• mao3
    Dabei seit: 1116028800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1128113478000

    @meinthesky

    viele sind gezwungen auf solche Angebote zurück zu greifen, weil es bei den großen Anbietern nichts mehr gibt. Ich glaube, das fast jeder ein paar Euro mehr für ein zufriedenen Urlaub ausgeben würde.

    Aber wenn Reisebüros keine kleinen Veranstalter anbieten, brauch man sich nicht wundern wenn die Leute auf das Internet ausweichen.

    Es wäre schlimm, wenn es nur noch Veranstalter gebe, die von zwei oder drei Gruppen kontrolliert werden.

    Mit der weiteren Verbreitung des internets haben solche Betrüger aber sowieso keine Chance.

    Ein Anfang ist ja mit HC schon gemacht.

  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1128114676000

    nur mal so:

    aktuell wurden in 11 Städten 33 Reisebüros getestet. Einziges Anliegen: 2 Wochen Mitte November 05 Punta Cana 2 Erwachsene

    und 2 Kinder, mind. 3 Sterne Hotel AI, nicht mehr als 4.500 euro

    Achtung: 4 Reisebüros waren nicht in der Lage ,

    auch nur ein einziges Angebot zu erstellen. !!!

    Unglaublich !!!!!!!

    viele grüsse Jürgen

  • Manuela + Daniel
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1128184627000

    Hallo,

    danke für eure Beiträge. Anscheinend haben einige nicht verstanden worum es eigentlich geht:

    1. Wir haben das 4**** Hotel KLAS gebucht, und wurden einfach mitten in der Nacht an einem Hotel ausgesetzt, das wír garnicht gebucht hatten! (KLASSUITE 3***). ITT behauptet jetzt, wir hätten das 2** CLUB KLAS gebucht, da das aber geschlossen hatte, wurden wir in das 3*** Hotel gebracht.

    2. Der Ausflug sollte eigentlich 15,-€ pro Person kosten, was für eine Verkaufsveranstaltung eigentlich nicht wenig ist (Kaffeefahrten in Deutschland sind auch nicht teurer). Die Preisreduzierung auf 5,-€ pro Person wurde uns vom Reiseleiter vor Ort als "Entschädigung" angeboten.

    Grüße

    Manuela + Daniel

  • Manuela + Daniel
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1128184953000

    @ wolle0763

    Schade, das ihr nicht auf uns gewartet habt, bei dieser Strafanzeige hätten wir gerne noch mitgemacht! Was ITT gemacht hat, ist xxxxxxxxxxxxxxxx

    Meint Ihr, wir können uns da noch mit dranhängen?

    Viele Grüße,

    Manuela & Daniel

    Hallo, seid mal bitte vorsichtig, mit solchen Äusserungen, das sind

    ernste Beschuldigungen.In Eurem Interesse wird daher diese

    Aussage gestrichen.

    Grüsse vom

    Admin

  • Manuela + Daniel
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1128432252000

    @Wolle0763

    Hallo Ihr,

    Falls Ihr hier nochmal reinschauen solltet, bitte meldet Euch doch mal bei uns unter Mauela_Daniel@gmx.de!!!

    Danke,

    Manuela + Daniel

  • lasemann
    Dabei seit: 1073260800000
    Beiträge: 229
    geschrieben 1128505874000

    moin,

    welches hotel stand denn bei euch auf der buchungsbestätigung drauf? das 4 * oder das andere?

    darauf kommt es ja an..

    lasse

  • Manuela + Daniel
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1128522492000

    hi,

    wir haben das 4 **** Hotel Klas gebucht. Auf unserer Bestätigung stand nur Club Klas, keinerlei weiteren Angaben über Sterne etc. Daher gingen wir davon aus, das es das selbe Hotel ist wie wir auch gebucht haben.

    Wir konnten ja nicht wissen, das es mehrere Hotels in Alanya Mahmutlar gibt, die mit Klas zutun haben. Und falls wir es gewust hätten, wäre es ohnehin schon zu spät gewesen, da man ja nur bis 7 Tage nach Buchung von der Buchung zurücktreten kann. Wir bekoammen unseren Hotelunterlagen erst 14 Tage vor Abflug (nach Bezahlung eben).

    ITT hat uns eben ein 2** Hotel als 4**** Hotel verkauft!

