• TheHawkeye
    Dabei seit: 1328400000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1366582711000

    Wir haben mehrfach unsere USA mit exit-reisen gemacht. Begonnen mit dem Komplettangebot im Westen, bis zur Buchung einer Individualreise mit Beratung am Phone. (Wir haben die Plätze vorgegeben wann wir wo sein wollen - exit hat die Flüge, das Auto und alle Hotels gebucht) Es hat immer geklappt. Good Job - Wir buchen unsere nächste Reise (im Mai 2014) sicher wieder mit exit-reisen

  • MartinaB.127
    Dabei seit: 1304380800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1379862184000

    Wir waren im Septebmer 2013 mit Exit Reisen in der USA. Es hat alles sehr gut geklappt. Die Flüge, Hinflug, innerhalb der USA ( 2 Stück ) und der Rückflug waren bereits mit Sitzreservierung gebucht. Die Hotels waren Super und auch der gebuchte Leihwagen in Miami stand bereit. Wir würden immer wieder bei Exit Reisen buchen, da wir uns von Anfang an gut beraten gefühlt haben und wirklich alles gut funktioniert hat.

  • Nikki80
    Dabei seit: 1349049600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1394014336000

    Hallo zusammen

    Die Beiträge sind zwar schon etwas älter, unsere schlechte Erfahrung mit EXIT leider nicht. Daher erlaube ich mir, meinen Kommentar hier zu posten.

    Wir waren im Mai 2013 über EXIT in Florida. Hat alles super geklappt, daher haben wir für unsere Kalifornien-Rundreise über Weihnachten/Neujahr wieder bei EXIT gebucht. Das letzte Mal, denn diesmal lief es nicht so reibungslos: 

    Das von EXIT gebuchte Hotel in L.A. war so dermassen schlecht gelegen, dass wir jeden Tag per Mietauto oder Metro in die Stadt rein fahren mussten. Per Auto 30 min., mit der Metro über eine Stunde pro Weg.

    Wir haben in New York den Anschlussflug verpasst, weil der Flug in Las Vegas viel zu spät starten konnte (er hatte über 4 Std. Verspätung). Die Fluggesellschaft (United) begründete die Verspätung wegen dem Wetter. Da das Flugzeug aber aus San Francisco kam und nicht von der Ostküste, wo zu jener Zeit wirklich extrem schlechtes Wetter war, kann das nicht stimmen.

    Wir wurden dann auf einen Flug über Dublin zurück nach Zürich gebucht einen Tag später und mussten die Nacht und einen Tag ohne Gepäck und irgendeine Entschädigung am Flughafen verbringen. Als ob das nicht schon genug ärgerlich gewesen wäre, hat mich unsere Kundenbetreuerin bei EXIT auf meine Anfrage, ob sie nicht helfen können, noch kritisiert. Wir hätten eben nicht selber beim Schalter in New York den Flug umbuchen sollen. Stellt euch vor, ihr kommt am Abend mit 5 Std. Verspätung mit hunderten anderen Passagieren an. Hätted ihr bis am Morgen gewartet, um dann über EXIT umzubuchen und das Risiko eingegangen und noch später nach Hause zu können?

    Am meisten geärgert hat mich aber, dass nach unserer Rückkehr weder die Kundenbetreuerin der EXIT noch die Geschäftsführerin auf meine Reklamations-Mail geantwortet hat. Ich habe am 22.02.2014 das erste Mal geschrieben und am Montag nochmals. Keine Reaktion bis heute. Das finde ich absolut daneben!

    FAZIT: Wenn die Reise problemlos verläuft, funktioniert EXIT. Bei Schwierigkeiten vor Ort, seid ihr auf euch alleine gestellt und dürft euch dafür noch kritisieren lassen, weil ihr selber handelt. Wofür aber braucht man ein Reisebüro, wenn man im Problemfall doch alleine schauen muss? Dann könnt ihr günstiger über das Internet buchen.

    Wir werden nie mehr über EXIT buchen und empfehlen es auch niemanden. Die Qualität einer Firma zeigt sich bei mir in der Kundenbetreuung bei Reklamationen und da hat EXIT kläglich versagt.

    LG

    Nikki

  • susi_66
    Dabei seit: 1211500800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1431266966000

    Wir sind gerade aus den USA zurückgekommen. Wir haben eine Individualreise mit Exitreisen gebucht. Flug nach New Orleans mit Hotel dort, dann mit dem Mietwagen nach Florida, dort waren wir bei Freunden. Hat alles super geklappt und die Betreuung war auch sehr gut im Vorfeld. Der Preis war unschlagbar. Werde wieder mit Exitreisen buchen. :D

  • Heinz Bücherl
    Dabei seit: 1493810203436
    Beiträge: 3
    geschrieben 1493895219864

    Hallo

    ich möchte dieses oder nächstes Jahr zusammen mit meiner Frau ein Reise von Exit Reisen wahrnehmen.

    Mich würde die Reise USA Total / Paket 3 / 26 Tage davon 15 Tage im Mietwagen ( Kompakt Car) + 6 Tage Oahu + 3 Tage New York

    interessieren.

    Nun meine Fragen:

    * hat jemand mit diesen Veranstalter Erfahrungen ?

    * eventuell diese Reise schon gemacht ?

    * wenn nicht sind die Etappenziele auf der Rundfahrt von der Zeit her machbar oder fährt man nur mit den Auto durch die Gegend

    Man gibt ja doch ein paar Euros aus und sollte am Ende nicht frustig und urlaubsreif nach Hause kommen.

    Wir sind keine Strandmuffel und lieben es nur kurzfristig an einem Ort zu sein ,auch Km (Meilen )zu ******* ist nicht schlimm für uns

    doch nur im Auto zu sitzen braucht man nicht so weit zu fliegen.

    Wer lieb wenn sich wer melden würde und mir Klarheit verschaffen könnte.

    lg

    Heinz

  • Heinz Bücherl
    Dabei seit: 1493810203436
    Beiträge: 3
    geschrieben 1493969346406

    Hallo alle zusammen

    hier bin ich nochmal habe noch eine Frage hat vielleicht jemand diese Paket von Exit Reisen schon gemacht oder so ähnlich und

    kann mir mitteilen ob es auch möglich ist die Nationalparks auch zu besuchen oder aus Zeitmangel man nur dran vorbeifährt.

    Heinz

  • susi_66
    Dabei seit: 1211500800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1495049516095

    Ich bin nun schon zweimal mit exit in die USA gereist. Einmal 2013 Fly & Drive New Orleans nach Florida, hier auch 5 Tage Hotel in New Orleans und das zweite mal jetzt im April Mai, nur Fly & Drive New Orleans nach Florida, diesmal ohne Hotel, da ich Freunde in den Staaten habe. Es hat jedesmal alles super geklappt.

  • cetzlstorfer
    Dabei seit: 1279411200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1533559312462

    Nikki80 beschreibt das Problem sehr gut.

    Wenn alles funktioniert ist es ok. Da kann man aber auch selbst alles buchen und es wird vermutlich sogar billiger sein. bei unserer Reise wären das fast 30%.

    wenn aber etwas nicht funktioniert ist man auf sich alleine gestellt, weil bei exit-reisen niemand erreichbar ist durch die zeitverschiebung.

    auch anschließend keine reaktion auf e-mails. deshalb kann ich von dem unternehmen nur abraten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!