• hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1306798823000

    Hallo carmen79, daran musst du dich in Zukunft gewöhnen, es wird wohl bei Internetbuchung wie ich es mache seit 3 Jahren ganz normaler Standard und da spielt der Preis keine Rolle mehr.

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18206
    Verwarnt
    geschrieben 1306809063000

    Hmm, bei Reisebüro und Neckermann wundert mich das schon ein wenig, würde einfach mal im Reisebüro nachfragen, wenns Dich so stört! Die müssten Dir aber doch auch gesagt haben, wie das weitere Procedere ist, will heissen, wie Du Deine Unterlagen erhälst!?

    Dafür sind sie ja da und Du hast ja auch dort gebucht, um einen Ansprechpartner zu haben, oder?!

    Du hast Dir doch bestimmt die AGB`s angeschaut, bevor Du unterschrieben hast und bist ganz sicher, dass es kein Xnec-Angebot war?! Vielleicht wurde Dir im Reisebüro einfach die preiswerteste Variante rausgesucht, was natürlich auch nicht in Ordnung wäre, wenn Du Neckermann wolltest! Verfolge jetzt Neckermann nicht unbedingt, aber kannst ja auch hier im RV-Thread mal nachfragen, ob das inzwischen so üblich ist...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1306824660000

    Schick das mail an dein Reisebüro mit der Bitte, man möge es dir ausdrucken und zusenden. Das muss es dem Reisebüro schon wert sein, will es dich als Kundin behalten.

    Ich frage mich aber sowieso, warum die Leute solchen Wert auf die Reiseunterlagen legen. Da wird gejubelt, wenn, am Besten viele Monate vorher, ein paar wertlose Ausdrucke im Briefkasten liegen. Und wenn vor Ort mitgeteilt wird, dass das gebuchte Hotel halt nicht zur Verfügung steht weil überbucht, könnte der voucher von Herrn Thomas Cook persönlich unterschrieben sein und es würde nichts nützen.

    Einerseits nutzt man die neuen medien und wenn andere dies ebenso machen ist das plötzlich "..unter aller S.."

  • Petti116
    Dabei seit: 1246752000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1306836831000

    Mir erging es gestern ebenso. Hab die Unterlagen auch per E-mail erhalten (Neckermann, online gebucht) Obwohl ich schon seit drei Jahren im Internet buche, hab ich die Unterlagen das erste Mal auf diesem Weg erhalten.

    Ich möchte hier im Forum fragen, ob ich jetzt wirklich mit diesen Ausdrucken an den Abfertigungsschalter gehen kann. Ist das wirklich in Ordnung? Ich hab schon gedacht, wir sind irgendwelchen Betrügern aufgesessen.

  • xenaares
    Dabei seit: 1254614400000
    Beiträge: 1998
    geschrieben 1306837951000

    Hallo @Petti116!

     

    Informiere dich evtl. im passenden Thread, Reiseunterlagen Ticket nur als A4 Blätter,klick hier. ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1306838174000

    ...die Frage ist hier schon richtig. :D

    Die Reiseunterlagen werden von einigen Veranstaltern bereits seit Jahren elektronisch übermittelt, so wie eben auch die eTickets der Airlines. Die klassischen "Heftchen" geben zwar noch einige aus, aber überwiegend werden die Unterlagen nunmehr per mail (pdf) einem zugeschickt. Einfach ausdrucken und schon kann der Urlaub beginnen... ;)

  • xenaares
    Dabei seit: 1254614400000
    Beiträge: 1998
    geschrieben 1306838903000

    Sollte eigentlich ja auch nur ein "kl. Hinweis zu diesem "Uralt-Thread" bzgl. E-Tickets sein". :kuesse:  

  • Petti116
    Dabei seit: 1246752000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1306838931000

    @xenaares   DANKE! Hast mir sehr geholfen!

    Bin echt beruhigt.

    @curiosus  ebenfalls DANKE!

  • AnnikaSa
    Dabei seit: 1240704000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1306843200000

    Habe unsere Reiseunterlagen am Samstag in "Papierform" abgeholt, fliegen

    am 20.06. in die Türkei mit Tui!

  • Jaeke2009
    Dabei seit: 1227916800000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1306873468000

    Habe hier über HC gebucht, Bezahlung erfolgte über Kreditkarte, nach einer halben Stunde erhielt ich bereits vom Veranstalter die Reiseunterlagen per E-mail. Was will man mehr? Da braucht man keine Angst haben, dass die Unterlagen nicht pünktlich in der Post liegen.

    Die besten Geschichten der Welt finden sich zwischen den Seiten eines Reisepasses. Unbekannt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!