    Grüße,

    Manuela

  • ilker.e
    Dabei seit: 1131753600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1131818695000

    Hallo,

    ich bin der ITT Mitarbeiter, mit dem Manuela und Daniel oder besser gesagt nur mit dem Daniel telefoniert hat.

    Möchte auf diesem wege einige sachen, was hier nicht ganz erleutert wurden ergänzen.

    Kunde hat mich aus der Türkei angerufen und sich beschwert, dass die via INTERNET die Anlage Klas Hotel 4 **** gebucht hätten und im Klas Suite 3 *** gelandet sind.

    Daraufhin hab ich alles überprüft und festgestellt, dass die Kunden Club Klas 2 ** gebucht hat und von Birce Tours ( vorortige Reiseleitung) auf Klas Suite 3 *** umgebucht worden sind.

    Kunde behauptet: ich habe die Bilder von diesem Hotel im Internet gesehen und auch dieses Hotel auch gebucht. Es handelt sich um Klas Hotel 4 **** , was von dem Kunden nicht gebucht worden ist.

    Es ist so, das der Kunde übers Internet selber buchen kann, dass heisst: - Kunde bucht übers System

    - wird danach von einem Mitarbeiter von uns aus noch mals angerufen, ob es irgend welche Fragen gibt und die Buchung wird bestätigt, was bei diesem Kunden nicht geschehen ist, weil Kunde nicht erreicht werden konnte aber dafür ein fax von uns erhalten hat.

    - danach bekommt der Kunde die Reisebestäigung-rechnung mit Sicherungsschein per Post zugesendet.

    1.) Zu der anlage Club Klas haben wir überhaupt keine Hotelbeschreibung im Internet.

    2.) Wozu bekommen Kunden eine Bestätigung und Rechnung?

    Nach der Buchung waren über 5 Wochen bis zum Abflugstag!

    Wie kann es sein, dass die Kunden es nicht bemerkt haben, dass es eine falsche Anlage gebucht worden ist, wobei sie es selber übers Internet gebucht haben also eine falsche Buchung seitens ITT Mitarbeiter ist ausgeschlossen.

    Dazu kommt noch, dass der Kunde eine 2 ** gebucht hat und dennoch in 3 *** untergbracht worden ist.

    Was kann der Veranstallter noch machen ausser eine Kostenpflichtige umbuchung auf eine andere, die vom Kunden (im nachhinein) gewünschte Anlage anzubieten?

    Oder sollten die Veranstallter solche Angelegenheiten auf eigene Kosten umbuchen ( ausgeschlossen, wenn Sie es selber schuld sind )?

    Für weitere Fragen werd ich für euch da sein und auch beantworten, es muss sich nicht nur um diesen Fall handeln!

    Wo die Kunden recht haben sollten Sie auch Ihr recht bekommen und dafür bin ich auch da aber Kunden sollten es nicht nur von Ihrer seite aus betrachten, nicht einseitig!

    Emmi

    Hallo Emmi, wenn Du hier als Mitarbeiter einer Reisefirma posten willst-und auch deren Meinung (?) vertreten darfst, leite solche postings bitte über uns, die wir das Forum betreiben und bezahlen.

    Es würde sich aber auch gehören, dann hier nicht unter einem Nick zu schreiben, sondern mit vollem Namen und Funktion zu antworten. Immer vorausgesetzt, die Firma weiss wirklich davon!

    Allerdings finde ich es traurig, dass manals User diesen Weg überhaupt gehen muss. Das möchte ich sehr deutlich hervorheben.

    Andererseits: Wo ist denn die Antwort der thread-starter ?

    Gruss vom Admin

  • Ingo5
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1133189410000

    Hallo,

    find´ ich übrigens gut, dass auch der entsprechende Mitarbeiter mal zu Wort kommt.

    Recht geben muss ich auch all denen, die der Meinung sind, dass man für weniger Geld nun mal auch weniger Leistung bekommt.

    Trotzdem möchte ich auch mal kurz meine Erfahrungen mit ITT schildern.

