen Reiseunternehmen verglichen (gleiche Daten) und siehe da, Schauinsland war nun 200€ teurer als andere Anbieter und durch die schlechten Fugzeiten haben wir auch noch einen Tag Urlaub verloren.

    Dies haben wir über unser Reisebüro auch bei Schauinsland moniert aber es kam nur lapidar die Aussage das wir die Vorbuchung bei Schauinsland gemacht haben und nun auch die verschobene Reise bei SIL buchen müssen und es keine anderen Angebote gibt - also "Friss oder stirb"

    Es gab nicht einmal einen Versuch der Annäherung.

    Soviel zu dem Thema Corona Kolanz.

    Hier heißt es wohl nur SchauIndieRöhre lieber Kunde.

    Wer also Geld Zuviel hat sollte schnell buchen und nicht nach anderen Möglichkeiten suchen.

    Besten Gruß und viel Spaß bei der nächsten Reise!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 23196
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1598121506056 , zuletzt editiert von Ahotep

    Nun jeder Veranstalter hat andere Konditionen/Kontingente/Flüge und tagesaktuelle Preise, gerade vorausschauend für nächstes Jahr. Das hat mit Kulanz wenig zu tun. Es ist nicht die gleiche Reise, sondern es muss neu kalkuliert werden.

    Übrigens haben wir einen Thread zu SIL, kopiere den Beitrag doch bitte dort hinein.klick

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!