• Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1197114815000

    Heute wende ich mich mal in eigener Sache an die Community;

    Hatte schon jemand Erfahrungen mit Rundreisen bei Marco Polo Reisen?

    Beherrschen die ihr Handwerk? Flug, Hotel? Gute Guide's ? Größe der Gruppe? Nur Mainstream oder auch links und rechts daneben?

    Ich bin an einer RR Vietnam, Kambodscha und Koh Chang interressiert und suche nach Erfahrungen mit Marco Polo.

    Danke im Voraus

    MfG Rainer

    Threadtitel verkürzt

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1197120641000

    Jepp, die sind gut, alles tiptop.

    Ist die "Budget-Marke" von Studiosus.

    Viele Grüße!

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Bifi44
    Dabei seit: 1106956800000
    Beiträge: 583
    geschrieben 1197146390000

    Danke Captain,

    gibt es noch weitere Dinge welche ich wissen sollte?

    MfG Rainer

    Non Je ne regrette rien (Edith Piaf)
  • daniela und sven
    Dabei seit: 1246406400000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1312913244000

    Hallo zusammen,

    ich überlege an der Costa Rica Reise teilzunehmen. War von euch denn schon mal jemand mit Marco Polo unterwegs und kann davon berichten? Wie waren die Hotels, der Ablauf etc..? Danke im vorraus

    Mfg Dani

  • chris_2009
    Dabei seit: 1249689600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1313962253000

    Hallo Dani,

    geht dein Interesse in Richtung Maro Polo-Reisen oder MC Young Travel Line-Reisen?

    Interessiere mich nämlich für eine Vietnam-Reise mit MC Young Trave Line und suche auch da derzeit nach Infos.

    Von Maro Polo Reise selbst habe ich bisher nur gutes gehört.

    BG,

    Christian

    daniela und sven:

    Hallo zusammen,

    ich überlege an der Costa Rica Reise teilzunehmen. War von euch denn schon mal jemand mit Marco Polo unterwegs und kann davon berichten? Wie waren die Hotels, der Ablauf etc..? Danke im vorraus

    Mfg Dani[/quote]

  • daniela und sven
    Dabei seit: 1246406400000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1314015799000

    Hallo Christian,

    unserer Interesse geht mehr in Richtung Young Line Travel. Da gibt es mehrere Reisen die sich toll anhören. Z.B. auch die Ägyptenreise, oder Bali und Lombock.

    Von MP hab ich auch noch nichts Schlechtes gehört und da das ja ein Veranstalter ist, wirds schon gut sein. Auch die einzelnen Unterkünfte hab ich mal angeschaut und die sind alle i.O.

    Vielleicht meldet sich ja doch noch jemand der schon mal mit denen unterwegs war :)

     Liebe Grüße Dani

  • Taxidancer
    Dabei seit: 1155686400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1324300271000

    Also ist ein wenig späte Antwort, aber ich war schon 2x mit MP YL unterwegs, 2008 in Japan und jetzt 2011 in China.

    Ich hab beide Reisen sehr gut gefunden, v.a. die Japanreise war der Hammer! Die Guides haben das nötige Knowhow und auch die Reisegruppen waren gut, wobei das natürlich völlig individuell ist jedes mal und nicht berechenbar.

    MP YL sind einfach einfachere aber saubere Unterkünfte und "aktivere" Ferien als die normalen MP Reisen (v.a. in China wars so).

    Man sieht auch sehr vieles, wo die "normalen" Reisen normalerweise nicht hingehen (Westsee, Shaolin, Huan-Shan Gebirge), jedoch ohne die Highlights (Shanghai, Xian, Beijing) aus den Augen zu verlieren.

    Ich finde das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut!!

     

    MfG

     

    P.S.Bin selber 2012 über Ostern auf der Costa Rica Reise dabei.

  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1350475793000

    Ich war 2x mit MP YL unterwegs, 2010 in Peru und 2011 in Indien. Ich finde die super! Die Organisation ist gut, die Guides super, die Hotels toll,... es gibt nichts was ich bemängeln würde!!!

    Würde jederzeit wieder mit YL verreisen....