    Ich habe eine 7-tage-Türkeireise gebucht, in der mir zugesandten Buchungsbestätigung war die Reise nur noch 6 Übernachtungen lang, der Hinreisetermin war verschoben worden. Auf meine telefonische Anfrage bei ITT, dass dies ja nicht der von mir gebuchten Reise entspräche und ich zurücktreten wolle, wurde mir erzählt, dass dies nur mit Bezahlung der Stornokosten möglich sei, außerdem könne ich mich ja an die Rechtsabteilung wenden.

    Hab´ ich dann nach der Reise auch gemacht, mir wurde mitgeteilt, dass der Urlaub ja schließlich auf dem Flughafen meiner Heimatstadt beginnen würde (auch einschließlich der 4-stunden Verspätung der bereits beschriebenen zusammengeklebten Fokker 100?) und am letzten Tag um 2 Uhr wieder auf dem Flughafen endet. Vor der Reise wurde mir ausserdem versprochen dass ich natürlich bis zum Abend im Zimmer bleiben dürfe, nur dumm, dass das Hotel davon nichts wusste. Auf telefonische Nachfrage bekam ich die Antwort dass man ja von Deutschland aus nichts machen könne, der Reiseleiter vor Ort, den ich den Tag davor darum gebeten habe das zu klären hat (natürlich?) nichts genmacht.

    Also: telefonische Auskünfte sind natürlich nicht verbindlich, schriftliche Zusagen bekommt man aber auch nicht.

    Naja fürs nächste Mal weiß ich das ich für „normale“ Flugzeiten dann wohl doch lieber „normale“ Preise zahle und jeder Urlaubstag auch wirklich im Hotel(zimmer) stattfindet, und nicht mit einem Rausschmiss aus dem Zimmer endet.

    Der Urlaub (Wetter, auber auch Hotel, Essen...) war übrigens wirklich gut, und die Transfers klappten auch prima(nachdem die anderen Fluggäste ihre (auf einem Direktflug!) verloren gegangenen Koffer angemeldet haben.. Von dem schlafmützigen Reiseleiter vor Ort will ich mal absehen zu berichten....

  • Jörg
    Dabei seit: 1085270400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1133373144000

    hallo , zuerst einmal zur Admin Anmerkung : Seid doch froh wenn sich mal ein MA eines Veranstalter zu wort meldet. ich fin d die Anmerkung wohl reichlich übertrieben. Die Aussage "wir betreiben das und bezahlen das " ist nur bedingt richtig. Betreiben ....ok . Bezahlen ??? *

    Schwamm drüber.

    zu Ingo: Du schreibst da "für normale Flugzeiten auch normale Preise zahlen und nicht aus dem Zimmer geschmissen werden"

    Wo lebst du denn ? Buch mal über alltours , Tjaereborg usw. Da passiert dir das gleiche !! und mit der Meinung stehe ich nicht alleine da, das zeigt die Erfahrung. Zimmer gibts immer von 12 - 12 Uhr wenn du abends fliegst musste raus. Spätestens um 12 und das ist bei ALLEN so !

    zum Schluss: Ich bin kein verfechter für ITT oder GTI und wie sie noch alle heißen möchten. Ich finde nur , die versuchen uns alle übern leisten zu ziehen und die kommen damit meist sogar durch. Da ärgere ich mich doch lieber 30 prozent preiswerter. Lese doch mal all die beschwerden über die " Renomierten " . Überall das gleiche.

    Schönen Urlaub

    * Ich weiss zwar nicht, was Du mit Deiner Aussage ausdrücken willst: "Betreiben ok ..Bezahlen?"

    Billig ist die-HC eigene- Entwicklung eines Forums dieser Qualität nicht und auch die laufenden Kosten sind recht beachtlich... Man kann dieses Forum sicher kostenmässig nicht mit kleinen Foren vergleichen, wo der Aufwand natürlich gering ist. Klar, wir bezahlen es- natürlich! Wie alle unsere Rechnungen ;-)

    Zum Thema:

    Wir wollen solche Postings autorisiert haben, sonst könnte ja jeder

    hier reinschreiben"Grüß Gott ich bin von..." . Im Zweifel kontaktieren wir dann auch die genannte Firma.Sorgfalt eben!

    Vielleicht auch etwas, was uns von anderen Foren unterscheidet!

    Aber ich sag wie Du:..Schwamm drüber"...

    Admin

    Urlaub ist was schönes, nur ist er immer zu kurz
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!