• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1119349343000

    Hallo Gamma28,

    Bei Internet-Buchungen sollte der Sicherungsschein als PDF-Datei angehängt sein.

    Sieh Dir mein Posting unter allg. Fragen zum Thema Interview Sicherungsschein an.

    Hast Du schon eine Anzahlung geleistet? Hoffentlich nicht.

    Sofort stornieren.

    LG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • pandaela
    Dabei seit: 1101772800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1119358232000

    Ich glaubs einfach nicht!!!!!!!

    Sorry leute, aber ich kann mit euch einfach kein Mitleid empfinden.

    Wer solch unbekannte No-Name Veranstalter im Net bucht nur weil er 50 € sparen kann hat es nicht anders verdient als übers Ohr gehauen zu werden.

    Gruß

    Mel

  • Gamma28
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1119375578000

    Hallo Wally,

    ich habe natürlich noch keine Anzahlung geleistet (niemals vor dem Reisesicherungsschein). Allerdings könnten die ja darauf spekulieren, dass ich einfach vom Vertrag zurücktrete.

    Deshalb habe ich jetzt nochmals eine Frist bis morgen 15:00 Uhr gesetzt, bis zu der Reisesicherungsschein und Buchungsbestätigung bei mir sein müssen.

    Lg

    Gamma

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1119461922000

    Hallo Gamma,

    hab mir gerade die AGB´s von KR durchgelesen.

    Vorsicht!!!!!!

    Die schreiben nämlich, daß du den RSS erst nach einer Anzahlung  erhältst.

    Ist Dir eigentlich nichts aufgefallen an dieser (m.M. nach sehr diletantischen)HP?

    Im Impressum und bei den AGB´s?

      Storniere sofort und bei Stornokosten solltest Du die Sache bei der Polizei melden.

    LG Wally

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Gamma28
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1119473500000

    Hallo Wally,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Ich habe heute storniert, nachdem ich keinen Reisesicherungsschein und keine mail von denen erhielt. Allerdings stört mich auch dieser Absatz aus den AGBs, den ich erst zu spät erkannte. Da es zeitlich knapp ist (Flug am 28.6.) kann ich nicht Anzahlen und müsste so den gesamten Preis auf ein mal bezahlen.

    Ich werde morgen nochmals telefonisch einen Reisesicherungsschein als pdf fordern. Kommt der nicht, dann buche ich woanders.

    LG

    Gamma

  • dioris
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1119631540000

    hi zusammen!

    ich habe mir gedacht , ich schreib mal wieder, wie es bei uns weiter gegangen ist:

    nach einem bittebösen mail mit forderung nach sicherungsscheinen etc. ist im moment alles zu unserer zufriedenheit!

    wir haben einen flug (den haben sie bei fti gebucht, dort haben wir angerufen und ihn bestätigt bekommen, die kennen das reisebüro auch schon 2 jahre und es ist kein reines internetunternehmen)

    und wegen zweifel an seriosität, haben die uns das angebot gemacht, nur den flug vorher zu zahlen und den rest vor ort!

    wir bekommen noch die genauen reiseunterlagen und sicherungsscheine für das hotel und das schiff, dann zahlen wir!

    so, denk ich mir, kann nicht viel passieren

    ich werde natürlich im hotel anrufen, ob unsere zimmer auch wirklich reserviert wurden!

    und wenn dort irgendetwas nicht passt, dann sehen die halt kein geld von uns und es wird ein abenteuerurlaub*g*!

    ich werde euch natürlich am laufenden halten!

    lg

    dioris

  • klaus.hanke
    Dabei seit: 1120176000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1120181928000

    Hallo,hier einige Informationen zu Kapitalreisen

    Kapital-Reisen uind die xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx.)

    Habe gebucht und bin leider erst nachher auf die Idee gekommen mich über den Anbieter schlau zumachen.Die AGB beziehen sich auf die Fa.Kapital-Reisen,die aber nicht existiert.Zudem verlangen sie ungewöhnlich hohe Anzahlungsgebühren ,ca.30 % vom Reisepreis.In meinen Schreiben  etwa 12 Stunden spaeter habe ich unter Fristsetzung ,die Zusendung des Reisesicherungscheines verlangt.Absendedatum 20.06.05.Auf diese Schreiben habe ich bis Heute noch keine Antwort erhalten.

    monchi schrieb:

    >

    > Hallo Leute,

    >

    > ich habe wieder einen "neuen" alten Veranstalter entdeckt. xxxx Kapitalreisen. Ein reiner Internetveranstalter. Ich kenne den "Veranstalter" seit 2002. xxxxxxxxxxxxxx und jedesmal ein neuer Name und schon sind sie wieder am verkaufen. Wer sein Geld liebt und schwer erarbeitet hat, sollte xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    > Euer "Internetspion" Monchi 

    > XXx Ich habe das mal ein wenig entschärft, zunächst sind das nur Behauptungen...

    > Bitte nur die Fakten nenne- das waren kein!

    >

    > Gruß

    > Admin

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    @Klaus

    lass das bitte sein, ok?

    Admin

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1121885889000

    [size=14][color=rgb(0, 0, 255)]@ alle                

    Vor [/b]einer Internetbuchung sollte sich jeder erst einmal die AGB´s

    dieses Veranstalters ansehen.

    Normalerweise erhält man den Sicherungsschein mit der Buchungsbestätigung/Rechnung.

    Leistet bitte zu Eurer eigenen Sicherheit keine Anzahlung bevor Ihr den SS erhalten habt und euch vergewissert habt, daß diese Versicherung auch wirklich besteht!!!!!!

     Kapitalreisen = SIMTravel

    LG

    [/b][/color][/size]

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Gamma28
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1121894740000

    Hallo,

    ich habe letzten Monat wegen des Ärgers mit Kapitalreisen bereits gepostet. Hier der aktuelle Stand der Dinge.

    Nachdem trotz mehrfacher telefonischer und Mailanfrage der Reisesicherungsschein nicht zugesandt wurde ("Sind uns ausgegangen") habe ich eine letztmalige Frist gesetzt. Sollte bis dahin der SS nicht eintreffen trete ich von der Reise zurück.

    Der SS kam nicht und nach Rücksprache mit meinem Anwaltich rief ich an und sandte eine mail, dass ich von der Reise zurücktrete. Zudem schickte ich eine Kopie der Mail per Einschreiben.

    Das Ganze erfolgte innerhalb von vier Arbeitstagen.

    Ich buchte die identische Reise bei einem anderen Veranstalter (Tauchen und Meer), der mir gleich einen SS per mail zusandte (eingescannt). -> Bezahlung ->Reise, alles OK.

    Ist noch mal gut gegangen. Ich werde auch in Zukunft per Internet buchen, aber bereits bei Buchung eine Frist setzen, zu der ich von der Reise zurücktreten werde wenn bis dahin der SS nicht eintreffen sollte. Bis dahin leiste ich maximal 20% Anzahlung.

    Vielen Dank für Eure hilfreichen Tips damals!

    Gamma

  • Gamma28
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1121894913000

    @ Melanie

    Zu Deinem damaligen Post, den ich erst jetzt sehe fällt mir nur ein:

    Wozu brauch eigentlich jemand der die Weisheit mit Löffeln gefressen hat ein Internetforum? Zur Selbstdarstellung?

    Gamma

    Wie wäre es denn mit etwas mehr Freundlichkeit?

    Admin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!