• GR-Fan
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1321622886000

    @Holginho: Da annavera bisher nicht geantwortet hat ;)

     

    Warum sollte sie auch? Auf WAS soll man hier bitteschön noch antworten? Ich habe in nicht mal 24 Stunden hier festgestellt, dass ein paar Eifrigschreiber sich wunderbar augenzwinkernd über die Köpfe neuer User hinweg unterhalten - da braucht's zu deren Betätigung doch gar nicht mehr als nur ein, zwei Postings von Neuen und das Spiel ist eröffnet.

     

    Im Eifer des Gefechts werden nur leider viel zu oft Personen und deren Beiträge verwechselt, Inhalte falsch wiedergegeben und überdies auch im Internet leider falsch recherchiert (@Holginho: RAK Airways hat auf besagter Seite gar keine 2011er Bewertungen. Das aktuelle Jet2-fleigt-für-RAK-Geschehen spiegelt sich wieder bei den Jet2-Bewertungen und da sieht dann der Unterschied zu Turkish Airlines ganz anders aus...)

     

    @Holginho: Somit wäre GR-Fan dann bei Flügen mit Emirates und diesem Hotel alleine schon bei 1300 Euro...müßte aber noch die Übernachtungen im anderen Hotel, die Transfers und die Verpflegung dazurechnen

     

    Haaallo: Ich war die mit Turkish Arlines! Du verwechselt mich schon wiiieder!!

     Apropos Turkish Airlines:

    @bernhard707: TK fliegt für 360,- "unsere" Strecke nach Dubai und retour und ich weiß nicht warum auch du mir unbedingt einreden willst, ich hätte mir einen Emirates-Flug "erträumt".

     

    Überhaupt sind hier einige die reinsten Hellseher...

     

    @abholl:Freudig geplante Reise? Welche Emotionalität, bei ner Reise, die ich mal grad ausm Werbeblättchen bestellt habe.

     

    Auf diese Fragen gibts nur eine Antwort, man hat gedacht, schlauer zu sein als alle anderen.

     

    etc. etc.

    Viel Spaß weiterhin beim "Wasserkocher"-Spiel mit ahnungslosen RSD-Infos-Suchenden und -Gebenden! Sicherlich verirrt sich ja bald wieder einer hierher, damit es schnell weitergehen kann - und bis dahin: s.o.

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1321623265000

    Tja, hätte man vor der emotionsfreien Buchung mal recherchiert, dann wäre dieser Thread sicher ins Auge gefallen!

     

    Nun bewahrt er vielleicht ein paar umsichtigere V.I.P.s!

     

    Hellsehen brauchten wir ja nicht, es hat sich ja alles bestätigt! Auch wenn die Aussagen teils sehr verworren und nur in hauchdünnen Scheibchen kamen, läufts immer wieder nach dem selben Muster ab.

     

    Mag ja sein, dass Du uns für Doof hältst, die Wirklichkeit beweist anderes!

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18973
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1321623505000

    Ihr schreibt selbst: es geht um faire und subjektive Darstellung der Sache.

    Alles richtig und sicher auch helfend gedacht, aber bitte geht auch fair mit den anderen Usern, speziell neuen Usern um.

    Nicht alle sind seit Jahren im Forum aktiv und haben quasi schon alles hier gelesen, was es zum Thema gibt ;)

  • LaTicinella
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1321623917000

    Irgendwie interessant auch, dass diese "Vielschreiber" geflissentlich überlesen, dass der Veranstalter z.B. mit einem Banyan Tree-Hotel wirbt und in die Verkaufsbütt geht aber nicht die leisesete Absicht hat dies auch einzuhalten.

     

    In der Schweiz nennen wir so etwas Betrug ... wenn das in Deutschland nun unter einem anderen Begriff zu sehen ist, dann haben sich unsere Sprachen doch sehr weit auseinander entwickelt!

    Meglio tardi che mai!
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18973
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1321624184000

    ...und in Deutschland nennt man so etwas üble Nachrede.

    In einem öffentlichen Forum, speziell hier, möchte ich solche Unerstellungen nicht lesen...sonst gibt es ganz schnell Post vom Rechtsanwalt!

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1321624210000

    Da wir ja nicht Hellsehen dürfen, dürfen wir auch nicht sagen, der VA hätte nicht die Absicht.

     

    Ein Banyan und noch ein anderes Hotel zu so einem Preis dürfte aber schon ein recht gutes Indiz sein, das da was nicht mit rechten Dingen zugeht. Wer also weiß, was ein Banyan Tree Hotel ist, der wird auch in der Lage sein, die viel beschworene Seriösität der Werbebroschüre zu gewichten.

