Pauschalreise über welchen Anbieter buchen? Preisunterschiede?Gutscheine?

  • Tobi1982
    Dabei seit: 1181520000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1202385829000

    Ich habe vor einen Urlaub in Griechenland zu buchen. Dieser ist jedoch sehr teuer, so das ich über jeden Euro dankbar bin. Gibt es Seiten, wo man zur Zeit günstiger buchen kann als normal?

    Die Preise sind auf jeder Seite gleich oder? Gibt es Anbieter, die Provisionen auszahlen, oder Rabatte geben?

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1202386468000

    Wenn Du das Geld nicht hast, dann fahre nicht in den/diesen Urlaub!

    Vielleicht findest Du ja eine Seite oder ein Reisebüro, welche/s Dir einen Teil der Provision auszahlt die mit Dir verdient wird, aber Du mußt Dir schon im klaren darüber sein, dass irgendjemand unter Deinem Verhalten leiden muss ( meistens die Mitarbeiter die dann weniger verdienen, als sie es "verdient" hätten ). Deine Reisebuchung hat also - ohne das Du es vielleicht bis jetzt beachtet hättest - eine soziale Komponente.

    Ansonsten hast Du Recht, es sind prinzipiell überall die selben Preise ( nicht ohne Grund! )

    Viele Grüße!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14070
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1202388434000

    Thema Provision-das hatten wir schon mehrfach... :shock1:

    Wir könnten auch noch den Handelsvertreter-Status...aber lassen wir das ;)

    Preise prinzipiell überall gleich?

    Sind sie nur dann, wenn alle Reisebüros die gleiche Anzahl an Veranstaltern verkaufen. Sonst kommen auch Nischenveranstalter mit evtl. günstigeren Preisen ins Spiel.

    Es gibt beachtliche Unterschiede bei der Anzahl der in Reisebüros angebotenen Veranstaltermarken!

    Aber Captain, wem sage ich es!

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1202389438000

    Stimmt, wem sagst Du das ... Provisionen, Handelsvertreter ... ein weites Feld, also lassen wir das. ;)

    Und prinzipiell die gleichen Preise habe ich deswegen geschrieben, weil ich ja stets davon ausgehe, dass gute Onlinebüros genau wie gute stationäre Reisebüros regelmäßig so viele Veranstalter im Sortiment haben ( 50+ ist wohl eine brauchbare Zahl ), dass die Anteile der wirklichen "Spezialwünsche" und außergewöhnlichen Reisen, welche das Preisbild ggf. verzerren würden, in Bezug auf das gesamte Buchungsvolumen marginal klein sind. Wenn aber 99% der Reisewünsche durch die Sortimentsveranstalter abgedeckt sind, dann sind auch prinzipiell die Preise gleich. :p

    Back to Topic?

    Viele Grüße!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14070
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1202390367000

    Marginal klein lasse ich nicht gerne stehen...

    Aber, ok!

    Back! ;)

  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 909
    geschrieben 1202391014000

    Es gibt immer mal wieder Gutscheine im Net für Onlinebuchungen.

    Meist so um die 100 Euro pro Buchung.

    Einfach mal drauf achten.

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1202391238000

    @ Tobi

    warum sollte man Dir Rabatte/Provisionen in Aussicht stellen?

    weil Du ein netter Typ bist? wohl kaum; weil Deine 1000.- ( in den Raum geworfen) für Dich vielleicht viel Geld bedeuten, aber für ein Unternehmen eher als Peanuts zu betrachten sind.

    Sieh es doch mal so, Du gehst in ein Restaurant ( außer das mit dem goldennem M, oder der Currywurtsbude um die Ecke) und ein Kellner bediehnt Dich und Deine Begleitung höfflich, flott und nett. Nach dem Essen bekommst Du die Rechnung und Du fragst den Kellner höflich zurück:

    Lieber Kellner, danke für das leckere Essen, aber kannst Du mir was von Deinem Gehalt abgeben, da ich ja ein so netter Kunde war und ich ja auch schon wußte, was ich essen wollte und Du mir nicht die Speisekarte aufsagen mußtest? denn hätte ich nicht bei Dir gegessen, wäre ich woanders hingeggangen?...

    oder mit anderen Worten: erwartest Du wirklich, das man dich noch fürs Buchen bezahlen sollte?

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1202391684000

    Die Wünsche der Urlaubssuchenden werden immer abstruser.

    Was willste? Urlaub buchen oder Rabatt raus schlagen.

    Für letztes mußt Du erst mal ein Reisebüro finden, welches Dir so was gewährt.

    Bei mir müsste jemand schon z. B. mindestens 20000 Euro Umsatz im Jahr liegen lassen, daß er das Wort Rabatt überhaupt erst mal erwähnen darf. Bei 1000 Euro gibt es vielleicht gerade mal einen Reiseführer über das Urlaubsziel. Das ist das höchte der Gefühle.

    LG

    holzwurm

  • weißnix221
    Dabei seit: 1198368000000
    Beiträge: 185
    gesperrt
    geschrieben 1202392303000

    kofferanhänger könntest du aber schon dazugeben! :kuesse: :laughing:

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14070
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1202392478000

    Hallo, lasst das aber bitte jetzt nicht in eine Debatte über Provisionen ausarten....

    Das ist nicht Thema des Threads...Dankeschön!

    Hallo Chiara, welcome back ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!