• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44655
    geschrieben 1325720439000

    @aren

    Ungenaue Recherche, es gibt zustimmende Äußerungen!

    Ich habe betont, dass die "Vergleiche" nicht zulässig sind, mangels empirischer Grundlagen.

    Soeben bestätigt - Danke! ;)

     

    Nein, ein ganzer Bus kotzt, wenn einer sagt, der Fisch war ümm, ein ganzer Bus mault, wenn einer sagt es ist zu kalt und ein ganzer Bus ist ganz besonders unempirisch, weil keiner der Eingesperrten sagen wird "Ey, watt wollt ihr? Wir fanden das geil!"

    Bus abgewiesen.

    (Wenn man apokalyptisch abgesicherte Argumente hat, braucht man übrigens keinen Bus!)

     

    Enttäuschung ist subjektiv. Hätte einer gesagt "Geil, da wollte ich schon immer hin!" wäre sie vermutlich ausgeblieben.

    Stimmungen und ihre Dynamik in der Menge sind keine sehr konkreten Argumente.

    Leider ...  :disappointed:

    Nachtrag RAK

    RAK hat eine behördliche Genehmigung zur Luftverkehrsbeförderung von Personen erhalten, diese wurde nach fachlicher Prüfung erteilt. Würde man das Renommée einer Fluggesellschaft an den Urteilen einiger Gelegenheitsfluggäste messen, wäre der überwiegende Teil schlecht beleumundet, weil es am Exit Seat kalt ist, die Freigewichtsmengen kontrolliert werden und eine Schrippe keinen Morgen macht ...

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • aren
    Dabei seit: 1325030400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1325721342000

    vonschmeling:

     Würde man das Renommée einer Fluggesellschaft an den Urteilen einiger Gelegenheitsfluggäste messen, wäre der überwiegende Teil schlecht beleumundet,und dem stimme ich nicht zu,

     

    Problem dabei ist:

    ich spreche RAK ein Renommee ab.

    Ich kann nicht die Nichtexistenz von Renommee beweisen, das liegt in der Natur der Sache.

     

    Alle anderen, die RAK Renommee zusprechen sind hiermit aufgefordert, dieses Renommee aufzuzeigen.

     

    (Nebenbei, ich bin ausgewiesener Vielflieger mit enstprechenden Vergünstigungen bei den zugehörigen Airlines und kenne daher einige .... wenn sich wirklich renommierte Fluggesellschaften das leisten würden, was sie RAK geleistet hat, würde man das bereits in der Presse lesen, aber nach RAK kräht kein Hahn, warum wohl?)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44655
    geschrieben 1325723424000

    @vonschmeling sagte:

    RAK hat eine behördliche Genehmigung zur Luftverkehrsbeförderung von Personen erhalten, diese wurde nach fachlicher Prüfung erteilt.

    @aren

    Ich muss mich selbst zitieren.

    Auch ein "ausgewiesener Vielflieger" ist nicht über behördliche Prüfung geordnet und Renommée ein denkbar dehnbarer Begriff ohne jede Beweisbelastbarkeit.

    Du kannst die Erfüllung sicherheitsrelevanter Standards bestenfalls erahnen, jedoch nicht im Sinne der behördlichen Maßgaben bewerten.

    Kurz: Wenn das LBA sagt, die dürfen operaten, ist eine Reihe harter sicherheitsrelevanter Prüfungen über die Airline ergangen. Wenn sie deinen Vorstellungen von Komfort nicht entspricht, ist das zwar interessant zu erfahren, aber nicht relevant für die bescheinigte Unbedenklichkeit.

    Übrigens gibt es um Unterforum Airlines einen Thread zur RAK, vielleicht solltest du das Thema besser dort vertiefen, sonst geraten wir hier nämlich hoffnungslos o.t.!?

     

    Edit: Dokument für "gut beleumundet / empfehlenswert" sind bei der jungen Linie m.E. eben behördliche Plazets; die sind am Ende des Tages allemal mehr wert, als die subjektiver Nutzer!

    Du sprichst RAK vielliecht den Komfort ab, aber nicht das Renommée, zumindest nicht den Gebrauch der Bezeichung im rechtlichen Sinne ...

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • spatower
    Dabei seit: 1173484800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1325751769000

    Hallo,

    komme gerade zurück aus Dubai.Habe privat einen Emirates Direktflug nach Dubai  über Sylvester gebucht und ich war zuvor14 Tage lange beschäftigt, bis ich den Schnäppchenpreis von 449 EUR bekam. Der Flugpreis hatte sich täglich verändert, teilweise bis 980 EUR - nur zur Information, was ein Flug mit einer renommierten Airline kostet! Die Hotels hatte ich selber gebucht, also nicht über RSD.

