• ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1227116399000

    Hallo Peter,

    also hast Du bisher immer Glück gehabt, beziehungsweise diese Rundreisen dürften ja fast ausschließlich über Linienflüge abgewickelt worden sein, bei denen Du eben garantierte Zeiten hast.

    Jedes ordentliche Reisebüro hätte Dich im Vorfeld über die Möglichkeit der Zeitenänderung aufgeklärt! Es ist also in diesem Fall gar nicht so sehr der Fehler des Veranstalters, sondern eher Deiner, weil Du aus Deiner bisherigen Erfahrung, die ja eine ganz andere ist, die aber auch daher kommt, daß Du ganz andere Reisevoraussetzungen hattest, einfach mit einer falschen Annahme diesen Veranstalter gebucht hast.

    Da sag noch einmal, daß man die Reisebüros nicht mehr braucht. :laughing: Denn nach meiner Meinung gehen mindestens 20 - 30 % aller Reklamationen auf solch falsche Annahmen zurück. (Oder auf schlechte Beratung - gibt es ja auch)

    Gruß

    Berthold

  • Kundoch
    Dabei seit: 1217980800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1227122064000

    Hallo Peter

    Zur Frage: Nein ich bin weder Beruflich noch Privat mit GTI Involviert!

    Allerdings war und werde weiterhin Kunde dieser Firma sein und bleiben.

    Ich bin auch schon mit anderen Reiseveranstaltern in meinen Urlaub geflogen und habe wie viele andere User dieses Forums auch schon negative Erfahrungen betr. Flugzeitenverschiebungen gemacht.

    Kompensationsansprüche gibt es halt auf Grund der AGB der Veranstalter nur in extremen Ausnahmefällen.

    Und die Flugzeitverschiebung in Deinem Fall ist noch im Toleranzrahmen.

    Mehr wollte ich nicht Äußern.

    MfG

    Martin

  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1227201377000

    ***********************************************************

    Anmerkung des Admins:

    Die obige Behauptung wurde zum Schutz des Nutzers gelöscht,

    da falsche Tatsachenbehauptungen in einem Forum strafrechtlich relevant sind!

    ... Ich dachte mir "hmm, vllt. möchten sie GTI nicht buchen weil sie bei anderen mehr Provision kriegen".

    Deshalb bin ich ins nächste Reisebüro gegangen, dort sagte man mir auch das es Probleme mit GTI gäbe, und sie mich darauf nicht buchen würden.

    Ist da was dran ?

    Ich kann mir nicht vorstellen das 2 voneinander unabhängige Reisebüros kein GTI mehr buchen, wenn es nicht wirklich Probleme gibt.

    Danke schonmal.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1227281714000

    Hallo,

    würde mich eigentlich bei der Firmengruppe wundern. Denn die Flugzeuge sind ja sehr gut ausgelastet, bzw. im Subcharter unterwegs. Einzig die RIVA Hotelmarke schient zu den Akten gelegt worden zu sein. Für diese Häuser dürfte es aber eigentlich auch gutes Geld gegeben haben.

    Gehört habe ich bisher noch nichts, aber warten wir erst einmal ab.

    Gruß

    Berthold

  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1227287403000

    Habe ich mir auch gedacht, aber wenn es 2 voneinander unabhängige Reisebüros sagen ?

    Woher könnten sie die Information denn haben ?

    Berthold, du kennst dich ja aus in der Brange.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1227289127000

    Hallo,

    den ganz direkten Draht habe ich ja auch nicht, aber ich werde mich einmal kundig machen, ob ich etwas erfhren kann.

    Gruß

    Berthold

    p.s. Das führende Fachmagazin für die Branche meldet bisher nichts dergleichen. Daher scheint mir diese Info doch mit Vorsicht zu genießen zu sein. Denn auch bei der Konkurrenz lese ich bisher nichts.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1227290639000

    Könnte schon sein. Um´s mal vorsichtig auszudrücken ... die Buchhaltungsabteilung bei GTI in Düsseldorf ist nicht immer die flotteste. Je nach Kooperationszugehörigkeit oder Kette warten die Kollegen in den Büros regelmäßig auf Ihre Provisionen ( und zwar länger als man es verschmerzen könnte, man will sich ja schließlich Brot und Butter kaufen können nach einem langen Arbeitstag ). Ein System habe ich da aber nicht erkennen können, bei den allermeisten Reisebüros die ich kenne kommen die Provisionen pünktlich und in der richtigen Höhe. Auch bei uns sind in vielen Jahren noch nie Probleme aufgetreten. Von einer Zahlungsunfähigkeit usw. kann also keine Rede sein.

    Vielleicht sind die in der Abteilung einfach nur unterbesetzt oder haben Softwareprobleme, oder oder oder ( alles reine Spekulation ).

    Aber wenn man seit längerer Zeit seinem Geld hinterherläuft, dann ist es klar, dass man GTI dann aktuell nicht wirklich verkaufen will. ( An der reinen Provisionshöhe liegt es übrigens nicht - die ist ganz gut - das sei an dieser Stelle versichert ).

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1227300436000

    Also mir kommt das schon komisch vor, die gesamten Internetseiten von KayiTur sind nicht erreichbar (mit ausnahme von GTI und Sky).

    Schon komisch, gut das ich da noch nichts gebucht hab.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1227304518000

    Oh je, wir hatten gerade vor ein Hotel über GTI zu buchen!

    Und nu?

    Meint ihr nicht, dass da eigentlich etwas durchsickern müßte, wenn es an dem wäre??

    LG Jutta

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • TvB
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 601
    geschrieben 1227306373000

    Hallo Jutta !

    Von ungefähr kommen solche Gerüchte wohl nicht und ich finde es auch erwähnenswert, dass es noch keinerlei Posting dazu seitens der Moderatoren gab... ;) Was meinst Du, wie sehr Du Dich womöglich ärgerst, wenn Du es jetzt erzwingen willst und doch buchst.

    LG Tim

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!