• Mugelor
    Dabei seit: 1121472000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1121537132000

    Hallo, hat vielleicht einer Erfahrung mit der Neckermann Reiseleitung in Tunesien speziell Sousse, was ist bei Problemen? Bzw. hattet ihr je gravierende? 

  • rita1965
    Dabei seit: 1102204800000
    Beiträge: 384
    geschrieben 1121622612000

    Hallo Mugelor,waren letztes Jahr mit Neckermann im Karthago el Ksar ,hatten die Reise fast 1 Jahr vorher gebucht und wurden durch Neckermann 2 Wochen vor Reiseantritt auf unakzeptable Flugzeiten umgebucht,sodas wir 2 volle Urlaubstage mit AI veloren haben.Selbst der Versuch unseres Reisebüro's bei dem wir die Reise buchten dies rückgängig zu machen wurde mit der Begründung abgelehnt "Es würden die Flugplätze nach Buchungseingang vergeben!".Da uns dies nicht das erste Mal so passierte, steht für uns fest ,über Neckermann NIE wieder! Tschüß Rita + Familie

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1121622997000

    Rita schrieb:

    > Hallo Mugelor,waren letztes Jahr mit Neckermann im Karthago el Ksar ,hatten die Reise fast 1 Jahr vorher gebucht und wurden durch Neckermann 2 Wochen vor Reiseantritt auf unakzeptable Flugzeiten umgebucht,sodas wir 2 volle Urlaubstage mit AI veloren haben.Selbst der Versuch unseres Reisebüro's bei dem wir die Reise buchten dies rückgängig zu machen wurde mit der Begründung abgelehnt "Es würden die Flugplätze nach Buchungseingang vergeben!".Da uns dies nicht das erste Mal so passierte, steht für uns fest ,über Neckermann NIE wieder! Tschüß Rita + Familie

    Hallo,

    Flugzeiteänderungen sind jederzeit zulässig und können von jedem Veranstalter durchgeführt werden.

    Gegen diese Änderungen kann man gar nichts unternehmen, solange die gebuchte Übernachtungsanzahl korrekt eingehalten wird.

    Gruß

    Karl-Heinz

  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1121633391000

    Genau so ist es.

    @Rita...Was kann die Reiseleitung dafür???????????

    Bez. Flugzeitenänderungen siehe auch Reiserechtsforum - da hat z. B. auch Peter schon mehrmals höchst informative, ausführliche Beiträge erstellt.

  • Yvonne9678
    Dabei seit: 1121644800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1121692559000

    Hallo Mugelor!!  Ich war im August 2001 in Tuniesen,Ort Hammamet,Hotel Medina Samira.Ich war mit der Reiseleitung von Neckermann nicht zufrieden.Unser Zimmer war nicht in ordnung.Z.B war das Bad verschimmel,hatten ein ganz kleines Fenster,mein Bett ist zusammen gebrochen.Die Dame von Neckermann hat nichts unter nommen.Das einzige was sie uns angeboten hat war das wir eine Woche früher abreisen.Der Flug wäre dann nach München gegangen und den rest nach Hamburg hätten wir selber zahlen müssen.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1121814376000

    Sorry,dann seid ihr eventuell die gegebenen Ausnahmen.Bin schon oft mit Neckermann verreist und hatte noch NIE Probleme.War mit Neckermann auch schon in Tunesien,Sousse (Coralia Club).

    Zum Glück hatte ich noch nie Probleme,sonst würde ich vielleicht auch anders reden.

    Gruß Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Mugelor
    Dabei seit: 1121472000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1121876372000

    hat den noch keiner positive Erfahrungen gemacht?

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1122584804000

    Doch,ich.Sagte ich doch schon.War 2001 mit Neckermann in Sousse.

    Wir hatten keinerlei Probleme.Vor Ort auch nicht.Die Reiseleiterin hatte immer ein offenes Ohr.Natürlich hatte sie auch im besagten Hotel ihre Sprechzeiten.Die Reiseleiter müssen ja täglich mehrere Hotels besuchen.Bei uns hat alles super geklappt.2002 war ich mit 1/2 Fly auch dort.In Hammamet.Mit dieser Reiseleiterin war ich nicht zufrieden,da sie uns nicht verraten wollte,wie wir ohne "Anhang",sprich nicht bei ihr buchen,günstig nach Tunis kommen.Die wurde voll pampig und hat uns abgeraten auf eigene Faust dort hin zu fahren.