    Am vorletzten Tag habe ich dann ganz intensiv das Hotel Jumeirah Zabeel Saray auf der Palmeninsel besichtigt. Bei Betreten dieses Hotels kann einem nur das Wort "Wow" aus dem Mund kommen. Ein absoluter Märchenpalast - das Beste vom Besten. Wer hierein gebucht wird, darf sich glücklich schätzen! Normaler Zimmerpreis für 2 Personen pro Nacht ohne Frühstück zirka 360 EUR. Nur zur Information was so ein Hotel kostet!

    Durch Zufall führte ich dann ein Gespräch mit 2 Frauen aus Deutschland, die hierher  von RSD verfrachtet wurden.Sie waren zuerst 5 Nächte ín einem Hotel in Ras al Khaimah und hätten dann noch 2 Nächte in einer Privatvilla verbringen sollen. Dieses wurde von RSD gecancelt, worüber die meisten Teilnehmer natürlich verärgert waren. Als die 2 Frauen im Zabeel Saray dann einscheckten, waren sie hellauf begeistert! Das Zimmer ein absoluter Traum  und die Gartenanlage mit Pool und Strand absolute Spitzenklasse!

    Ich würde sofort dies Hotel buchen, aber die normalen Zimmepreise sind nicht für schmale Brieftaschen geeignet.

     

    So, und jetzt dürft Ihr weiter rummeckern.

     

    Gruß

    Martin

     

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1325765160000

    @aren sagte:

    ...

    Alle anderen, die RAK Renommee zusprechen sind hiermit aufgefordert, dieses Renommee aufzuzeigen.

    ...

     

     

    Als Grundlage dienen z.B. die bereits von vonschmeling genannten behördlichen Plazets, weitere Infos bekommst Du z.B. hier im (ich glaube Airline-)Forum zur eigentlichen Definition des Begriffs "renommierte Airline" und last but not least (und das war nicht "meine" Idee, sondern die eines RSD-Kritikers, welche sich aber schnell als "Sackgasse" und Bumerang für ihn erwies) die Seite eines bekannten Airline-Bewertungsportals (einfach mal "Tante google" befragen, die site darf hier aus verständlichen Gründen und entsprechend der Forenregeln nicht benannt werden)...da liegt RAK nämlich temporär sogar vor AirBerlin und den Emirates :laughing:   Soviel zu der von vonschmeling bereits genannten Aussagekraft - des Fairplay halber sei aber erwähnt, das RAK im letzten Bewertungszeitraum deutlich abgefallen ist...was wiederum eine "gewisse" Aussage bzgl. Qualität impliziert, nicht aber den "Titel" "renommiert" in Abrede stellt.

    Falls Du die site nicht findest, auf den Seiten ca. ab 42 bis ca. 50 findest Du ein paar Beiträge z.B. vom user "GR-Fan" und meinereiner.

    Ergänzend dazu noch die Info, das es sich bei dem RAK-Fluggerät um eine 15 Jahre alte Maschine handelt...bevor Du hier jetzt "tot umfällst" die dies relativierende Info, das das Durchschnittsalter der Condor-Maschinen bei über 14 Jahren liegt, das der ach so tollen Lufthansa bei 12 Jahren....Du kannst Dir also leicht an den Fingern einer Hand abzählen, das da auch deutlichst ältere Maschinen dabei sind!

    Immer wieder "spaßig" ist auch der "Kritikpunkt" einiger user, das die Flüge von Linie in Charter gewechselt wurden - ohne, das auch nur einer den Unterschied zwischen beiden Begriffen kennt und definieren kann - und wenn doch, dann peinlich berührt feststellen muß, das der nicht in Qualitätsmaßstäben liegt und infolgedessen hier meist die beleidigte Leberwurst gibt und/oder sich schmollend verabschiedet.

     

    @Kourion:

    Ich habe mehrere Flyer bzgl. der "Dubai"-VIP-Reisen vorliegen und ja, es wurden definitiv konkret bestimmte Hotels benannt und angeboten...

    ...genauso definitiv gab es aber in der Tat einen Betreiberwechsel ("Al Hamra Fort" ) und damit verbundene Umbau- und v.a. Umstrukturierungsarbeiten und in Folge natürlich Belegungsprobleme.

    Einige Kritiker seien aber nochmals gefragt, ob sie wirklich ernsthaft behaupten wollen ihren Urlaub lieber auf einer Baustelle als in einem Alternativhotel verbringen zu wollen.

    Ja, auch bei den angebotenen Alternativen gab es "Probleme"...v.a. hinsichtlich der Lage, nicht aber der Qualitätsstufe. Das kurzfristig unter Einbeziehung des aufgrund des Reisepreises dürftigen Budgets Probleme bei der Ersatzbeschaffung auftauchen dürfte selbst der sturste Kritiker einsehen - positiv erwähnen sollte man daher eher, das der RV hier auf grundsätzlicher Qualitätseinhaltung vund Standard vor Lage Prioritäten gesetzt hat.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1325773816000

    Diese Definition wurde von 2-3 Hc-Usern frei erfunden.

