• garfield160477
    Dabei seit: 1378080000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1378247278000

    @loewe_67

    so wie ich es im Moment sehe, scheint alles erst am Anfang zu sein. Ich glaube nicht, dass irgendein Betroffener bis dato sein Geld zurück bekommen hat. Es heißt aus Richtung Call Center im Laufe der kommenden Woche - woran ich nicht glaube.

    Du berichtest, dass es im Hotel Gäste gibt, deren Flüge gestrichen worden. Geht es "nur" um die Beförderung oder das gleiche Schema mit der Systemfehler-E-Mail. Oder sitzen diese Kunden jetzt in der Türkei fest, weil für sie keine Rückflüge gebucht sind?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17525
    geschrieben 1378276843000

    @garfield

    "... und bei all den auf der Glauch HP angegebenen Telefonnummern kommt man generell im Call Center raus"

    ____________________________________________________

    Das ist sehr gut möglich.  ;)

    Aber darf ich dich fragen, wie du als Mitarbeiter eines RBs mit eurem Geschäftspartner Glauch Reisen, dessen Reisen ihr vermittelt, i. d. R. kommunizierst ?

    Übers Call-Center ? Denn eine andere Telefonnummer scheint dir ja nicht vorzuliegen.

    garfield160477

    ich bin Reisebüromitarbeiter... Leider kommen wir als Reisebüro ebenso wenig an den Reiseveranstalter direkt ran, auch wir landen nach einer Ewigkeit in der Warteschleife in diesem Call Center und die Frage nach einer direkten Telefonnummer endet im Leeren.

    :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • krabel
    Dabei seit: 1100131200000
    Beiträge: 831
    geschrieben 1378280900000

    Man ist das ein Kindergarten hier. Man hätte doch einfach die Tel.-Nummer gleich reinschreiben können und Gut ist es. Statt dessen die ganze Zeit schreiben, ich wollte mal testen ob ich telefonisch durchkomme oder nicht, hatte denen aber eigentlich nichts zu sagen, und das jetzt schon über 2 Seiten, ist doch nicht nötig. Klärt das doch per PN und nicht über zwei Seien hier im Forum.

  • dirkk1967
    Dabei seit: 1367712000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1378282322000

    Also wir haben positive Erfahrungen mit Glauch gemacht: Unser RB hat uns Zimmer im Kempinski Prag über Glauch gebucht .....guter Preis und Verfügbarkeit...

    Alles gut !!

  • loewe_67
    Dabei seit: 1378080000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1378282954000

    Garfield 

    die bekamen auch Meldung Systemfehler jedoch wurde da auch der Flug gestrichen bei mir war wenigsten noch der Flug vorhanden.

  • dannyjoe
    Dabei seit: 1278288000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1378286294000

    Hallo haben bei facebook mal einen 500 euro hotel gutschein von glauch gewonnen hat alles super geklapt hab den eingesetzt für neun tage mallorca keine probleme mit diesem veranstalter gehabt ;)

  • petrocelli99
    Dabei seit: 1349740800000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1378290908000

    @danny joe

    Ich habe einmal einen 500 Euro.............

    Was hat das mit den momentanen Schwierigkeiten von Glauch zu tun ?

    Du wirst viele Urlauber finden die in der Vergangenheit mit Glauch zufrieden waren.

    L.G. petrocelli

  • garfield160477
    Dabei seit: 1378080000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1378291446000

    folgender Beitrag erschien heute in der Fachpresse http://www.travel-one.net/news/article/probleme-bei-glauch-reisen/

    Sorry, habe keine Ahnung, wie das mit der Verlinkung funktioniert

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1378295976000

    @ petrocelli99

    Da dieser Thread allgemein um Glauch Reisen geht, ist es völlig rechtens, daß man auch neben dem gerade diskutierten Thema, andere Erfahrungen hier niederschreibt... ;)

    Was das aktuelle Thema angeht, bin ich sehr gespannt auf die weitere Entwicklung. Danke @garfield für den Link! :D

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1378296116000

    Weitere Hinweise findet man u.a. auch auf der site vom "fvw"

    http://www.fvw.de/?event=page.index&cmp.socialbookmarks.metadata.key=122753|150&cid=12059

    ...und darüber hinaus äußert der Flurfunk schon seit geraumer Zeit "bedenkliches" - und auch das sollte ein "funktionierendes" Reisebüro mitbekommen haben. Wenn Du @garfield160477 nicht informiert bist, dann frage doch einfach mal Deine(n) Chef(in).