    Hab allerdings in der Dom.Rep.,auch vor Ort;mit der Neckermanntussi Schwierigkeiten gehabt.So was unverschämtes hab ich noch nie erlebt.Ich traf sie gerade ausserhalb ihrer Sprechzeiten im Hotel.Da mein Sohn dringend ärztliche Hilfe brauchte,pfiff sie mich ganz barsch an,ich solle zu nem Arzt gehen,sie hätte Pause.Ich wollte ja nur wissen,wo der nächste Doc ist.Mehr nicht.Sie hat mich einfach stehen lassen.Das kann aber überall so sein.

    Würde trotzdem immer wieder über Neckermann verreisen.

    Gruß Silke

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • JuYe
    Dabei seit: 1075161600000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1122671765000

    Hi!

    wir reisen eigentlich schon seit zig Jahren "fast" nur mit Neckermann-Reisen! auch waren wir mit Neckermann in Tunesien! hatten keinen Grund zur Beanstandung! der einzige Grund wieso wir auch mal "fremd buchen" sind Preisunterschiede

    Das wir einen schönen Urlaub verbringen, informieren wir uns "vor!!" Buchung ausführlich über die Anlagen, so erleben wir vor Ort auch keine negative Überraschung und Neckermann muss nicht eingreifen :-)

    Unser nächster Urlaub mit Neckermann geht wieder im Dezember! Jippie!

    Schönen Urlaub in Tunesien!

    Einmal Ägypten, immer Ägypten
  • george
    Dabei seit: 1088467200000
    Beiträge: 589
    geschrieben 1122905539000

    Hallo !

    Es ist mit NUR wie mit allen anderen Reiseveranstaltern, bzw. Reiseleitern auch.

    Es hat gibt immer wieder mal Beschwerden verschiedener Art über diesen oder jenen Reiseveranstalter, während andere wiederum sehr zufrieden waren!

    Auch kann ein/e Reiseleiter/in, egal von welchem Unternehmen mal einen schlechten Tag haben, was auch wir schon selbst erlebt haben, weil es dem "Mädchen" gesundheitlich schlecht ging, kein Ersatz da war und alle über sie "hergefallen" sind !!!

    Ich habe sie dann noch in Schutz genommen, die Leute beruhigt und dann haben wir an der Bar ein paar getrunken! Nicht was ihr denkt, meine Frau war dabei !

    Die Reiseleiterin war übrigens von NUR und in Sousse eingesetzt!

    Ich/wir fliegen seit Jahrzehnten unter anderem mit NUR, lediglich bei erheblichen Preisunterschieden gehen wir auch mal "fremd" !

    Die Reiseleiter in Sousse kenne ich nur von der besten Seite!!!

    Dieses Jahr war es eine sehr nette Japanerin, davor eine Holländerin und davor (das besagte "Mädchen") eine Deutsche.

    Viele denken Reiseleiter sei ein Traumjob, den ganzen Tag Sonne und tralala und nach Feierabend an den Strand legen. Von wegen, der Job ist ganz schön stressig und ich möchte ihn keinesfalls machen!

    Wir wollten vor drei Jahren in unseren Stammhotel in Sousse, das über Winter wg. Renovierung geschlossen war und wurden von NUR in Oberursel mit den Buchungsunterlagen darüber informiert, daß sich die Renovierungsarbeiten in unserem Hotel um ca. einen Monat verzögert hätten und es evtl. noch zu Lärmbelästigungen kommen könnte !

    Daraufhin haben wir die NUR-Reiseleitung in Sousse angerufen

    (Tel. 00216/73241750) und das Problem geschildert!

    Es wurde uns zugesagt, daß die Reiseleiterin die für das Hotel zuständig sei bei ihrem nächsten Besuch mal nachschauen werde, wie der Stand der Bauarbeiten sei und wir sollten doch noch mal in 2 Tagen nachfragen! 

    Nach 2 Tagen wurde uns mitgeteilt, daß lediglich noch Teppichboden verlegt werde, was aber keinerlei Lärmbelästigung darstelle!

    Als wir dann ankamen war es wirklich so und wir haben uns dann nochmals bei der zuständigen Reiseleiterin bedankt! 

    Soviel zur Frage NUR Reiseleitung in Sousse !!!

    Gruß

    Kurt und Gaby  

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!