• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 24010
    geschrieben 1658762798732 , zuletzt editiert von Kourion

    @Bine154

    Naja, um 3 Uhr nachts abgeholt werden, ist nicht soo außergewöhnlich und keine Besonderheit von RSD. Und kann m. E. momentan aufgrund der Probleme an den Flughäfen öfter vorkommen als in "normalen" Zeiten.

    Dass es Verkaufsveranstaltungen geben würde, wusstest du, wird von RSD im Angebot mitgeteilt. Ebenso wird dort der Preis für nicht im Angebotspreis inbegriffene Verpflegung, usw. genannt.

    Ansonsten... du schreibst, man bekommt schlechte Qualität, die zum niedrigen Preis passt. Das wäre dann "If you pay peanuts, you get monkeys." :smirk:

    Aber vielleicht schreibst du noch, wann / wie lange und wo du warst bzw. wieviel du für die Reise gezahlt hast. Gibt ja bei RSD gerade in Bezug auf das Wann und auch auf das Wie-lange recht unterschiedliche Preise.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • A.Tds.
    Dabei seit: 1659884048207
    Beiträge: 1
    geschrieben 1659884542898

    Eine Billigreise bei RSD war für uns mal ein Experiment. Machen wir auf keinen Fall nochmal. Auf den ersten Blick schaut es sehr sehr preiswert aus. Aber mit den ganzen Zusatpaketen (die wurden uns schon bei der Buchung regelrecht aufgeschwatzt) war es dann ein normaler Preis, zu dem wir auch bei anderen Reiseveranstaltern hätten buchen können. Und dort wäre die QUalität dann deutlich besser gewesen. Die Hotels sind weit weg von der im Prospekt beschriebenen Qualität. Die Sterne beziehen sich auf die "Landes"-Kategorie. Da kann man dann fast 2 Sterne zu unserem Qualitätsverständnis abziehen. Die Verkaufsveranstaltungen sind nervig bis kriminell, da wurden einige ältere Mitreisenden von Verkäufern sehr aggressiv zum Verkauf genötigt. Ob das noch legal ist? Fazit: Wenn man eh die Zusatzpakete bucht, dann lieber einen guten Reiseveranstalter wählen (RSD hat ja Internetweit wirklich sehr schlechte Bewertungen). Wenn man wirklich nur bei dem billigen Lockpreis bleibt und keine Zusatzpakete buchen wird, dann muss man immer noch abwägen, ob man nich lieber gleich daheim in einer sauberen Umgebung bleibt und sich die Zeit und den Stress mit einer RSD-Reise spart.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 24010
    geschrieben 1659898007133 , zuletzt editiert von Kourion

    @atds sagte:

    Auf den ersten Blick schaut es sehr sehr preiswert aus.

    So ist es, und entsprechend sollten dann auch die Erwartungen sein. :smirk:

    Möchte man mehr, kann man's ja dazu kaufen und... naja, dann wird's teurer. Und was die Verkaufsveranstaltungen betrifft, so möchte ich wiederholen, dass diese beim Angebot nicht verschwiegen werden.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 55396
    geschrieben 1659902460446

    Diese und ähnliche Erfahrungen werden ja nicht nur hier weidlich geteilt, und inzwischen sollte sich die Erkenntnis manifestiert haben, dass Geschenke nun mal nicht ausgeteilt werden.

    Mit den Hotelsternen und ihrer Einordnung scheint breit ein enormes Missverständnis zu herrschen - mit einer "Landeskategorie" sind solche irrtümlichen Erwartungen bei weitem nicht vollständig geklärt.

    Trial & error - der Anspruch alle Schnäppchenjäger vor Ungemach zu bewahren kann nur ins Leere gehen.

    Info für User: Mir wurden vom Administrationsteam Moderatorenrechte für die Unterforen Allgemeine Fragen und Reiseveranstalter eingeräumt.
  • Alex458
    Dabei seit: 1660474353419
    Beiträge: 1
    geschrieben 1660474448796 , zuletzt editiert von vonschmeling

    Wir können uns den vielen schlechten Bewertungen nur anschließen.

    (xxx editiert! Bitte Forenregeln beachten! xxx)

    Nordzypern-Rundreise, auf keinen Fall zu empfehlen. Recht schlechte Hotels, Essen nicht besonders gut (je nach Hotel). Die Hotels alle weit, weit weg von irgendwelchen Orten. Da gibt es keinen gemütlichen Stadtbummel am Abend. Den muss man im Hotel verbringen. Irreführende Beschreibung zu den Zusatzpaketen: Essenspaket für die "gesgamte Rundreise" ist nämlich nicht Essenspaket für die "gesamte Reise". Die zweite Woche war nämlich keine Rundreise sondern fix in einem Hotel. Kostet nochmal extra. Klar, steht da so. Aber da muss man schon sehr genau lesen. Und der Reiseleiter hatte gar keine Lust auf seinen Job. Sehr wichtig war ihm allerdings uns jeden Tag mehrfach zu erzählen, dass wir aufgrund des billigen Reisepreises quasi moralisch verpflichtet wären, viel im Land einzukaufen. Und zufällig gibts da ja diese Besuche von Teppichhändler usw. Was der wohl daran mitverdient??? Und damit auch wirklich was gekauft wird, haben sich diese Einkaufs-Besuche EWIG in die Länge gezogen. 2-3 Stunden für jeden Laden. Vegeudete Lebenszeit. Vor allem, weil der Urlaub dann letzten Endes doch recht teuer war. Das hätten wir für den Preis besser bekommen können.

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 6606
    geschrieben 1660476103451 , zuletzt editiert von HABERLING

    Das könnte dein erster und zugleich letzter Post gewesen sein, erst denken dann schreiben!:flushed:

    "Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich"
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 24010
    geschrieben 1660481388924 , zuletzt editiert von Kourion

    @alex458 sagte:

    Irreführende Beschreibung zu den Zusatzpaketen: Essenspaket für die "gesgamte Rundreise" ist nämlich nicht Essenspaket für die "gesamte Reise". Die zweite Woche war nämlich keine Rundreise sondern fix in einem Hotel. Kostet nochmal extra. Klar, steht da so. Aber da muss man schon sehr genau lesen.

    :flushed: Ja, "sehr genau lesen" sollte man in der Tat. Dann gibt es keine Missverständnisse.

    Zu der Kritik "die Hotels alle weit weit weg von irgendwelchen Orten": Meine einzige Rundreise habe ich vor einigen Jahren bei TUI gebucht. Also keine RSD-Preise.

    Eines der 4 Hotels lag in einem Ferienort. Die anderen 3 mehr oder weniger abseits, wobei mehr oder weniger bedeutet, dass man zu Fuß schon was zu laufen gehabt hätte. War aber keiner der 17 Teilnehmer zu aufgelegt, da es tagsüber genug zu laufen und besichtigen gab und man es am Abend eher ruhig liebte.

    Es gab einen Reiseleiter, klar, der aber nichts zu irgendwelchen Verkaufsveranstaltungen erzählte, denn die gab es nicht. Wären welche im Angbebot erwähnt worden, hätte ich die Reise nicht gebucht.

    Darf ich dich fragen, was für dich "recht teuer" in diesem Rahmen (7. Tg. Rundreise + 8 Tg. Erholung in einem Hotel) bedeutet ?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!