• fliegengesocks
    Dabei seit: 1281052800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1457470386000

    Wir haben grad unsere ÖgerTours Reise Storniert wegen der Flugzeiten ändereung ! Nun ist die Reise wieder zum Buchen freigegeben mit den schlechteren Zeiten für 180.-€ weniger !!!!!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42317
    geschrieben 1457470529000

    Ja und?

    Hast du das Prinzip "voraussichtliche Flugzeiten" noch immer nicht gerafft oder was willst du übermitteln?

    Falls dir´s taugt buch doch neu - ich versteh dein Problem scheinbar nicht ...:?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18346
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1457471127000

    Und diese Mitteilung wurde doch tatsächlich in drei! verschiedenen Threads gepostet. Zwei habe ich gelöscht.

    Mehrfachpostigs sind nicht erwünscht, fliegengesocks.

    Dann wollen wir mal hoffen, das sie bei der neu zu  buchenden Reise, die voraussichtlchen Flugzeiten nicht wieder ändern ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42317
    geschrieben 1457471603000

    Zum Mitsprechen: ta-ges-aktu-elle Prei-se.

    Capicse?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Kajom
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1458729705000

    Hallo,

    bei Öger Tours habe ich bereits vor 5 Monaten eine Reise in die Türkei gebucht. Ich habe dabei extra darauf geachtet, dass ich bei keinem X-Anbieter buche, da hier die Bedingungen bei Rücktritt oder Umbuchung schlechter für den Kunden sind.

    Leider bin ich gezwungen, meine Reise umzubuchen. Daraufhin habe ich HC kontaktiert, die sich wiederum mit Öger Tours in Verbindung gesetzt haben. Jetzt stellt sich heraus, dass ich eine "paketierte Reise" gebucht habe und damit in die schlechteren AGB-Bedingungen falle. Im Online Buchungsformular soll der Zusatz gestanden haben: gesonderte Buchungsbedingung für diese dynam. paketierte Reise (YOGE).

    Für mich ist das eine klare Täuschung des Kunden, insbesondere wenn man direkt bei Oeger Tours und nicht bei XOeger bucht. Wie soll ein Laie bei so etwas durchblicken? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was für Möglichkeiten hat man jetzt noch als Kunde?

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1532
    geschrieben 1458729976000

    Auf dem Anmeldeformular wird bei Buchung über den Thomas Cook-Konzern (zu dem auch Öger gehört) zumindest hier bei HC auf die gesonderten AGB eines "Y" Produktes hingewiesen. Selbst so erlebt und gebucht. In dem so inzwischen entstandenen Dickicht aus "X" bzw. "Y" Produkten und was es noch so alles gibt muß man vor dem finalen Buchungsklick schon sehr genau hinschauen, das betrifft aber alle RV. Eine Stornomöglichkeit sehe ich ohne Kulanz hier nur gemäß der "Y-Stornostaffel". Umbuchung ist hier meist gar nicht möglich bzw. nur über Storno und Neubuchung.

  • Kajom
    Dabei seit: 1242086400000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1458731131000

    Danke für die rasche Antwort.

    Das es auch y-Reisen gibt, war mir bisher nicht bekannt. Da muss ich wohl jetzt in den sauren Apfel beißen. Bei der nächsten Buchung heißt es: noch besser aufpassen, zweimal lesen.

  • Avatar67
    Dabei seit: 1217203200000
    Beiträge: 267
    geschrieben 1458764874000

    OT

    Y-Reisen kenn ich nur die Bundeswehr.  Der Spruch war damals "wir buchen Sie fluchen" :D

    OT Ende.

    Ich gehe solchen "Problemen" aus dem Weg indem ich bei einem Reisebüro meines Vertrauens buche. Hier stimmen die Beratung und die Info's. Und mir wird im Falle eines Falles immer schnell geholfen. Ist  vieleicht altmodisch aber ich mag es und fühle mich gut aufgehoben.

    Rheinländer (Pfalz)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42317
    geschrieben 1458765884000

    @Avatar67

    Nicht schon wieder die Guteberatungsleier - ich kenne kein Reisebüro, welches einem unaufgefordert den Beipackzettel vorliest!

    Selbst ist die Frau/der Mann - AGB sind kein Teufelszeug und bewahrt einen die aufmerksame Lektüre durchaus vor kostspieligen Irrtümern.

    @Kajom

    Rechtlich stehen die Stornogebühren gerade mal wieder im Fokus der Verbrauchervertretung - der überwiegende Teil nicht ganz kurzfristig abgesagter Reisen wird erfolgreich neu vermarktet. Der Nachweis, dass dem so ist obliegt jedoch dem Widersprechenden ... und der hat eher sehr begrenzte Möglichkeiten dafür.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Avatar67
    Dabei seit: 1217203200000
    Beiträge: 267
    geschrieben 1458768127000

    Welche Leier?

    Dann lesen die Damen mir es halt aufgefordert vor. Spaß bei Seite, ich kann da wirklich alles Fragen und bekomme gute Beratung.

    Wenn du was nicht kennst kann es aber trotzdem existieren. AGB Teufelszeug? Wo hab ich das geschrieben? Schade das du kein solches Reisebüro kennst. Aber du hast absolut recht mit "Selbst ist die Frau/der Mann. Eine Beratung ist nicht unbedingt vollständig. Aber ich kann fragen und es kommen schon ab und an gute Tipps/Hinweise.

    Lass mir doch meine Freude ins Reisebüro zu gehen. ;)

    Rheinländer (Pfalz)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!