• TanzmausNRW
    Dabei seit: 1159920000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1159979642000

    • ITT / Inter Airlines ... Irgendwann wird alles wieder gut !!!

    Vorab: Im Großen und Ganzen war ITT und auch Inter Airlines in Ordnung. An der Koordination könnten sie natürlich noch etwas verbessern...Es war zwar Nebensaison, aber solche Vorkommnisse müssen bei nicht wirklich passieren. Lest selbst...

    Alles fing damit an, dass ich durch Zufall selbst entdeckt hatte, dass unser Flug verschoben war. Telefonisch ITT kontaktiert, musste ich dann feststellen, dass die Mitarbeiter noch weniger Ahnung von einer Flugverschiebung hatte als ich selbst.

    Nach etlichen Telefonaten nach Düsseldorf in die Zentrale und sogar in die Türkei (!!!) habe ich dann rausgefunden, dass unser Flug wirklich verschoben wurde. Leider hatte man schlichtweg vergessen uns zu informieren...Super...

    Die Odysee ging also los.

    Alte Flugdaten:

    Abflug Düsseldorf 14 Uhr - Ankunft Antalya 18:30 Uhr

    Neue Flugdaten:

    Abflug Düsseldorf 16 Uhr - Zwischenstopp in Hamburg - Ankunft Antalya 22:30 Uhr

    Die Reiseleitung von ITT ließ sich dann nur einmal im Hotel am folgenden Tag sehen.

    Als wir ihr erklärten, dass wir keine Kaffeefahrten bräuchten, wurde dieser Reiseleiter ziemlich pampig. Kein Begrüßungscoctail ohne Reiseinfos...

    Dann haben wir dann doch lieber auf den Coctail verzichtet.

    Hintergrund:

    Meine Mutter verbringt ca. 6 Monate im Jahr in der Türkei und der andere neue Gast, der mit uns angekommen war, ist Deutsch-Türke, der auch über 9 Monate im Jahr in der Türkei ist...

    Der Urlaub war dann einfach super. Wir waren im Hotel Neray in Alanya, das man echt jedem empfehlen kann (siehe meine Hotelbewertung).

    Die Odysee ging dann bei Rückflug weiter.

    Wir sollten sonntags um 10:20 Uhr den Flug Richtung Heimat antreten und um 12:00 Uhr Ortszeit in Düsseldorf landen.

    Daraus wurde dank Inter Airlines und ITT malwieder nichts !!!

    Wir wunderten uns schon freitags und samstags morgens, warum wir keine Rückdatenbestätigung bekamen.

    Beim Hotelmanager nachgefragt, informierte er sich bei Birce Tours, die ITT in der Türkei vertreten.

    Hintergrund: ITT hatte schlichtweg malwieder (wie könnte es anders sein) alles umgeschmissen und natürlich vergessen die Reisegäste zu informieren.

    Wir flogen also jetzt schon sonntags um 8:25 Uhr ab. Wurden um 3 Uhr folglich im Hotel abgeholt. Zu unserem Erstaunen erfuhren wir am Flughafen, dass wir in München zwischenlanden sollten. Die gute Laune lies man sich aber ja nicht verstimmen, also nahm man auch noch dies in Kauf.

    Der HAMMER kam dann in Düsseldorf !!!

    Wir sind über München geflogen, haben die Hälfte der Passagiere abgesetzt und sind dann weitergeflogen nach Düsseldorf. Da die Münchener aber zuviel Gepäck hatten, wurde unsere Maschine schlichtweg überladen.

    Die Folge: Die Koffer der Düsseldorfer mussten leider in Antalya bleiben und wir flogen ohne diese ab.

    Zum Glück folgte uns ein anderes Inter Airline Flugzeug nach Düsseldorf, sodass wir unsere Koffer eigentlich 15 Minuten nach unserer Ankunft aus der anderen Maschine erhalten sollten. Das wäre ja noch akzeptabel gewesen.

    Was wir noch nicht wussten...Die nachfolgende Maschine hatte fast 2Std. Verspätung und so warteten wir.

    Der Flugkapitän sagte lediglich 5 Min. vor der Landung in Düsseldorf, dass es vielleicht sein könne, dass ein paar Koffer nachkommen müssten...In dem Falle sollten wir uns ans Bodenpersonal wenden.

