• Türkei-Urlauber72
    Dabei seit: 1222300800000
    Beiträge: 168
    gesperrt
    geschrieben 1287336080000

    Also etwas kann ich hier nicht verstehen:

    Gabriele Maier fordert hier Dinge die ich, wahrscheinlich auch viele andere Leser nicht nachvollziehen können.

    Sie schreibt:

    Nur: sehr viele Urlauber glauben den Versprechungen von GTI, :question: weil sie nirgendwo einen Risikohinweis vorfinden. :what: Klar könnte man sagen: wer rechnen kann müsste sich das selbst ausrechnen. Aber Urlaub zu buchen ist Emotion.

    Sorry, wenn auch Urlaubsbuchungen Emotionen sein sollen, setzt bei den meisten Urlaubsbuchern der Verstand aus?? 

    GTI wird doch gebucht, weil sicherlich ein Preisvergleich vorher stattgefunden hat, zu mindest setzt bei mir nicht der Verstand aus, denn ich prüfe für mich das  "Für und Wider".

    Schlimm finde ich das man nicht dazu steht, günstig gebucht zu haben und hinterher bei Pannen ( die nicht sein sollten)  lauthals über den RV schimpft, obwohl doch jeder selbst die  Entscheidung für den Billiganbieter getroffen hat.

    Leider geschehen Pannen auch bei teuren RV, siehe genauso " wilde Berichte von bis Nie wieder ... ,man lese mal die anderen Foren.

    Sicherlich  werde ich weiterhin GTI buchen, weil ich für meine gezahlten Preise das geboten bekommen habe, was ich auch erwartet habe.

     

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1287336521000

    @gabriela maier

    Sorry,  ich akzeptiere auch Deine Meinung, nur die Forderungen die Du aufstellst  halte ich  für realitätsfremd.

    Für den Begriff  " Blödsinn " entschuldige ich mich.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42864
    geschrieben 1287338441000

    Was denn für "Risiken", die nicht schon in den AGB´s stehen?

    Prinzipiell ist es das, was ich meine: Ist den ein Aufnahmestop ein Risiko? Fröhliches Schieben von Carriern und Flugzeiten ein GTI Phänomen? Gar Gesundheits gefährdend?

    Manchmal wundere ich mich so ein bisschen vor mich hin ... :?

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1287342469000

    @vonschmeling

    Was denn für "Risiken", die nicht schon in den AGB´s stehen?

    Ich erkenne auch keine "Risiken" aber  nach Ansicht von  G-M soll GTI  über alle evtl entstehenden Pannen vorher den Urlauber informieren.

    Nur wenn jemand seinen Blick nur stur gerade aus stellt, erkennt er nicht das GTI ein Reiseveranstalter ist und das bei Ablauf einer Urlaubsreise andere Firmen für den Ablauf zuständig sind.

    Fluglinie, Transferunternehmen, Hotel's usw. Daher verstehe ich, bei allen Ärger über Pannen im Gesamtablauf - die natürlich nicht sein sollten - die  teilweise übertriebene Kritik am RV nicht.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1287343493000

    was sollte gti auch schreiben:

    zu risiken und nebenwirkungen informeiren sie sich bei der nächsten reise mal vorab?

     

    die sache ist doch die, dass es immer schwieriger wird, im veranstalter-dschungel den überblick zu behalten.

    ein etwas ungeübter, der sich nicht besonders gut auskennt, vergleicht nur die preise und wird dann natürlich auf den günstigsten veranstalter zurück greifen.

    hinterher, wenn dann was schief gegangen ist, werden erst einmal alle anderen beteiligten zur verantwortung gezogen.

     

    was mich besonders stört sind dann dinge, die nicht veranstalter spezifisch sind.

    es kommt nichts bei gti vor, was nicht bei anderen veranstaltern auch vorkommt.

    eine beliebte äußerung ist dann immer:

    ich habe extra den teureren va gebucht, weil die flugzeiten besser waren. und nun wurde ich auf einen späteren flug gebucht.

    das kann wie gesagt bei allen passieren.

    auch die verpflegung im carrier hat nichts mit dem va zu tun.

    ich habe es noch nicht erlebt, dass die fb´s eine durchsage machten, dass die tui gäste zwischen zwei gerichten eintscheiden konnten und die gti gäste bekommen eine kniffte.