    @krabel:

    Nein, "die" Nummer (es gibt übrigens mehrere) kann man eben nicht hier einstellen - und Gründe dafür wurden auch genannt!

    garfield160477 schrieb:

    @Holginho

    Hier scheint ja jemand ganz schlau zu sein ... Nur komisch, dass man da auch nur die Nummer mit der -100 am Ende erhält :?

    Eben nochmal getestet...zumindest von der "11880" bekommt man die Endungen -100, -200 und -500.

    Als Schlaumeier teile ich Dir auch gerne mit, daß die -100 die BuchungsRufnummer ist, die -200 für Gruppen- u. Busreisen zuständig ist und die -500 für Kreuzfahrten.

    Fragst Du bei der Auskunft aber nach weiteren Nummern, z.B. der "Verwaltung", bekommst Du die 02162-8xxxxx genannt. Dazu hatte ich aber ebenso bereits gestern etwas geschrieben...zur Erinnerung:

    Holginho schrieb gestern um 16:47:19 Uhr:

    Aber um zu helfen ohne die direkte Rufnummer zu nennen (und nein, auch nicht per PN denn die Erfahrung zeigt, daß diese gerne mal "im Vertrauen" weitergegeben werden und sich Unternehmen (zurecht!) nicht wirklich begeistert über die plötzlich Flut von Anrufen zeigen) ein kleiner Tipp:

    Ruft doch mal die Auskunft an und verlangt nach der Nr. von Glauch - allerdings nicht die Service-Hotline (also nicht die Endungen z.B. -100, -200 und/oder -500), sondern die "Verwaltung". Dann habt ihr zwar nicht "meine" Nummer, aber ihr habt eine andere - allerdings benötigt man bei dieser häufiger "etwas" ;)   Geduld

    Das kann doch alles nicht so schwer sein und ich hoffe, daß diese Hilflosigkeit bei Dir im RB nicht alltäglich üblich ist! Ruft ihr im Ernst bei allen RV immer die Service-Hotlines an, wenn ihr für eine Hilfestellung/Fragen für einen Kunden Direktansprache benötigt? Nicht wirklich, oder?

    Nibjnile schrieb:

    @Holginho schrieb:

    Hast Du Dir schonmal überlegt, daß es für Unternehmen u.U. durchaus Sinn macht nicht so einfach und für jedermann "direkt" erreichbar zu sein und möglichst alles über Callcenter-Hotlines abzuwickeln?

    ....na da wär ich ohne Dich ja nie draufgekommen ;)   Und toll ist, daß Du anscheinend zur Haute Volaute gehörst...Respekt!Und laß mich raten: Ein Bekannter eines Bekannten ist wahrscheinlich RB-Mitarbeiter und hat Dir unter strengster Geheimhaltung die Nummer von Glauch geflüstert und sonst noch so einiges über die Vorgehensweisen in Reisebüros...oder bist Du a.D.? ( Frage-keine Vermutung)

    Öhm, ich wurde gefragt "warum"...und habe geantwortet...wo ist Dein "Problem"(?)? Und nochmal: Nein, ich bin weder MA eines RB oder RV und gehöre auch nicht zu einer wie auch immer gelagerten "Haute Volaute"...und ebenfalls nein: Es ist kein Bekannter eines Bekannten der RB-MA ist...und dergestalt hat auch niemand "geflüstert". Ich habe die Nummer (wie viele andere sie auch haben sollten) und fertig!

    Um @krabels Wunsch und dem eigentlichen Thema dieses threads zu entsprechen die Wiederholung eines bereits gestern gegebenen Tipps:

    Kümmert euch zügig (und nachhaltig) um die Erledigung der "Probleme" mit diesem RV!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!