• Savage370
    Dabei seit: 1190851200000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1369337510000

    Mag alles sein das es übertrieben wird und ob die angegebenen Zahlen die GTI an die neue Agentur leisten soll stimmen, weiß auch keiner genau. Ich freue mich auch für jeden der seinen Urlaub antreten konnte und alles super geklappt hat.

    Das es bei anderen Veranstaltern oder auch Airlines zu Problemen kommt ist auch klar.

    Aber man sollte trotzdem nicht ganz vergessen das nun hunderte von Leute hinter Ihrer Kohle hinterherrennen. Im März / April war nun mal Chaos.

    Das die das nun vor Ort alles klein reden ist auch klar, da hätte ich auch nichts anders erwartet. Ihr Image ist aber nun mal geschädigt und ich finde es eben schon blöd das man nun anstehen muss um das Geld zurück zu bekommen. Wenn doch alles kein Thema ist, dann dürfte denen ja auch die Zahlungen nicht schwer fallen.

    Man kann eben nur hoffen das alle Ihr Geld bekommen und andere eben einen problemfreien Urlaub erleben :D :D

  • tjarko
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1369662004000

    Komme grade von unserem reisebüro ! Wollte eine Tükei reise buchen bei Gti !! Haben wir schon immer vor her gebucht ! Sie bieten kein Gti mehr an und sie kam auch nicht ins Programm von Gti ! Ich sagte online geht es doch ! Jetzt bin ich total verunsichert , und werde warten mit dem buchen , mir eine andrere gesellschaft suchen ! Warten jetzt bis die Winter preise alle da sind ! geplant war November 2013 ! bei Gti im moment super günstige angebote , ein risiko gehe ich aber nicht ein ! Ansonsten hatten wir noch nie Probleme mit Gti !!

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2252
    geschrieben 1369685421000

    Es wird schon seinen Grund haben, dass dein Reisebüro GTI nicht mehr anbietet. Bei meinem könnte ich auch keine GTI-Reise mehr buchen - und würde es zur Zeit auch nicht mehr wollen, obwohl unser Frühlingsurlaub letztendlich noch glatt gelaufen ist.....

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1465
    geschrieben 1369687291000

    ..hier bei HC sind die Veranstalter GTI bzw. Buchmal Reisen ja auch schon länger nicht mehr zu buchen. Ich kann diesbezüglich die Vermittler bzw. Reisebüros gut verstehen. Einen Mitarbeiter ständig für die Änderungen bzw. Beschwerden abzustellen dürfte jenseits der wirtschaftlichen Opfergrenze liegen.

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2252
    geschrieben 1369687972000

    Ich denke mal, dass das mehr mit schleppenden Provisionszahlungen zu tun hat / hatte......

  • Armin
    Dabei seit: 1093132800000
    Beiträge: 1465
    geschrieben 1369689571000

    ..und das mit Sicherheit auch..wenn schon wir Kunden unserem Geld hinterher laufen müssen (ich warte auch noch auf meine 20€ "Kompensationszahlung") wird das bei den Vermittlern nicht anders sein...

  • Kaetzchen2007
    Dabei seit: 1175644800000
    Beiträge: 748
    geschrieben 1369742385000

    Wir fliegen in zwei Wochen mit GTI nach Bulgarien und bisher lief alles recht problemlos. Zwar wurde unser Flug von Düsseldorf auf Köln verlegt, wir wurden aber schon früh vom Reisebüro darüber informiert. Daraufhin habe ich dem Veranstalter eine Email geschrieben ob die zusätzlichen anreisekosten übernommen werden können, GTI antwortete prompt dass wir nach der reise unsere Zugtickets mit Quittung einschicken sollen und dies wird uns erstattet. 

    Ich bin gespannt ob das wirklich alles so klappt, war anfangs nämlich auch skeptisch.

  • lifestylescout
    Dabei seit: 1357603200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1369752160000

    An anderer Stelle gab es gerade aktuell eine absolute Negativ-Erfahrung mit GTI und einer gebuchten Bulgarien-Reise. Trotz vorliegender Reiseunterlagen wurde man dort mit einer ganzen Kegeltruppe am Flughafen abgewiesen, weil der Veranstalter den Flug offenbar gar nicht gebucht hatte.

    editiert

  • stan8105
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1369825255000

    Hallo... Wir hatten im Oktober 2012 ärger mit gti und haben die Angelegenheit unserem Anwalt übergeben, Trotzdem sind die Reaktionen von gti mau. Jetzt ist meine Frage... Hat von euch einer schonmal Schadensersatz von GTI bekommen?????

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15843
    geschrieben 1369835759000

    Geht es um Schadenersatz(!) oder um eine Zahlung aufgrund tatsächlicher oder vermeintlicher Mängel?

    Das sind 2 letztlich völlig verschiedene Paar Schuhe und sollten somit deutlichst unterschieden werden.

    Was ist denn genau passiert?

    Um Deine Frage zu beantworten:

    Nein...im Sinne von Schadenersatz (war auch nicht eingefordert) und Ja...im Sinne einer Zahlung nach bestätigten Mängeln.

    Letzteres lief aber auch nicht auf anwaltlichem oder gar dem Klageweg, sondern fand schiedlich friedlich und sehr unkompliziert in Verhandlungen mit dem Serviceteam statt.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!