• sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1103213636000

    "Heide und Jürgen" scheint das ziemlich peinlich zu sein, haben sich nicht mehr gemeldet und die user_id gibts auch nicht mehr.

    www.gewinnbriefe.de kann ich nur empfehlen, da wird vor James Cook und Co gewarnt und Geschädigte berichten (ein paar positive Berichte gibt es aber auch)

  • 6241
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1105193670000

    Meine Mutter hat diese Reiese in die Türkei auch gewonnen und mich dazu eingeladen. Vorsicht wer im Sinn hat Urlaub zu machen oder sich zu entspannen.

    Wer gern schopping geht,der soll gerne fliegen.

    Hotel gehobene Mittelklasse --- na Ja !!!!  Schimmel und Schmutz im Hallenbad, Fettränder also schon ewig nicht gereinigt oder nicht richtig gepflegt.

    Kalte Zimmer in der Nacht und kein warmes Wasser zum Duschen.

    Personal und Reiseleiterin arbeiten gut bis sehr gut, werden aber in das Schema und Ablauf des Reiseunternehmens hineingepresst.

    Vorsicht Geld braucht man genügend für die angesagte eine Verkaufsfahrt - bestimmt wird die Reise durch mehrere Verkaufsfahrten, aber gibt es Engpässe bei der Beschaffung von €uros und es werden auch nicht mal in Hotels (wie gesagt gehobene Mittelklasse) Geldkarten in jeglicher Art akzeptiert.

    Der verantwortliche Reiseleiter des Reiseunternehmens hat keine Funktion, Probleme kann er nicht entgegennehmen, weil man Ihn nie sieht.

    Fakultativ - ein Witz- Ausflüge werden immer verbunden mit Verkaufsfahrt.

    Fahrten gehen früh zeitig los und enden im dunkeln.

    Ach so stellt Euch bei einen Sultanabend auf einen türkichen Volkloreabend mit deutschen Ballermann - Liedern ein und das noch schief und häßlich gesungen.

    usw. usw. usw.

    Nur die eigene Reisegruppe kann sich glücklich schätzen, wenn sie sich untereinanderverstehen und Gaudi machen.

  • Turbofrank
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1487418799647

    Ich habe den Brief sofort in die Blaue Papiertonne geschmissen .

  • alfredb
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1487424404812

    und mein Brief flog in die grüne Papiertonne.

  • hase-007
    Dabei seit: 1487762715803
    Beiträge: 1
    geschrieben 1487763125013

    Ich habe eben auch so eine Gewinnbenachrichtigung bekommen.

    Ich weiss noch. Es war damals ein Preisausschreiben beim ADAC Reisebüro.

    Netzt nach 2 Jahren kommt eine Benachrichtigung dass ich gewonnen habe.

    8 Tage Erholung mit traumhaften Stränden un romatischen Fischerdörfern in Zypern im Wert von 998 Euro.

    Dachdem es ja so viele andere Leute gibt, die dieß auch gewonnen haben (sollte ja nur 25 geben)

    werde ich das ganze besser in den Papierkorb werfen.

    Bei der Gesellschaft James Cook werde ich besser generell einen Bogen machen.

  • Tascha
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 117
    geschrieben 1490869171253

    Mein Vater hat auch so eine Gewinnbenachrichtigung bekommen, ebenfalls für eine Zypernreise.

    Zwar ist oben auf dem Anschreiben seine damalige Teilnehmerkarte abgedruckt, "zufälligerweise" hat man oben beim Datum die letzte Ziffer der Jahreszahl abgeschnitten, die vorletzte Ziffer ist aber eine 0, dementsprechend muss das ein Preisausschrieben vom letzten Jahrzehnt sein!!!!

    Aber gut, wir waren von vornherein misstrauisch, und jetzt wandert der Schrieb in die grüne Tonne.

    Herzlichen Dank an das Forum!!!!!

    LG Natascha
  • yugosachse
    Dabei seit: 1499266609185
    Beiträge: 1
    geschrieben 1499266758608

    Ich hab auch grad so nen Wisch erhalten. Kenn mich nicht ganz aus. Da steht auch kein Hotelname dabei

    Die Adresse wäre James Cook Holidays GmbH, Am Wall 65-68, 28195 Bremen

  • Katy7344
    Dabei seit: 1506070032720
    Beiträge: 1
    geschrieben 1506070355962

    James Cook GmbH ist der größte Schweinehaufen aller Zeiten!!

    Auch ich habe angeblich eine Reise gewonnen und bekam nichts.

    Auf meine erste Anfrage, hieß es die Unterlagen kommen 10 Tage vor Reisestart. Bei der zweiten Anfrage war ich nicht mal registriert.

    Also keine Reise...

    Ich kann nur alle warnen, sich auf diese Betrüger einzulassen. Das ist alles nur fingiert.

    Zum Glück hat man mir auch keine Rechnung über die Flughafenzuschläge gesendet, sonst wäre ich noch zusätzlich 200 € losgeworden ohne Gegenleistung.

    FAZIT: URLAUB VERSAUT...

  • naturfreundin50
    Dabei seit: 1511894509138
    Beiträge: 1
    geschrieben 1511895345291

    Hallo, stern38 und alle Forumsmitglieder,

    meine Erfahrung mit James Cook Reisen ist folgende - Gewinnspiel gemacht, Reise nach Cypern (1Woche incl. Flug, ÜN plus Frühstück für 2 Personen *gewonnen*,

    Zuschläge pro Person € 181,00, in 2 Raten vorauszuzahlen (Maì und Sept.). Reisebeginn sollte der 2. November sein. 26. Oktober Storno der Reise per Anruf durch James Cook.

    Bis heute (28.11.) kein Geld zurück trotz 3x anfordern mit Fristsetzung zuletzt vor 11 Tagen (1 Woche), keine Reaktion von James Cook.

  • ralphkemnitz
    Dabei seit: 1357257600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1519840004424

    Mir ist es gar nicht aufgefallen aber mein hinein kopierter Zettel ist mindestens 14 Jahre alt oder sogar bis 17 Jahre alt. Wo zum ****** haben die den denn ausgegraben

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!