     

    das schlimme daran ist, dass es aufgrund der vielen tarife und anbieter mittlerweile ein erklärungsbedürftiges gut geworden ist, zu reisen. aus gutem grund wird der ausblidungsberuf mindestens 2,5 jahre gelehrt.

    warum also fühlt sich jeder, der einen computer halbwegs bedienen kann und den internet explorer auf seinem desk top auf anhieb findet, befähigt, reisen zu buchen.

    wenn man sich unsicher ist, sollte man sich in die hände von fachleuten begeben.

    ist man nicht bereit, für gute qualität und beratung mehr geld auszugeben, muß man die mindere qualität eben hin nehmen.

    (obwohl ich damit nicht sagen will, dass es keine berechtigten reklamations-ansprüche gibt)

     

     

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1287344638000

    @Lexilexi

    GTI sollte schreiben:

    :laughing: Bei der Reisebuchung für einen billigen Preis  bei uns,  garantieren  wir, das bei evtl. Pannen  während Ihres Reiseablaufs , Sie den Reisepreis  erstattet bekommen. :rofl:

    Sind Sie mit uns zufrieden sagen sie es Freunden und Bekannten, sind sie es nicht schreiben sie Ihren Ärger in die gängigen Urlaubsforen :rofl: da wird Ihnen geholfen.

    Sorry auf solche Forderungen ( Warnhinweise wie bei Zigaretten) kann man nur so antworten ;)

  • DieterRobert
    Dabei seit: 1153094400000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1287345510000

    Wir waren bisher 9 mal in der Türkei, davon 4 mal mit GTI, sonst mit Alltours, Neckermann, ITS und 1-2 fly.

    Bei GTI sind wir immer mit SKY geflogen.

    Bei den anderen Reiseveranstaltern gab es bis auf eine 2-stündige Verspätung beim Rückflug keinerlei Probleme.

    Bei GTI gab es etliche kleinere Probleme:

    Kein Bus zum Hotel, Ersatzbus fährt mit 1,5 Std. Verspätung.

    Reisesicherungsschein 2 mal abgelaufen (vom letzten Jahr).

    Die Geschichte mit den Rückflugbestätigungen ist sicher jedem bekannt.

    Rückflug um 10 Std. verschoben.

    Es gab auch ein größeres Problem:

    Rückflug nach Stuttgart statt nach Saarbrücken wegen Überbuchung. Weiterfahrt nach Saarbrücken mit Bus.

    GTI wollte keine Entschädigung zahlen.

    Die angestrengte Klage ergab 40% der Kosten eines Tages.

    Die von mir angestellten Ermittlungen haben ergeben, dass die Kombination GTI/Sky wegen möglicher Überbuchung problematisch ist. Die Sky-Maschinen werden erst mit den nicht GTI-Kunden gefüllt!

    GTI ist jedoch preiswert und Sky ist akzeptabel.

    Evtl. würde ich auch mal wieder mit GTI reisen.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1287346410000

    @dieterrobert

    ein interessanter beitrag.

    vor allem der letzte satz, bei allen aufgezählten "pannen".

    kannst du vielleicht aus der erinnerung mal was zum preis sagen?

    wie viel hast du bei gti bezahlt und wie viel (oder wie viel mehr) bei den anderen?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1287346966000

    @mannige

     

    ich möchte mich nicht als besonderer kenner der branche bezeichnen, haber aber durch den erfahrungsaustausch hier viel über die branche gelernt.

    derartige forderungen haben m.e einen sehr kindlich-naiven charakter und zeugen von einer völlig weltfremden einstellung zum leben.

     

    p.s. und derartiger forderungen bedarf es auch eigentlich gar nicht.

    ich habe neulich ein reisebüro versichert und habe mir dann natürlich (weil es mein hobby ist) ein paar kataloge geben lassen.

    unter anderem war auch der gti katalog dabei. beim anfühlen und beim betrachten merkt man schon, dass fürs eigene image oder die eigene visitenkarte nicht besonders viel investiert wird. beim anblick der bunten bilder mit bunten texten und unterschiedlichen schriftgrößen und -arten kriegt man wirklich stirnfalten - die man sich im alter aufwändig weg-botoxen lassen muß.

    nicht wirklich meine welt. 

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1287348716000

    @DieterRobert

     

    Bei Deinem Beitrag werden kaum bissige Antworten kommen, weil solche Beiträge gute sachliche Informationen beinhalten und nicht übertrieben sind.

    Wenn alle User so sachlich schreiben würden. könnte es hier bei HC für alle viel informativer sein und die Admin's hätten viel weniger Arbeit. ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!