• rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4687
    gesperrt
    geschrieben 1389112265000

    Ich weiß, das ist jetzt ein bisschen OT,  aber das alte Mütterchen will ich doch nicht im Regen stehen lassen ;) . Für Senioren, die keinen PC haben, gibt es ja noch das gute alte, viel geschmähte Reisebüro. Wenn es gut ist, nimmt es dem Mütterchen fast alles ab, es gibt die Möglichkeit, sich die Koffer abholen und ins Hotel bringen zu lassen, sich selbst abholen zu lassen usw. Zudem gibt es auch spezielle Seniorenreisen, die sogar manchmal von einem Arzt begleitet werden. Möglichkeiten gibt es satt, allerdings haben sie auch ihren Preis. OT Ende.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • peter.groeppel
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1401830780000

    Hallo,

    ich kann's selber nicht glauben, aber mir ist folgendes passiert:

    ich wollte fuer Oma/Opa ein schönes Hotel bei ITS/Tjaereborg (scheint die gleiche Soße zu sein) Buchen. Nach der Bestaetigung der verbindlichen Buchung kommt ca. 2 Wochen später eine Mail, dass sich ITS/Tjaereborg geirrt haben und ich ca. 50% nachzahlen soll. Nach kurzer Beschwerde meinerseits wird keinerlei Entgegenkommen gezeigt, es wird lediglich eine kostenfreie Stornierung angeboten. Anschließend tut sich lange nix, bis ich 2 Wochen vor Reiseantrag bzgl. eines Angebotes zur gütlichen Einigung anfrage, worauf die Reise ohne Vorwarnung seitens ITS/Tjaereborg storniert wird. D.h. Jetzt muß ich tatsächlich weitaus mehr bezahlen, da Frühbucherrabatte oder Angebote passé sind. Vielen Dank !!!

    Interessant ist auch, dass man bei der gesamten Kommunikation vollkommen aufgerieben wird. Gebucht habe ich bei ITS, die geben es weiter an ab-in-den-Urlaub und dis Buchung des eigentlichen Hotels wird dann durch hotelreservierung.de durchgeführt. Man kann sich vorstellen, wie die sich gegenseitig schützen, wenn man eine Klärung eines Sachverhaltes wie oben beschrieben anstrebt.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17326
    geschrieben 1401831562000

    @peter.groeppel

    Willkommen im Forum.

    Und ja, eine solche Anfechtung seitens der Veranstalter kommt vor. Ist keine "Spezialität" von ITS.

    Im Forum "Meinungen zu reiserechtlichen Fragen" kannst du dich in diesem Thread darüber informieren: "Anfechtung Buchungsbestätigung wegen Irrtums durch Veranstalter"  

    Wurde ja auch schon von @mk116 im anderen Thread verlinkt.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1401877210000

    peter.groeppel:

    Gebucht habe ich bei ITS, die geben es weiter an ab-in-den-Urlaub und dis Buchung des eigentlichen Hotels wird dann durch hotelreservierung.de durchgeführt.

    -----

    Wenn direkt bei ITS gebucht wurde, halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass an ab-in-den-Urlaub und an hotelreservierung weitergegeben wurde.

    Sollte ich mich täuschen, lasse ich mich gern belehren.

  • sachsenmaus89
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1403902335000

    wir bekommen unsere Reiseunterlagen per mail

    hat einer erfahrung ob sie genau 2 woche vor reiseantritt kommen oder auch mal eher?

  • traute51
    Dabei seit: 1188604800000
    Beiträge: 206
    geschrieben 1403983771000

    Hallo Sachsenmaus,

    wir haben unsere Unterlagen per E-mail 3 Wochen vor dem Flug bekommen.

    LG Traudel

  • romamei
    Dabei seit: 1400284800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1403986299000

    Wir fliegen am 12.7.14.

    Die Unterlagen haben wir am 25.6. bekommen, also 2 1/2 Wochen vorher. 

    Ein Heftchen per Post + Kofferanhänger (obwohl nicht extra bestellt, und wir eigentlich auch eine eMail erwartet hatten).

  • sachsenmaus89
    Dabei seit: 1206748800000
    Beiträge: 190
    geschrieben 1404025395000

    dann bin ich mal gespannt. sind noch 3 wochen bis abflug und sollen eigentlich auch per mail unsere Unterlagen bekommen

  • hedi71
    Dabei seit: 1239926400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1404842355000

    Hallo!

    Wer hat schon Erfahrungen mit dem Best-Price-Zimmern bei ITS gemacht? Die Dame von ITS meint es wären normale Doppelzimmer mit Balkon- hat sie da Recht? Oder landen wir in der Besenkammer

  • romamei
    Dabei seit: 1400284800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1404844540000

    In meinen ITS Katalog steht als Erklärung:

    Bestpreis-Zimmer

    "Mit dem Bestpreise-Zimmer haben Sie ein klaren Preisvorteil, denn hier haben wir für Sie einen Sonderpreis ausgehandelt. Die Zimmer sind gleich ausgestattet wie die Standardzimmer, gibt es aber nur in begrenzter Anzahl."

    Eigene Erfahrungen damit haben wir aber noch nicht gemacht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!