     

    Aber zu solchen Vorgehensweisen gehören halt immer zwei, das wird von manchen vergessen.

  • LaTicinella
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1321624834000

    @abholl sagte:

    Ein Banyan und noch ein anderes Hotel zu so einem Preis dürfte aber schon ein recht gutes Indiz sein, das da was nicht mit rechten Dingen zugeht.

    Ist mir natürlich bekannt - aber - gleichwohl ist eine entsprechende Werbung in Deutschland damit rechtens? Das gibt einem dann doch zu denken ob das Rechtssystem noch ganz richtig getaktet ist.

     

    Meglio tardi che mai!
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1321625343000

    Es würde schon reichen, wenn er ein winziges Kontingent von ein paar Zimmern dort hätte.

     

    Die Werbung ist ja kein echtes Angebot sondern nur die Aufforderung, ein Angebot abzugeben, an den Leser des Werbeblattes. Meist steht auch auf Seite 5 ganz hinten unten ein 6-Punkt Satz von Verfügbarkeiten, Änderungen und Irrtümern.

     

    Wenn der Buchungswillige jetzt also anruft und nicht nachfragt und um schriftliches verbindliches Angebot bittet, sondern die "Dubai VIP Reise" bucht, dann bekommt er eine Bestätigung. Da er ja versäumt hat, sich vorher die AGBs durchzulesen, hat er dann irgendeinen Passus akzeptiert, in dem was von Änderungen vorbehalten, gleichwertige Hotels, Wechsel der Fluggesellschaft etc. steht.

     

    Und nein, nicht nach dem Verbraucherschutz rufen, denn dessen Einmischung hat schon dafür gesorgt, dass es heute so ablaufen kann.

  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11166
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1321625891000

    @abholl

    Möchte doch einfach mal darrauf hinweisen

    dass nicht jeder so informiert ist wie du ..

    habe diesen sommer mit einem jungen paar gesprochen die meinten ihr Hotel hat

    75% bewertung wär doch gut ,und sich noch nie bei Hc informiert haben..

    Würde ich nicht buchen...

    So geht es sehr vielen... es gibt aber immer noch sehr viele die auch noch kein Internet haben!!!!!  

    Sind wir doch mal ehrlich,viele lesen den Prospekt und denken toll .

    die Wahrheit ist eine andere...warrum wird nicht auch von Seiten der Veranstalter mit offenen Karten gespielt..

    Ich kaufe doch eine bestimmte Leistung und erwarte die auch...

    Frage auch ,warrum geschieht das immer bei bestimmten Veranstaltern??

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1321626848000

    edithe,

     

    Du vergisst aber hierbei, dass ich auch nur informiert bin, weil ich mich informiert habe. Das ist etwas, das jedem mündigen Verbraucher frei steht. Genau wie die Einschaltung des gesunden Menschenverstands.

     

    Man benötigt auch kein Internet, um sich in Punkto Reisen zu informieren. schon vor ein paar Seiten hab ich geschrieben, dass z.B. der ADAC schon seit Jahrzehnten immer wieder was zu Katalogsprache schreibt, Fernsehen und Zeitung lassen in keiner Saison dieses Thema und auch das Thema Kaffeefahrten und Bonusreisen aus.

     

    Klar stellt ein Prospekt die Dinge in schönstem Licht dar, das ist seine Aufgabe. Warum aber glaubt jemand, der mit Werbung aufgewachsen ist, nicht mal Menschen, die sich echt auskennen was, nur wenns um ne Reise geht, dann muss das alles buchstabengetreu zutreffen? Wenn die gleichen Verbraucher bei einer Ausgabe von nur 1 % der Reisesumme für etwas anderes die vielfältigsten Recherchemöglichkeiten nutzen können, warum nicht dann bei so "hohen" Summen?

     

    Komischerweise haben dann, wenns zu spät ist und sie sich betrogen fühlen, alle ganz plötzlich Internet. Oder hat Ihnen das auch gleich noch einer von den unseriösen Menschen beim RV aufgenötigt?

     

    Nein, in dem Fall haben die Leute keine bestimmte Leistung gekauft, sondern die Vorstellungen die sie sich über die möglicherweise zu erwartende Leistung gemacht haben. Denn über die tatsächlichen Leistungen haben sie sich ja nicht informiert.

     

    Und viele wollten sich nicht eingestehen, dass manche Dinge halt zu schön sind, um wahr zu sein. Manche haben vielleicht sogar diejenigen, die sie warnen wollten, für neidisch oder übervorsichtig gehalten und als Besserwisser beschimpft, auch das hab ich schon erlebt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!