    1. waren es bis auf 5 Koffer alle, die nicht mit unserer Maschine geflogen sind

    2. war kein Bodenpersonal anwesend, sodass sich ca 40 Menschen gemeinsam durchfragen mussten. Zudem wusste am Anfang keiner, was mit unseren Koffern sein solle. Laut PC waren alle unsere Koffer ordnungsgemäß in unserer Maschine verstaut worden. Super, oder?

    Gegen 15:30 Uhr waren dann alle Koffer bei ihren müden, überlasteten und total genervten Besitzern gelandet....

    HOTEL SUPER - AIRLINE UND GESELLSCHAFT SEHR FRAGWÜRDIG

    Ist das etwa der heutige normale Wahnsinn ????

    ==========

    Headline dem Threadverlauf angepasst

  • maus333
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1160151506000

    Ich glaube bei ITT scheint das normal zu sein. Kommt zumindest öfter mal vor so wie ich das mitbekommen habe. Vielleicht weiß ja noch jemand mehr ???

  • bablud
    Dabei seit: 1160179200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1160223564000

    hallo,

    warnung vor itt. einmal reiseanbieter. einmal buchen und nie wieder.

    arroganter und unfreundlicher wie in diesem büro geht es nicht!

    chaos bei der organisation des ruckflugs, erst einige stunden vom abflug haben wir erfahre wann die maschiene startet !

    ich werde dienste dieses reisebüro niemals mehr in anspruch nehmen. :disappointed:

    hotel ok, essen monoton, jeden tag die gleiche wurst und der gleich käse.

    achtung: hp bedeutet bei ihnen ohne getränke zum abendessen!

    hp + bedeutet bei ihnen mit getränke!

    na ja wir haben es überlebt.

    miki

  • Strolli
    Dabei seit: 1172620800000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1172735368000

    Das HP ohne Getränke ist, ist doch klar! Also ich bin zumindest gar nicht davon ausgegeangen. Aber man muss ja nicht den teuren Wein etc. trinken...

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1172737076000

    *lol* :Wahnsinn:

    Das ist ja Stoff für einen Actionfilm.

    Ich weiß jetzt leider nicht, mit welcher Fluggesellschaft meine Tochter buchte...... war ähnlicher Ablauf, aber nicht ganz so krass wie dieser Fall.

    Abflug noch ganz normal. In der Türkei in ein anderes Hotel gekommen, zwecks Überbuchung. Eine Woche in einem schlechteren Hotel und dann ging die Odysee los.

    Die Flugzeiten änderten sich und sie wurden zu spät abgeholt, dadurch Flug verpasst und mit anderer Maschine statt nach München, nach Dresden geflogen. Mit einem Kleinbus abgeholt und nach München gefahren.

    Du siehst, "Du bist nicht allein". ;) Vielleicht ein kleiner Trost für Dich? Wobei Ihr ja auch nicht allein ward.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Strolli
    Dabei seit: 1172620800000
    Beiträge: 239
    geschrieben 1172744967000

    Wir haben ja nun auch bereits bei ITT gebucht - habe nun große Angst, dass das ein riesen Reinfall wird.

    Die ersten Probleme gab es ja schon:

    Ich buchte die Reise vie Internet für 468,00€ inkl. aller Zuschläge pro Person. Am nächsten Tag kostete die Reise offiziell 488,00€. Ich dachte mir "Mensch hast du Glück gehabt". Schön wäre es gewesen... :? Wir erhielten eine Rechnung über den höheren Betrag. :shock1: Ich sofort im Callcenter angerufen (jaja, 12ct. die Minute - wollen die mich verar***? - die kosten viel mehr...)

    Jedenfalls bat ich dann um Rückruf - wurde ja etwas teuer.

    Für die 40,00€, die wir letztlich nun mehr bezahlen müssen, bekommen wir ein höherwertigeres Zimmer mit Meerblick und kostenloser Safenutzung.

