• brgll3
    Dabei seit: 1361232000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1361976899000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt. Unterlasse bitte dieses sinnlose zitieren!

    Aber sehr gerne doch ! Mir ist zwar nicht bekannt in welchem Auftrag Sie Ihre Kommentare verfassen .Es ist aber auffällig ,dass Sie grundsätzlich jede Kritik an GTI aufgreifen und das Unternehmen verteidigen .Ihre persönliche Meinung in Ehren,aber Sie diskreditieren sich s.o. ja schon wieder ! Wenn die von mir gemachten Erfahrungen mit GTI ihnen nicht passen ,dürfen Sie sie auch ignorieren. In der Hoffnung nicht wieder Ihr Niveau unterschritten zu haben!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16155
    geschrieben 1361976949000

    @brgli

    Nur kurz und noch einmal zur Info, da teils auch schon von @Holginho und @tina erwähnt:

    Du hast keine Urlaubstage gebucht, sondern Übernachtungen.

    Weiterhin: Anreise- und Abreisetage gelten nicht als Urlaubstage.

    Infos / Erklärungen zu diesen obigen Aussagen findest du sehr schnell im Netz, da deine Beschwerde eine absolut nicht neue "Beschwerde" ist.

    Einfach mal ein wenig googeln und nachlesen... :?

    Edit:

    Und es ist so etwas von albern, nun @Holginho als Beauftragter - ja, und von wem ? - zu bezeichnen !  Keine anderen "Argumente" mehr ?  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • brgll3
    Dabei seit: 1361232000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1361977668000

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Kourion:

    Die vorangegangene Korrespondenz und Ihr Kommentar sprechen für sich selbst !!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16155
    geschrieben 1361977900000

    @brgll

    Es geht doch nicht darum, dass hier jemandem etwas "nicht passt".

    Hier werden schlichtweg die AGB deines RV, hier GTI, zitiert, die du vor der Buchung durch Unterschrift oder Anklicken akzeptiert hast.

    Dass dir diese AGB im Nachhinein sehr missfallen, ist schon klar.

    Den Klageweg einzuschlagen, bleibt dir natürlich unbenommen.  :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15876
    geschrieben 1361978463000

    @brgll3:

    Sachliche Argumentation bzgl. "Deiner Problematik" bleibst Du leider immer noch schuldig...versteigst Dich stattdessen aber in krude und abenteuerliche Verschwörungstheorien und angebliche Angestellten-/Beauftragten-Verhältnisse.

    Und Du erwartest ernsthaft, das ich (und/oder andere) dies dann als zulässiges Niveau bewerten?

    Nun wäre es aber angebracht, das Du endlich einmal mit sachlich vorgetragenen Argumente und Fakten herausrückst und zum Thema zurückkommst.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13119
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1361979578000

    Um Sachlichkeit bitte ich jetzt auch.

    @brgll3:

    Forensprache ist hier das "DU"- sei so gut und halte Dich daran,ok? Bitte lies das  in unseren Forenregeln, die Du als Bedingung für die Teilnahme hier akzeptiert hast nochmals nach!

    Mit Deinen ziemlich heftigen Unterstellungen kommen wir hier nicht weiter, sie sind zudem auch völlig daneben.

    Also--immer schön sachlich bleiben- Für die Äusserung gegenüber unserem langjährigen User Holginho- die PNs wurde uns  zugeleitet- verleihen wir Dir die gelbe Karte. So kannst Du mit unseren Power-Usern nicht umgehen, nur um das zu verdeutlichen. :shock1:

    Eine Entschuldigung ggü. Holginho wäre angebracht und die erwarte ich auch!

  • losi
    Dabei seit: 1050364800000
    Beiträge: 473
    geschrieben 1361981779000

    ...nur der Form halber:

    ich habe heute, nach genau 12 Wochen, von GTI die Rückzahlung meiner Anzahlung (minus Stornogebühr) erhalten, nachdem nicht eine von vielen (von mir freundlich geschriebenen) E-Mails und Einschreiben/Rückschein beantwortet wurden. Daher bleibe ich dabei: das ist kein Stil und hat mit Kundenfreundlichkeit nichts zu tun. Ich werde GTI in Zukunft meiden und schon gar nicht weiterempfehlen. 

    Liebe Grüße an alle

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 15876
    geschrieben 1361982441000

    Danke für die Info und prima, das letztlich alles "gut ausgegangen" ist - auch wenn Du (gefühlt) "lange" darauf warten mußtest.

    Das es in einigen Bearbeitungsbereichen (oft auch dem Beschwerdemanagement) teils wirklich Verbesserungs-, Optimierungsbedarf gibt, hat hier niemand bestritten - nur bitte sollten des Fairplay halber ganz einfach auch Faktoren wie Bearbeitungs- und Projektstrukturen beachtet und berücksichtigt werden. Dinge, die übrigens nicht GTI-spezifisch sind, sondern immer wieder Veranstalter-übergreifend beobachtet werden können.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16155
    geschrieben 1361982667000

    @losi

    Natürlich kann / sollte man Konsequenzen aus Erfahrungen ziehen. Das ist doch OK.

    @Holginho

    "Dinge, die übrigens nicht GTI-spezifisch sind, sondern immer wieder Veranstalter-übergreifend beobachtet werden können."

    Oh ja.  ;)   Eben noch ein entsprechendes Posting in einem anderen Thread beantwortet. Es ging dabei nicht um GTI.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2252
    geschrieben 1361982834000

    Prima, dass es für @losi gut ausgegangen ist.

    Auch wenn GTI nicht der einzige ist / sein soll, der in diesen Dingen lange Zeit braucht, um etwas zugunsten des Kunden abzuwickeln: Die Frage bleibt für mich immer, wie sie es schaffen, die Anzahlungen innerhalb kürzester Zeit abzubuchen, aber für Rücküberweisungen ewig brauchen!!???

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!