  • Sonnenschein-111
    Dabei seit: 1363996800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1364031445000

    Guten Tag, leider habe ich mit Marco Polo Reisen extrem schlechte Erfahrungen gemacht. Ich kann nur unbedingt abraten mit diesem Reiseveranstalter zu verreisen.

    Ich denke ich kann einen guten Vergleich ziehen, da ich viel und gerne verreise und  auch selbst als Studentin über einige Jahre als Reiseleiterin gearbeitet habe.

    Ich habe bei Marco Polo die Chinareise mitgemacht, leider! Absolut verschwendetes Geld. Der Reiseleiter war von Minute 1 an unglaublich unfreundlich. Bereits im Bus der uns vom Flughafen abgeholt hat, sollte jeder Reisende ihm pauschal 50 EUR "Trinkgeld" aushändigen. Ebenso sollte bereits vor der Reise eine Pauschale für die stattfindenden Ausflüge gezahlt werden. Der erste Ausflug im Reiseland war dann eine Fahrt mit einer Kinderbimmelbahn durch eine Tunnel und das in einer superspannenden Stadt wie Shanghai. Klar die Bimmelbahn war ja auch umsonst, so konnte sich MarcoPolo bzw. der Guide dann mehr von der Ausflugspauschale, die im vorhinein gezahlt werden sollte, selber in die Tasche stecken.

    Und in diesem Stil ging es dann die nächsten 14 Tage weiter. Es gipfelte dann noch in einer lebensbedrohlichen Situation. Und zwar als der Guide uns, trotz offizieller Taifunwarnung, auf eine kleine Insel vor Shanghai gefahren ist. Als wir auf der Insel ankamen waren bereits alle Touristen und die meisten Inselbewohner in Aufbruchstimmung um sich auf dem Festland in Sicherheit zu bringen. Wir wollten auch wieder aufbrechen, aber der Guide beruhigte uns und meinte der Taifun wäre kein Problem. Am nächsten Tag sind wir nicht mehr von der Insel runtergekommen, da auf grund des Taifuns der Schiffsverkehr von und zur Insel eingestellt wurde. Die folgenden 2 Nächte und Tage, in denen wir auf der Insel abwarten mussten, ob der Taifun uns überrollt oder nur an uns vorbeizieht, waren mit die schlimmsten meines Lebens. Am letzten Tag der Reise, wir hatten den Inselausflug überlebt, liess der Guide dann noch meine Koffer vom Hotel einsperren weil ich seiner Meinung nach das "Trinkgeld" noch nicht bezahlt hätte. Ich musste dann die chinesische Touristen-Polizei rufen, die dann meine Koffer befreit hat.

    Als ich im Nachhinein das Deutsche Büro von MarcoPolo schriftlich auf alle Vorfälle und die lebensbedrohlich Situation angesprochen habe und mein Geld zurückgefordert habe, hat man mein Schreiben ignoriert und mich mit 50EUR für meine "Unnanehmlichkeiten" abgespeist. Die Reise hat mich 2.500 EUR gekostet und mir schreckliche 2 Wochen beschert.

    Wirklich ich kann nur davon abraten mit diesem Reiseveranstalter zu verreisen. Mit 2.500 EUR kann man sich eine wunderschöne eigene Reise zusammenstellen UND hat eine schöne Zeit, weil man nicht von wohl und wehe eines seltsamen Reiseleiters abhängig ist.

  • pinkpooh
    Dabei seit: 1199232000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1365034459000

    Hallo Urlauber, ;)

    ich habe extra gespart und möchter gerne im September nach Namibia/ Botswana/ Zambia reisen.

    Als Veranstalter habe ich mir Marco Polo young line travel ausgesucht.

    Hat schon jemand von euch diese Reise gemacht?

    Ist der Reiseveranstalter eine gute Wahl oder gibt es bessere?

    Habt ihr Tipps für mich?

    Besser Koffer oder Rucksack?

    Worauf schläft man in den Zelten? Nur Isomatten oder sind da "vernünftige" Unterlagen/ Matratzen?

    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße

    Linda

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!