    Ich hoffe nur, das klappt alles so wie wir uns das Wünschen. :|

  • sorry
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1188578750000

    Hallo, über 200 Passagiere sitzen seit 8.00 Uhr auf dem Flughafen in Leipzig und warten auf die Interairlines. Erst früh am Schalter erfuhren wir, dass die Maschine nicht 9.30 fliegt.

    sondern 17.20 Uhr . Gegen 16.00 erfuhren wir über den Lautsprecher auf unbestimmte Zeit verschoben .Heißt das auf Dienstag oder Freitag.? Keiner weiß von nichts Meine Tochter hat mit perfekten Englischkenntnissen in Antalya angerufen. Dort wurde auf die Lufthansa

    verwiesen. Die verweist auf die Airlines, Die Beschwerdeformulare konnte uns auch noch keiner aushändigen.Jetzt ist es 16.40.Eine Entschädigung kann diesen vermasselten Urlaubsstart nicht ausgleichen. Bei einer renomierten Fluggesellschaft wäre sicher eine Ersatzmaschine schon hier gewesen.Wir sind sehr sehr enttäuscht. Jetzt gibt es noch mal einen Essengutschein. Na dann Gute nacht.

    Viele Grüße Sorry

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1188592552000

    Hallo,

    bitte halte uns weiter auf dem Laufenden, wenn ihr denn doch noch ankommen solltet!!!

    Wir haben vorgestern auch ITT und Inter Airlines gebucht, daher besteht sehr großes Interesse!!!

    Danke und viel Glück auf einen dennoch schönen Urlaub!!!

    Euer André

    Ergänzung: Ich sehe gerade, dass der Flug um 20:45 Uhr starten soll!

    12 Stunden Verspätung ist echt schon verdammt viel!

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1188641069000

    ...Die Maschine ist um 21:12Uhr in Leipzig gestartet.

    Trotzdem noch schönen Urlaub. :p

    Ich weiß nicht, wer in leipzig INTER AIRLINES betreut, scheint aber (ohne Gewähr!) einige Kummonikationsfehler gegeben zu haben.

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • star_1
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1188727744000

    @TanzmausNRW sagte:

    ITT / Inter Airlines ... Irgendwann wird alles wieder gut !!!

    Vorab: Im Großen und Ganzen war ITT und auch Inter Airlines in Ordnung. An der Koordination könnten sie natürlich noch etwas verbessern...Es war zwar Nebensaison, aber solche Vorkommnisse müssen bei nicht wirklich passieren. Lest selbst...

    Alles fing damit an, dass ich durch Zufall selbst entdeckt hatte, dass unser Flug verschoben war. Telefonisch ITT kontaktiert, musste ich dann feststellen, dass die Mitarbeiter noch weniger Ahnung von einer Flugverschiebung hatte als ich selbst.

    Nach etlichen Telefonaten nach Düsseldorf in die Zentrale und sogar in die Türkei (!!!) habe ich dann rausgefunden, dass unser Flug wirklich verschoben wurde. Leider hatte man schlichtweg vergessen uns zu informieren...Super...

    Die Odysee ging also los.

    Alte Flugdaten:

    Abflug Düsseldorf 14 Uhr - Ankunft Antalya 18:30 Uhr

    Neue Flugdaten:

    Abflug Düsseldorf 16 Uhr - Zwischenstopp in Hamburg - Ankunft Antalya 22:30 Uhr

    Die Reiseleitung von ITT ließ sich dann nur einmal im Hotel am folgenden Tag sehen.

    Als wir ihr erklärten, dass wir keine Kaffeefahrten bräuchten, wurde dieser Reiseleiter ziemlich pampig. Kein Begrüßungscoctail ohne Reiseinfos...

    Dann haben wir dann doch lieber auf den Coctail verzichtet.

    Hintergrund:

    Meine Mutter verbringt ca. 6 Monate im Jahr in der Türkei und der andere neue Gast, der mit uns angekommen war, ist Deutsch-Türke, der auch über 9 Monate im Jahr in der Türkei ist...

    Der Urlaub war dann einfach super. Wir waren im Hotel Neray in Alanya, das man echt jedem empfehlen kann (siehe meine Hotelbewertung).

    Die Odysee ging dann bei Rückflug weiter.

    Wir sollten sonntags um 10:20 Uhr den Flug Richtung Heimat antreten und um 12:00 Uhr Ortszeit in Düsseldorf landen.

    Daraus wurde dank Inter Airlines und ITT malwieder nichts !!!

    Wir wunderten uns schon freitags und samstags morgens, warum wir keine Rückdatenbestätigung bekamen.

    Beim Hotelmanager nachgefragt, informierte er sich bei Birce Tours, die ITT in der Türkei vertreten.

    Hintergrund: ITT hatte schlichtweg malwieder (wie könnte es anders sein) alles umgeschmissen und natürlich vergessen die Reisegäste zu informieren.