    Nach dieser sind alle die in Europa fliegen dürfen als renomiert zu bezeichnen.

    Ich - und viele andere - sind da wohl anderer Meinung.

    Renomiert bedeutet im eigentlichen Sinn bekannt, in aller Munde et etc.

    Und das kann man von Rak(i) keinesfalls behaupten.

    Die hat vor dem Rsd-Maleur keine *** gekannt, oder nur wenige.

     @Holginho sagte:

    ... weitere Infos bekommst Du z.B. hier im (ich glaube Airline-)Forum zur eigentlichen Definition des Begriffs "renommierte Airline" .... 

     

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1325775204000

    "...kennt keine ***..."

    ...

     

    "Komischerweise" gibt es aber schon seit 2008 Bewertungen zu dieser Airline...und das diese nicht in Massen vorliegen und die Airline in unseren Breitengraden nicht so bekannt ist wie andere liegt auch an deren Flugzielen und der relativ kleinen Flotte von nur 5 Maschinen.

     

    Ägypten und VAE sind als Ziele auch dem normalen Touri bekannt, Katar (Doha) und Indien sind dann schon eher seltenere Ziele die nicht wirklich dem deutschen Massentourismus entsprechen, und spätestens bei Bangladesch, Kuwait, Pakistan, Saudi-Arabien und dem Sudan sind wir dann bei Zielgebieten, die so gar nicht mehr ins touristische Beuteschema des "gemeinen Deutschen" passen - nichts desto trotz schaut die Airline auf mittlerweile das 7. Jahr (in der aktuellen Gesellschaftsform auf das 5. Jahr) zuverlässigen Passagiertransports zurück und erfüllt sämtliche Sicherheitsstandards.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17982
    geschrieben 1325775563000

    @Holginho

    Ich befürchte, dass - nachdem es hier auf Seite 27 "so richtig losging" - der RV was auch immer hätte anbieten können. Es wäre immer falsch gewesen. :?

    Wenn sich eine Sache erst einmal hochgeschaukelt hat, helfen keine Argumente mehr und eine Appelation an Einsicht ist - man verzeihe mir den Ausspruch ;)   - "gegen den Wind gespuckt".

    In einem solchen Fall ist eben alles "schlecht" - liest man leider nur allzu oft in den HB und es wird kein gutes Haar an der Sache gelassen. 

     

    Natürlich habe ich das Recht, mich über einen Hotelwechsel aufzuregen, aber ich habe auch das Recht, dann kostenfrei zu stornieren.

    Aber fliegen und den RV im Nachhinein in die "Tonne kloppen" - sorry, das ist m. E. äußerst fragwürdig.

    Und ich möchte hier nicht die Frage stellen, warum man im Endeffekt den Wechsel akzeptiert hat.

     

    Was die Sache mit der "renommierten Airline" betrifft, so wird mir dies immer ein Rätsel bleiben. :shock1:

    Und in diesem Zusammenhang:

    @aren sagte:

    Problem dabei ist:

    ich spreche RAK ein Renommee ab.

    Ich kann nicht die Nichtexistenz von Renommee beweisen, das liegt in der Natur der Sache.

    Alle anderen, die RAK Renommee zusprechen sind hiermit aufgefordert, dieses Renommee aufzuzeigen.

    Empfindest du deine "Aufforderung" nicht als ein wenig - entschuldige das Wort - unverschämt ?

    Du verlangst Gegenbeweise zu (d)einer Argumentation, die du selbst nicht beweisen kannst ? :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1325775572000

    Michel, ich finde VS hat es hiermit schon ganz gut erklärt, vor allem mit dem Zusatz!

    @vonschmeling sagte:

    "Von gutem Leumund" - allerdings von Fachleuten!

    Dieser wird durch die Landeerlaubnis in Deutschland versichert. Ansonsten kann man es natürlich auch z.B. mit "hohem Ansehen, bekannt" übersetzen, nur bei wem, ist die Frage?!

    Bei Deinen Bekannten, die Dir vielleicht nur Gutes zu berichten wissen, oder bei meinen, die, weil sie sich komplett anders zusammensetzen, eine gänzlich andere Meinung haben?!

    Objektiver ist da sicher VS`s Herangehensweise, oder kannst Du auch da nicht zustimmen?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1325775812000

    Ich denke, Dreh- und Angelpunkt ist die von RSD gewählte Bezeichnung VIP-Reise im Zusammenhang mit Dubai.

    Dieser Gedanke im Hinterkopf der Buchenden suggerierte weitaus mehr als für den Reisepreis zu erwarten war.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!