• peppi-73
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1232550775000

    servus!

    hab da mal eine ganz grundsätzliche frage bzgl. RV neckermann:

    welche erfahrungen habt ihr denn mit dem RV gemacht? in einem threat (xnec) wird hin und wieder über neckermann gemosert.

    wir machten bislang keine schlechten erfahrungen mit neckermann. unsere ziele waren, wenn wir mit neckermann buchten, griechenland (naxos, paros, kreta).

    auch buchten wir ägypten, eine nilkreuzfahrt mit anschl. badeverlängerung.

    hat ALLES bestens geklappt.

    welche alternativen gibt es in hinblick auf griechenland-reisen zu neckermann (ausser natürlich attika)?

    von TUI sind wir persönlich nicht unbedingt begeistert, da im vergleich doch zu teuer.

    lg - peppi.

    Siga Siga! Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht....
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1232551331000

    Die Qualität ( und alle nachgelagerten Prozesse der Betreuung, Abwicklung etc. ) von Neckermann und TUI in Griechenland vergleichen zu wollen ist auch eher wie ein Vergleich Bayern München und TUS Koblenz. :shock1:

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • peppi-73
    Dabei seit: 1122508800000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1232551452000

    warum? das, genau das ist ja meine frage!!!

    normales, kleines hotel, nur Ü/F - was will tui da besser machen als neckermann???

    Siga Siga! Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht....
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1232554447000

    Es geht nicht um das Hotel, es geht um die Logistik die dahintersteht.

    Bitte nicht falsch verstehen, auch die TUI steht diesbezüglich nicht über den Dingen. Da gibt´s Veranstalter die nochmals deutlich besser sind. Aber NEC und TUI ist schon ´ne ganz andere Liga.

    Nimm mal eine etwas größere Destination wie z.B. Rhodos als Beispiel. Da unterhält die TUI ein ganzes Bürogebäude mit ca. 6-7 Dutzend festen Mitarbeitern ( damit meine ich nicht die Reiseleiter! ), die sich im Hintergrund um die Belange der Gäste kümmern. ( Ausflugsbuchungen, Umbuchungen, Verlängerungen, Sonderwünsche, Flugdisposition, "HUGOs" etc. )

    Einen solchen Service kann und wird Dir Neckermann in diesem Umfang nicht leisten. Aber ich gebe zu, dass Du in einer einfach Unterkunft mit ÜF - wenn alles glatt geht und Du eine Standard-Reise ( Hinflug, Rückflug, Transfers, Hotel ... und alles ohne Änderungen ) gebucht hast, ganz oft nicht viel Unterschied bemerken dürfest. Außer vielleicht, dass Neckermann ggf. ein oder zwei Hotels mehr auf den Transferbus packt.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1232556461000

    @peppi

    ich kann Dir Thomas Cook nur empfehlen!

    Gerade in Griechenland haben wir dort schöne Urlaube verbracht und waren immer gut betreut und die Abwicklung war auch klasse.

    @captain

    das mit dem draufpacken auf den Transferbus ist zu pauschal, denn das habe ich bei TUI auch schon erlebt.

    Aber um nicht wieder eine Debatte über RV zu haben. Ich suche mir nach Hotelgröße, Lage, Ort, Bewertungen ein paar Hotels raus und der RV ist mir da mal zweitrangig. Hatte auch mit TUI schon reibungslose Urlaube ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1232556485000

    Und bevor die Frage überhaupt aufkommt:

    Ein HUGO ist ein "Heute unerwartet gestorbenes Objekt"(!), also der Todesfall eines Kunden, der nun nach Hause transportiert werden muß und um dessen Angehörige man sich kümmern muß / sollte.

    Gruß

    Berthold

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1232557585000

    Guter Aufhänger, das ein "HUGO" bei Tui besser aufgehoben sein soll :frowning:

    Hier berichtet jemand über gute Erfahrung mit Nec und das finde ich richtig. Viel zu oft wird doch nur gemosert, wenn etwas nicht paßt! Es stört vielleicht das Bild einiger Vertriebler die keine Gelegenheit auslassen, sich an den Leuten aus Oberursel gütlich zu tun, wenn jemand sagt, deren Leistung war gut, mich freuts jedenfalls. Der Veranstalter bewegt sich wohl in dem Segment, in dem die meisten Buchungen getätigt werden. Selbst war ich zweimal mit Nec unterwegs und ebenfalls zufrieden, genauso wie mit anderen Veranstaltern auch!

    Deswegen ein Hoch auf diesen Thread. Für Korfu steht Nec bei mir dieses Jahr in der engeren Wahl! Gruß Marcel

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1232558024000

    Um Gottes Willen. Jeder darf und soll seinen Urlaub mit oder ohne Reiseveranstalter und ganz nach seiner Facon verbringen. Aber die durchschnittliche Qualtität ( Ausreißer nach oben und unten gibt´s immer und überall ) unterscheidet sich von Veranstalter zu Veranstalter doch ganz erheblich.

    Und z.B. bei einem HUGO ( Gott bewahre, das ist natürlich der Super-GAU schlechthin und niemandem zu wünschen - aber es gehört zum Leben dazu und kommt öfter vor als man denkt ) ist die Betreuung seeeeeehr unterschiedlich!

    Und da ist man bei der TUI tatsächlich deutlich besser aufgehoben als bei manch anderem Massenmarktveranstalter. Das kann ich wegen mehrfacher Vergleichsmöglichkeiten aus Überzeugung sagen.

    Aber danach sollte man seinen Urlaub in der Tat nicht unbedingt aussuchen.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1232560688000

    Vielleicht spielt bei der Gesamtbewertung ja auch der Reisepreis ( und daraus resultierende Provisionszahlungen, wahlweise der Provisionssatz des Veranstalters und bei annähernder Gleichheit auch in Abhängigkeit vom höheren Reisepreis) ses ) eine gewisse Rolle, wenn Reiseveranstalter von deren Vermittlern eingestuft werden. Beliebt sind dann hochpreisige Reisen, logisch oder?

    Kann natürlich sein, daß ich mich da irre ...

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1232561104000

    Nö, tust Du nicht.

    Durchschnittlicher Reisepreis pro Pax ist bei TUI höher, durchschnittliche Provision geringer als bei z.B. bei NEC.

    Insgesamt spielt sowas für die Gesamtbewertung bei einigen Vermittlern sicherlich auch eine Rolle, vermutlich aber eine untergeordnete. Bei mir keine.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!