    Wir flogen also jetzt schon sonntags um 8:25 Uhr ab. Wurden um 3 Uhr folglich im Hotel abgeholt. Zu unserem Erstaunen erfuhren wir am Flughafen, dass wir in München zwischenlanden sollten. Die gute Laune lies man sich aber ja nicht verstimmen, also nahm man auch noch dies in Kauf.

    Der HAMMER kam dann in Düsseldorf !!!

    Wir sind über München geflogen, haben die Hälfte der Passagiere abgesetzt und sind dann weitergeflogen nach Düsseldorf. Da die Münchener aber zuviel Gepäck hatten, wurde unsere Maschine schlichtweg überladen.

    Die Folge: Die Koffer der Düsseldorfer mussten leider in Antalya bleiben und wir flogen ohne diese ab.

    Zum Glück folgte uns ein anderes Inter Airline Flugzeug nach Düsseldorf, sodass wir unsere Koffer eigentlich 15 Minuten nach unserer Ankunft aus der anderen Maschine erhalten sollten. Das wäre ja noch akzeptabel gewesen.

    Was wir noch nicht wussten...Die nachfolgende Maschine hatte fast 2Std. Verspätung und so warteten wir.

    Der Flugkapitän sagte lediglich 5 Min. vor der Landung in Düsseldorf, dass es vielleicht sein könne, dass ein paar Koffer nachkommen müssten...In dem Falle sollten wir uns ans Bodenpersonal wenden.

    1. waren es bis auf 5 Koffer alle, die nicht mit unserer Maschine geflogen sind

    2. war kein Bodenpersonal anwesend, sodass sich ca 40 Menschen gemeinsam durchfragen mussten. Zudem wusste am Anfang keiner, was mit unseren Koffern sein solle. Laut PC waren alle unsere Koffer ordnungsgemäß in unserer Maschine verstaut worden. Super, oder?

    Gegen 15:30 Uhr waren dann alle Koffer bei ihren müden, überlasteten und total genervten Besitzern gelandet....

    HOTEL SUPER - AIRLINE UND GESELLSCHAFT SEHR FRAGWÜRDIG

    Ist das etwa der heutige normale Wahnsinn ????

    Möchte auch meine Erfahrung mit ITT beschreiben:

    12.08.07-26.08.07

    von Anfang an war unser Urlaub eine Tortur gewesen. Anstatt wie geplant um 18:30 Uhr verschobt sich unser Flug auf 04:50 Uhr am nächsten Morgen. Das hieß für uns eine schlaflose Nacht und ein bezahlter Tag unseres Urlaubes ging verloren.

    Die ersten Minuten des Hotelaufenthaltes versetzten uns in Angst und Schrecken. Als wir den Speisesaal zum ersten Mal betreten hatten, wollten wir auf der Stelle wieder Kehrt nach Deutschland machen; Hygiene ist ein Fremdwort und die allgemeine Verpflegung ebenfalls. Unser Aufenthalt im Hotel dauerte gerademal 24 Stunden. Innerhalb von dieser Zeit bekamen wir weder Kaffee noch ein Stück Fleisch zu Gesicht, ganz zu schweigen von sämtlichen Säfte, Fanta, Cola etc. Selbst Eiswürfel waren ein Fremdbegriff! Eine 20-minütige Schlange für eine Portion gebratene Scheibe Wurst entsprach in keinster Weise meinen Vorstellungen von einem Dreisterne-Hotel mit Buffet und „alles inklusive“.

    Mit der Beschreibung der mangelhaften Zustände könnte man noch ganze Seiten füllen wie z.B. verschmutzte Tischdecken und dreckiges Geschirr, ebenso verschmutztes Poolwasser und einer dicken Schicht vom Chlor und Dreck auf dem Boden, kaputte Liegen und Sonnenschirme an denen man sich verletzen konnte, unfreundliches und ungepflegtes Hotelpersonal das nur Türkisch und gebrochenes Englisch sprach usw.

    Von den oben geschilderten Umständen ausgehend gingen weitere 24 St. unseres bezahlten Urlaubes ebenfalls verloren.

    Glücklicherweise nahm dieser Albtraum ein Ende nachdem wir unverzüglich nach einem anderen Hotel verlangt hatten.

    Fazit: Lächerliche 20,00 EUR von ITT zurück gekriegt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!